Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.10. - 02.11.2014

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.10. - 02.11.201

Beitragvon Isa » So 2. Nov 2014, 21:23

Hallo Renate,
ja, den Bräter heize ich vor auf 250°C. Dann lasse ich die Brote aus dem Gärkörbchen vorsichtig hinein fallen. Kurz zurecht rücken geht meist noch. Dann schnell den Deckel drauf und hinein in den Ofen. Ich lasse sie mit Deckel etwa 25-30 Minuten bei 250°C backen, dann nehme ich den Deckel heraus und bewundere schon mal die hübschen, im "geheimen" aufgegangenen Brote. Heute durften die Brote dann noch weitere 15 Minuten bei 250°C und dann noch 15 Minuten bei 220°C backen, da ich die Brote gerne recht dunkel backe. Zum Ende lasse ich noch etwa zweimal den Dampf aus dem Ofen.

Eva, vielleicht war das mit dem Doppelbock-Bier doch zuviel für den armen LM ...... aber rein optisch sieht das Brot doch sehr schön aus. Auf jeden Fall dran bleiben.

Hat eigentlich mal jemand mit alkoholfreiem Bier ein Brot gebacken? :mz :mz :mz :p :p :? :? :mrgreen: :mrgreen:
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 21:10


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.10. - 02.11.201

Beitragvon Yummy » So 2. Nov 2014, 21:38

Isa hat geschrieben:
Hat eigentlich mal jemand mit alkoholfreiem Bier ein Brot gebacken? :mz :mz :mz :p :p :? :? :mrgreen: :mrgreen:


Jetzt mal eine vielleicht blöde Frage, aber der Alkohol verschwindet doch eh beim Backen?
Wenn du also nicht herumstehendes alk-freies Bier los werden willst, sollte das keinen Unterscheid machen :lol:

Ich kann mich übrigens dran erinnern, dass meine Mutter ab und an Roggen-Brötchen gebacken hat und dafür einen Sauerteig-Ansatz mit Bock-Bier gezüchtet hat.
Fragen kann ich sie nicht mehr, der Ansatz wurde (warum auch immer) komplett in den Teig gegeben.
Kennt jemand zufällig ein Rezept?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 19:09


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.10. - 02.11.201

Beitragvon Greeny » Mo 3. Nov 2014, 12:00

Moin moin

So hier sind wir fertig. Weiter geht es hier.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz