Go to footer

Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Cascabel

Bitte hier alle Brotrezepte, die nur mit Roggensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon IKE777 » Do 16. Jan 2014, 11:51

na ja, die wollen halt auch Umsatz machen :XD
(dieser Beitrag sollte eigentlich dort stehen, wo von "mehr" Hefe die Rede war dann kamen aber andere Beiträge dazwischen :lala )
Aber ich denke, wenn man Zeit hat und die Hefemenge etwas reduziert, dann ist man bestimmt auf der sicheren Seite. Und dann, für die, die haben, der Zauberlöffel LM dazu :cry
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon pelzi » Do 16. Jan 2014, 12:04

Was ist denn ein Zauberlöffel LM? Bin doch noch nicht lange dabei.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon IKE777 » Do 16. Jan 2014, 14:34

@pelzi
LM = Lievito Madre
Darüber kannst du hier im Forum viele Seiten lesen. Es ist eine Art Sauerteig, der mit der Zeit immer besser wird. Viele von uns geben dem Teig einen EL voll direkt aus dem Kühlschrank bei.
Man kann ihn auch als Sauerteig nehmen, wenn man am Tag zuvor keinen Ansatz gemacht hat.

Und da dieser LM oft so zauberhaft gut wirkt, habe ich eben diesen Ausdruck verwendet :XD

Lies einfach mal ein "wenig" darüber nach.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Naddi » Do 16. Jan 2014, 16:23

pelzi hat geschrieben:Was ist denn ein Zauberlöffel LM? Bin doch noch nicht lange dabei.


Das hatte ich bereits beim Laugengebäck erklärt und auch einen Link gesetzt, schau da bitte nochmal.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Margit » Mi 12. Mär 2014, 23:15

Hallo,

in was für einerForm wird das Elephant Pride und der Buttermilchtoast gebacken?
In einer leeren, z.B. Tomaten-Dose?
Ich habe alles durchsucht und finde keinen Hinweis.

Backt in einer Weißblechdose nicht alles fest und wird nicht richtig braun?
Margit
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 14:23


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 00:38

Margit hat geschrieben:Hallo,

in was für einerForm wird das Elephant Pride und der Buttermilchtoast gebacken?
In einer leeren, z.B. Tomaten-Dose?
Ich habe alles durchsucht und finde keinen Hinweis.

Backt in einer Weißblechdose nicht alles fest und wird nicht richtig braun?

Das sind Tonformen von Dr.Haubrich http://www.drhaubrich.com/de/produkte/terracotta.php
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 07:26

Solche Backformen mit Deckel hätte ich auch gerne, ich würde 2 Stück kaufen,
http://www.drhaubrich.com/de/warenkorb/
Damit komme ich natürlich nicht auf den Mindestbestellwert. Hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung? Ich würde das organisieren.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon _xmas » Do 13. Mär 2014, 08:55

Hallo cremecaramelle,
Wenn Du den Warenwert von 30 Euro erreichst und nur 15 bezahlen muss, zzgl. Porto, kannst Du Dich doch bequem eindecken. Da der Räumungsverkauf schon einige Wochen läuft, ist es nur eine Frage der Zeit bis der Bestand aufgebraucht ist. Weiter versenden kannste ja immer noch. :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 09:22

_xmas hat geschrieben:Hallo cremecaramelle,
Wenn Du den Warenwert von 30 Euro erreichst und nur 15 bezahlen muss, zzgl. Porto, kannst Du Dich doch bequem eindecken. Da der Räumungsverkauf schon einige Wochen läuft, ist es nur eine Frage der Zeit bis der Bestand aufgebraucht ist. Weiter versenden kannste ja immer noch. :ich weiß nichts

Ein guter Freund hat vorgestern bestellt und sich unter anderem auch mit Gärkörben eingedeckt …Trennspray ist z. B schon "aus "....(Da schwör ich ja auch drauf ) :tL
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon _xmas » Do 13. Mär 2014, 11:35

Ein guter Freund hat vorgestern bestellt und sich unter anderem auch mit Gärkörben eingedeckt …Trennspray ist z. B schon "aus "....(Da schwör ich ja auch drauf ) :tL

Chorus, Trennspray nehme ich auch sehr gerne - danke für deinen unbewussten Tipp mit den Gärkörbchen. Ich habe gerade noch welche bestellt, das sind ja unterm Strich Traumpreise. Dafür kann man auch mal ein paar Gärkörbchen im Schrank überwintern lassen :mrgreen:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 11:37

Stimmt! Da werd ich dann mal zuschlagen, danke!
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon _xmas » Do 13. Mär 2014, 11:45

cremcaramelle, Du musst vom Gesamtpreis, der im Warenkorb angezeigt wird, 50% abziehen und die Portokosten addieren. Das ist dann der Überweisungsbetrag.
Haubrich hat das System für den Preisnachlass nicht umgestellt! :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 12:38

Ok, danke für den Tipp. :kl
Die Rechnung habe ich nämlich schon und die lautet über den vollen Preis. :wue
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 14:17

Chorus hat geschrieben:Regi´s Elephant Pride

Sauerteig
250 gr. Roggenmehl 997
250 gr. Wasser
25 gr. Anstellgut

16 bis 18 Stunden bei Raumtemperatur ( bei mir waren das 22 Grad)

Quellstück

30 gr. Sonnenblumenkerne
30 gr. Sesam
30 gr. Leinsaat Saaten in der Pfanne geröstet
30 gr. Kürbiskerne
120 gr. Roggenschrot
18 gr. Meersalz
240 gr. lauwarmes Wasser

16 bis 18 Stunden bei Raumtemperatur ( 22 Grad)

Kochstück

120 gr. 7 Biokornmischung
200 gr. Wasser

( Hafer, Gerste, Roggen, Weizen, Dinkel,Hirse, Quinoa und Buchweizen) kochen bis die das Wasser vollständig aufgenommen hat. Abkühlen lassen.


Hauptteig

Sauerteig
Quellstück
Kochstück
150 gr. Weizenmehl 812
12 gr. Hefe
1 Teel. Roggenmalzextrakt flüssig
60 gr. Wasser

alle Zutaten bei Stufe 1 ( Kenwood) etwa 7 bis 10 Minuten kneten....dann 40 Minuten Teigruhe.
Dann den Teig mit bemehlten Händen in Form bringen und in die Form füllen. Evt. mit Wasser abstreichen und in den gerösteten Saaten wälzen. Gut 60 bis 80 Minuten Gare in der Form. In meinen Tonröhren lag die Gare bei ca. 75 Minuten....

Bei 240 Grad mit viel Dampf einschliessen, nach 15 Minuten abdampfen lassen und die Temperatur auf 210 Grad senken und weitere 50 Minuten backen....evt. die letzten 10 Minuten ohne Form ....musste ich bei meinen Tonformen nicht!

Der Name hängt mit dem dem Orginalmodell zusammen........




Ist das eigentlich das Brot, das als "Eiweissabendbrot" im Rahmen einer low-carb-Ernährung auch abends gegessen werden darf?
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 17:04

cremecaramelle hat geschrieben:


Ist das eigentlich das Brot, das als "Eiweissabendbrot" im Rahmen einer low-carb-Ernährung auch abends gegessen werden darf?


Nö …Kohlenhydrate, da würde ich nicht drauf verzichten wollen... ich bin kein Freund von Diäten …ausgewogen schlemmen ist die Devise von der roten Bete bis zum Trüffel :hu
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 18:05

Chorus hat geschrieben:
Nö …Kohlenhydrate, da würde ich nicht drauf verzichten wollen... ich bin kein Freund von Diäten …ausgewogen schlemmen ist die Devise von der roten Bete bis zum Trüffel :hu


Das hat mit Diät nichts zu tun, sondern eben mit ausgewogener Ernährung, die den glykämischen Index von Nahrungsmitteln berücksichtigt, aber das würde hier zu weit führen....
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 22:02

cremecaramelle hat geschrieben:
Chorus hat geschrieben:
Nö …Kohlenhydrate, da würde ich nicht drauf verzichten wollen... ich bin kein Freund von Diäten …ausgewogen schlemmen ist die Devise von der roten Bete bis zum Trüffel :hu


Das hat mit Diät nichts zu tun, sondern eben mit ausgewogener Ernährung, die den glykämischen Index von Nahrungsmitteln berücksichtigt, aber das würde hier zu weit führen....

Nicht bös sein -sollte nur ein Scherz sein -zugegebenermaßen ein bissi platt! :p
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Do 13. Mär 2014, 22:10

Keine Sorge, ich bin nicht böse :nts
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon cremecaramelle » Mi 19. Mär 2014, 18:54

:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Regis Elephant Pride und ein Buttermilch Toast nach Casc

Beitragvon Chorus » Mi 19. Mär 2014, 21:30

Hast du zuviel bestellt? Ich habe leider schon drei Große und eine Kleine und und und … :lala
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Roggensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz