Go to footer

Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Mo 9. Apr 2012, 14:57

Lenta, da muss ich einfach auch mal sagen, dass Ding sieht sehr lecker aus und dazu noch frische Orangen und Zitronenabrieb aus Silizien, da werd ich fast neidisch. Das ist sicherlich oberlecker! .dst
Nach welchem Rezept hast Du das gemacht, finde ich das hier irgendwoo?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7371
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Mo 9. Apr 2012, 15:03

Ja, manchmal hat es durchaus Vorteile wenn der Ehemann geschäftlich viel unterwegs ist. Wenn ich da an das Kürbiskernoel und die Kürbiskerne aus der Steiermark denke :katinka
Heute habe ich Salzzitronen und Zitronensirup angesetzt und habe immer noch 2 Kisten über :eigens :lol:
Achja, gefühlte 10kg Mandeln habe ich auch, wisst ihr wie widerspenstig die sich anstellen? :tip
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Mo 9. Apr 2012, 15:07

Naja, das artet dann schon in Arbeit aus! Aber da kommst Du wenigstens nicht auf dumme Gedanken :lala , deshalb wird immer viel mitgebracht :D

Habs Rezept gefunden!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7371
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Mo 9. Apr 2012, 15:51

Pah, dumm Gedanken, wie kommst du denn da drauf :lol: Ich bin so ganz unspektakulär eine total treue Seele.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Mo 9. Apr 2012, 16:43

Ach so, wie ich auch ein treue Seele bin, schon über dreißig Jahre derselben treu geblieben.
Aber was heißt unspektakulär :?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7371
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Mo 9. Apr 2012, 16:57

Lenta u. Hansi, irgendwie passt das ja in diesen Thread: Zöpfe (alte) :ich weiß nichts
Ula hätte jetzt schon einen auf den Dassel gekriegt :so brauch ich Gewalt
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11337
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Mo 9. Apr 2012, 17:26

_xmas hat geschrieben:Ula hätte jetzt schon einen auf den Dassel gekriegt :so brauch ich Gewalt


Wieso, Ulla? Von wem?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Mo 9. Apr 2012, 17:37

Na von Ulla :mrgreen: Oder?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7371
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Mo 9. Apr 2012, 17:39

Keine Ahnung, das habe ich ja eben nicht verstanden. Bin aber ein gewaltablehnender Mensch, also ich hau' keine(n).
:tc
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Mo 9. Apr 2012, 18:14

na gut :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11337
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon UlrikeM » Di 10. Apr 2012, 01:32

Hab ich euch schon gesagt, wie schön eure Zöpfe und vor allem die Häschen geworden sind und wie neidisch ich bin, gerade auch auf die schönen Häschen :cry:
Aber ich krieg das auch noch hin im nächsten Jahr...ich kann ja heimlich Maihäschen und Junihäschen und Herbst- und Winterhäschen backen :lala

Liebe Grüße Ulrike
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Di 10. Apr 2012, 07:00

:lol:

Genau, Häschen gibts das ganze Jahr! ;)

Meine Oster-Brioche ist Geschichte :heul doch , Tochter hat gerade das letzte Stück mit in die Schule genommen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Backwolf » Di 10. Apr 2012, 13:47

Schöne Gebäcke wie ich sehe von den Nachzüglern.

@Lenta

Habe schon Zitronensaft eingefroren und bei Bedarf wieder aufgetaucht - vor allem für Zitroneneis, die Schalen natürlich kandiert für Stollen und anderes Gebäck und auch gerieben mit Zucker vermischt als Zitronenzucker. Die paar Mandel würden für mich und wohl auch Bernd kein Problem sein zu verarbeiten 8-)
Backwolf
 


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Little Muffin » Di 10. Apr 2012, 14:34

Macht man das eigentlich einfach so, Zitronenschale mit Zucker oder Salz abfüllen? Muß ich was dabei beachten?

Ein ganz tolles Backwerk hast Du da gezaubert, Lenta! Ich bin jetzt etwas schreibfaul. :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8546
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Katinka » Di 10. Apr 2012, 15:07

Ja, habe auch schon Zitronenschalen eingefroren, bzw. immer noch. Besser ist es aber wenn man sie vorher reibt, bzw. einfacher.
Bio-Zitronen verschimmeln schnell, also Lenta .adA . Aus Mandeln kannst du Mandelmus machen.

Habe gestern auch noch einen Osterhasen gebacken. Zeit und Nerven für kleine Häschen hatte ich nicht. Als dem Rest gab es noch einen Osterzopf. Der war natürlich dicker und saftiger. Genommen haben ich "Friedas Teig" Mit einem Schuss Amaretto und Lenta :arrow: Zitronenschale

Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Di 10. Apr 2012, 16:44

wopa hat geschrieben:@Lenta

Habe schon Zitronensaft eingefroren und bei Bedarf wieder aufgetaucht - vor allem für Zitroneneis, die Schalen natürlich kandiert für Stollen und anderes Gebäck und auch gerieben mit Zucker vermischt als Zitronenzucker. Die paar Mandel würden für mich und wohl auch Bernd kein Problem sein zu verarbeiten 8-)

Ja, Zitronensaft werde ich auch noch einfrieren.
Kandierte Sachen mag hier keiner, der Zitronenzucker, verliert der schnell an Aroma?
Die Mandeln verarbeiten ist nicht das Thema, sie zu knacken ist der casus knaxus. :heul doch
Wenn du vorbei kommst kriegste ein paar Kilo :st

Katinka, die Orangen sind empfindlicher, da musste ich schon ein paar wegschmeißen. Die Zitronen sehen noch toll aus.

Daniela, da muss ich mich erst mal noch schlau machen, denke aber das ich die Dinger reiben werde, 1 Tag antrocknen lasse und dann mit dem Zucker oder Salz vermische. Wenn dann noch was klumpt jage ich es durch die Mulinette.

Danke an alle für die Komplimente :sp
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Sperling76 » Di 10. Apr 2012, 16:56

So, nach einigen technischen Problemen, hier noch meine verspäteten Häschen:

vor dem einschieben
Bild

Aliens sinds geworden
Bild

Mit Schokoaugen habe ich sei gerettet
Bild

Ich hatte ja schon beim backen bemerkt, dass der Teig sich so ganz anders verhalten hat, als beim letzten Mal. Naja, geschmacklich fand ich ihn auch nicht so toll. :p

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:24


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Di 10. Apr 2012, 17:18

Welches Rezept hattest du genommen, Sperling?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Goldy » Di 10. Apr 2012, 20:47

Lenta Im Kühlschrank im Schraubglas hält sich Zitronenabrieb- Zucker ewig.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Apr 2012, 11:20

Sperling, hast Du nicht auch das Neujahrbrezel Rezept gemacht?

Meinst Du es ist vielleicht was schief gelaufen? Da mein Hörnchenrezept ja ähnlich ist, welches ich rauf und runter backe, kenne ich geschmackliche Defizite nur bei Teigführungen mit zu hoher Temperatur. Alles über 26° veränder den Geschmack, ab 30° habe ich sogar schon richtig miese geschmackliche Ergebnisse produziert. Optimal sind 24°.

Nachtrag, bevor hier gleich wild protestiert wird, ich habe auch früher ettliche gute Ergebnisse bei Gärtemperaturen von 30° gehabt. Nur ist mir im letzten halben Jahr aufgefallen, dass sich die Ergebnisse schon unterscheiden. Mal gibt es super "aha" Erlebnisse und die normalen fallen eh nicht auf. Zweimal war's aber auch schon ähnlich wie bei meiner Mutter und die schmecken immer ekelig. Seitdem ich die Temperatur nicht mehr all zu hoch schalte, sind keine geschmacklichen Unterschiede mehr festzustellen .
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8546
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz