Go to footer

Workshop Stollen/Panettone

Anleitungen / Erklärungen / Beschreibungen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Isi » So 4. Feb 2024, 20:47

Der sieht richtig gut aus, Kompliment, da wär ich schon glücklich, wenn ich sowas aus dem Ofen zaubern könnte!
Benutzeravatar
Isi
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 13:30


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Mimi » Mo 5. Feb 2024, 10:58

Prima geworden, Feli. Guten Appetit :katinka
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon matthes » Mi 7. Feb 2024, 20:38

Halbzeit :mrgreen: ...noch zwei Panettone im Keller.

Aber nicht mehr lange, der nächste wird gekillt :ich weiß nichts

Bild

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon matthes » Sa 10. Feb 2024, 19:42

Notstand, letzter Panettone :gre

Bild

Bild

Genau das richtiger nach einer Pizza .dst
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon matthes » So 11. Feb 2024, 15:41

big_lala ....ich füttere gerade meine Lievito Madre für den Pizzateig.

Und natürlich für die nächste Charge Panettone :lala
Zuletzt geändert von matthes am So 11. Feb 2024, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Theresa » So 11. Feb 2024, 16:34

Matthes, ich stelle fest, daß Du, wenn Du was neues anfängst, manische Züge an den Tag legst :mrgreen:
Theresa
 
Beiträge: 583
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Felicitas » So 11. Feb 2024, 20:12

Theresa hat geschrieben:Matthes, ich stelle fest, daß Du, wenn Du was neues anfängst, manische Züge an den Tag legst :mrgreen:

Endlich spricht das noch jemand aus big_haha
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon matthes » So 11. Feb 2024, 21:17

Theresa hat geschrieben:Matthes, ich stelle fest, daß Du, wenn Du was neues anfängst, manische Züge an den Tag legst :mrgreen:


Weißt doch Theresa...bin hier der absolute verhaltensoriginellste Knappkopp in der Runde big_hihi
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Little Muffin » So 11. Feb 2024, 21:38

Was ist eigentlich aus den Stollen geworden, hast Du die eigentlich gegessen?

Ich hab auch noch einen. Hansis, wird demnächst verkostet. :xm So als 'Faschingskrapfen'. :XD
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn, wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 11480
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon matthes » So 11. Feb 2024, 22:04

…inhaliert, aber Panettone bleibt mein absoluter Favorit .dst
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon radlerin » Di 13. Feb 2024, 12:33

Danke Matthias, für den Auffrischtipp des Lievito für Panettone. :tc
Mal sehen, ob ich es am Wochenende schaffe.
Gruß Angelika
Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben. -Albert Einstein-
radlerin
 
Beiträge: 161
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 15:28


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Felicitas » Di 13. Feb 2024, 23:12

Da bei meinem letzten Versuch in den großen Panettoneformen und passender TT, der Panettone zu feucht war, möchte ich beim nächsten Mal die kleinen Formen (9,5 cm hoch , Durchmesser knapp 10 cm) benutzen. Hat jemand einen Tipp für das Gewicht der Teiglinge, die in die kleinen Formen kommen, evtl. @hansigü?
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon hansigü » Mi 14. Feb 2024, 07:43

Feli, 250 g Teigeinlage bei den kleinen Formen!
Gutes Gelingen euch allen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11394
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Felicitas » Mi 14. Feb 2024, 08:56

Danke Hansi
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Little Muffin » Mi 14. Feb 2024, 09:47

Da bei meinem letzten Versuch in den großen Panettoneformen und passender TT, der Panettone zu feucht war,

Moin Feli, tapfer tapfer weiter zu testen! :top

Wie bäckst Du die Panettone denn? Vielleicht mag Dein Ofen das Backen der Panettoni mit Umluft nicht so gerne.

ich gehe davon aus, du packst das ganze Blech voll und die kleine Kuscheln so ein wenig zusammen, ähnlich wie bei Hansi auf seinen Fotos?
Hanis, wie bäckst du nochmal die Panettone? Geben wir Feli noch ein paar Tipps auf dem Weg, damit die Panettoni was werden. :tc
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn, wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 11480
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon radlerin » Mi 14. Feb 2024, 15:25

Eine Frage an die Panettone Experten :hx nach folgendem Rezepte wollte ich meine Panettone backen.
Mini-Panettone

Im Rezept ist Weizenstärke angegeben, die ich aber nicht habe. Kann ich auch andere Stärke nehmen? :?
Als Füllung wollte ich Schokotropfen und Mandeln nehmen.
Gruß Angelika
Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben. -Albert Einstein-
radlerin
 
Beiträge: 161
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 15:28


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Little Muffin » Mi 14. Feb 2024, 17:12

Für die Mandelhaube die 2g Weizenstärke? Nimm einfach eine andere, das stabilisiert den Eischnee.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn, wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 11480
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Felicitas » Mi 14. Feb 2024, 17:30

Little Muffin hat geschrieben:Moin Feli, tapfer tapfer weiter zu testen! :top
Wie bäckst Du die Panettone denn? Vielleicht mag Dein Ofen das Backen der Panettoni mit Umluft nicht so gerne.
ich gehe davon aus, du packst das ganze Blech voll und die kleine Kuscheln so ein wenig zusammen, ähnlich wie bei Hansi auf seinen Fotos?
Hanis, wie bäckst du nochmal die Panettone? Geben wir Feli noch ein paar Tipps auf dem Weg, damit die Panettoni was werden. :tc


Das Ist so lieb von dir, Dani! danke2

Die Umluft nutze ich bei meinem Backofen äußert selten, deswegen fehlen mir bei dieser Funktion die Erfahrungswerte.
Bisher hatte ich die Zutaten halbiert und jeweils nur 3 Panettone gebacken, die Formen standen also frei und nicht dichtgedrängt.
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Little Muffin » Mi 14. Feb 2024, 17:53

Dann versuch doch mal bei 170° Ober- Unterhitze, die Kleinen langsam zu backen. Und wenn's schief geht, kannst es auf mich schieben. :mrgreen:

Was wird so eine 250g Stück brauchen? 40 min. ....hmmm...meine waren auch so um die 250g und ich meine sie haben stolze 40 min. gebraucht. Teigkerntempertur messen, dabei einen nach vorne holen und oben rein in der Mitte bis zur Mitte, also so 5-7 cm je nach Höhe und schauen das die evlt. doch auf 94° kommen.

Bei 30 min. würd ich mal testen wie es ausschaut. Was sagt eigentlich Matthias dazu und unser Panettone-Bäckermeister Hansi?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn, wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 11480
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Workshop Stollen/Panettone

Beitragvon Felicitas » Mi 14. Feb 2024, 18:09

Matthias hatte auch schon den Verdacht, dass mit Umluft bei meinem Herd was nicht okay ist. Beim letzten Versuch war allerdings wohl auch LM nicht triebstark genug. Also durchaus mehrere Ansatzpunkt für Verbesserung.
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Workshop Weihnachtsplätzchen
Forum: Tutorien
Autor: matthes
Antworten: 87
Stollen krümmelig
Forum: Anfängerfragen
Autor: brotstube
Antworten: 3
Wann darf ich meinen Panettone anschneiden?
Forum: Anfängerfragen
Autor: katzenfan
Antworten: 7
Panettone im Blumentopf backen?
Forum: Anfängerfragen
Autor: matthes
Antworten: 10
Stollen ohne...
Forum: Süße Ecke
Autor: Hefezopf
Antworten: 43

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Tutorien

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, USA, Liebe

Impressum | Datenschutz