Go to footer

Papo secos Rezept gesucht

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon Ekpaik » Di 8. Jan 2019, 20:33

Moin in die Runde,
nach langer Zeit der Backabstinenz wende ich mich jetzt mal wieder an das Forum.
Ich experimentiere zurzeit mit diversen Rezepten der sogenannten DDR-Brötchen. Daher weiß ich auch, dass selbst kleinste Unterschiede im Ergebnis ziemlich deutlich sicht- und schmeckbar sind.

Ich suche allerdings parallel schon seit Jahren nach einem speziellen Brötchen Rezept, in Hannover hießen die "altdeutsche Brötchen" und in der Elbmarsch heißen die "Portugieser". Namen sind ja eher Schall und Rauch und Ergebnisse in den unterschiedlichen Foren bei der Suche gabs auch nicht. Vor einer Woche habe ich mal "portuguese rolls" gesucht, da geht richtig was ab und sehr schnell konnte ich den Begriff "papo secos" als Schlüsselbegriff erkennen.

Langer Rede kurzer Sinn, hier im Forum wird einmal über papo secos gesprochen und es gibt auch Bilder dazu aber leider kein Rezept und erst recht keine Kommentare.

Ich würde mich freuen wenn ich zu dem Thema Rezepte und Vorgehensweisen erhalten könnte, denn diese sind auch in den englischen Versionen erkennbar. Meine Sprachkenntnisse sind da allerdings zu rudimentär.
Vielen Dank
Nette Grüße von
Ekpaik
------------------------------------
Genießen, was will ich mehr
Benutzeravatar
Ekpaik
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:57


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon hansigü » Di 8. Jan 2019, 20:50

Hallo Ekpaik,
willkommen zurück! :D
Na ich denke Susanne kann dir vielleicht was zu den Papo secos erzählen. Sie hat die damals hier in Backwoche gezeigt.
Na da sind wir gespannt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon hansigü » Do 10. Jan 2019, 06:20

Susanne, liebes Fröschlein, sei mal so nett und lies mal! :del
Vielleicht hast du ja noch irgendwo das Rezept!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon Ekpaik » Do 10. Jan 2019, 20:39

Vielen Dank für deine Mühe Hansi.
Ich habe vorgestern noch aus einem Grillforum einen Link zugeschickt bekommen, den will ich hier natürlich nicht einfach so veröffentlichen. Auf jeden Fall hatte ich gestern dann gleich meine erste Backerfahrung mit diesen Brötchen und heute Morgen habe ich sie probiert, sie schmecken sehr gut.
Ich stelle hier mal 2 Bilder rein und bin dennoch gespannt ob sich Susannes Rezept sehr unterscheidet.

Bild

Bild
Nette Grüße von
Ekpaik
------------------------------------
Genießen, was will ich mehr
Benutzeravatar
Ekpaik
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:57


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon EvaM » Do 10. Jan 2019, 21:18

Mmmh, Susanne hat das Rezept verlinkt. Klick auf Hansis link und in Susannes Text ist orangefarben Papo secos markiert, drauf klicken und Du kommst zu Susannes damaligen Rezept.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon hansigü » Do 10. Jan 2019, 21:40

Danke Eva, das habe ich doch glattweg übersehen! Also hier der Link ohne Umwege. :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon Ekpaik » Do 10. Jan 2019, 22:46

Vielen Dank euch Beiden, das ist auch der Link, der mir gesandt wurde.
Ich werde diese Brötchen auf jeden Fall öfter backen.
Nette Grüße von
Ekpaik
------------------------------------
Genießen, was will ich mehr
Benutzeravatar
Ekpaik
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:57


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon littlefrog » Fr 11. Jan 2019, 00:17

Ooops, das ist ja schon sooo lange her gewesen, ich fühlte mich gar nicht angesprochen :p dann muss ich die wohl auch mal wieder backen, nach 6 Jahren :lol:
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon moni-ffm » Sa 16. Mär 2019, 22:37

Ich hab es ja schon angekündigt - ich bin ein Brötchenlegastheniker...

Heute habe ich versucht, die papos secos nachzubacken. Das Ergebnis:

https://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/woechentliche-backergebnisse-und-erlebnisse-f13/backergebnisse-und-erlebnisse-vom-11-1732019-t8176-s40.html#p176047

Von Schönheit kann man da wirklich nicht reden...
Wie haben meine Vorbäcker es denn geschafft, den Falz offenzuhalten? Einmehlen? Bei mir ist er nahezu komplett "zusammengewachsen"...
Außerdem war das Lochblech zu klein, sodaß sie kuscheln mussten.

ABER: die Brötchen sind so saulecker, dass ich ab sofort üben, üben, üben will.
Übrigens: ich habe sie mit dem Elsässer Brötchenmehl von Bongu gebacken. Ich habe dieses Mehl zum ersten Mal verwendet und bin begeistert: so leckere, aromatische Brötchen habe ich noch nie gehabt.
Zuletzt geändert von hansigü am Sa 16. Mär 2019, 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppeltes Bild gelöscht und Link eingefügt!
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon littlefrog » Sa 16. Mär 2019, 23:38

Hattest Du die Teiglinge mit dem Falz nach unten zur Gare gestellt?
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Papo secos Rezept gesucht

Beitragvon moni-ffm » So 17. Mär 2019, 00:22

Ja Susanne: ich hatte sie mit dem Falz nach unten in das Bäckerleinen gelegt!
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau



Ähnliche Beiträge

Erstes Sauerteigbrot - Rezept gesucht
Forum: Anfängerfragen
Autor: brauni
Antworten: 6
Ruchmehl Sauerteig Rezept gesucht
Forum: Besondere Sauerteige
Autor: Jürgen Wolf
Antworten: 3
Gesucht: Rezept für Schwarzbrot
Forum: Anfängerfragen
Autor: hh_kerstin
Antworten: 14
Finnenbrot-Rezept gesucht
Forum: Brotrezepte
Autor: Nova67
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz