Go to footer

Sonntagsbrötchen von eibauer

Bitte hier nur die Brötchenrezepte einstellen, die mit Sauerteig und Hefe hergestellt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon eibauer » Fr 15. Apr 2011, 20:19

Hallo miteinander,

ich hatte greeny versprochen, das Rezept "reinzustellen"..
ich werde es jetzt tun.
Wer Lust hat, kann es ja mal nachbacken.

Sonntagsbrötchen von eibauer

Bild

Brühstück:
Einen Kaffeetopf halb mit
Dinkelflocken + 1 EL Leinsamen und 1 EL Sesam füllen,
den Inhalt in einer trockenen Pfanne anrösten (bis es duftet)
wieder in den Kaffeetopf füllen
1 EL Backmalz drüber und mit heißen Wasser auffüllen.
(Bis die Körner bedeckt sind)
Ca. 3 h abgedeckt quellen lassen

Hauptteig:
600g Weizensauerteig
550g Weizenmehl 550
100g Dinkelmehl
50g Weizenvollkornmehl
Brühstück
1 Tütchen Trockenhefe
20g Salz
200g Milch
130-140ml Wasser


Die Zutaten ca. 6 min. in der KitchenAid verkneten lassen.
Den Teig in eine Gärschüssel legen und etliche Male in der Schüssel falten.
Dauer ca. 1-2 h.

Aus dem Teig 16 Teiglinge schleifen und zur Gare in Leinentücher legen. (ca. 30-60min.)

Ofen und Backbleche auf 235 Grad vorheizen.
Backbleche aus den Ofen holen und mit den Teiglingen belegen. Diese leicht schräg einschneiden. Bleche wieder in den Ofen schieben.

Miele Klimagaren
230 Grad 10 min. mit 1 Dampfstoß
Feuchtereduktion einschalten (oder Tür zum Dampfablassen öffnen)
Weitere 10 min. weiterbacken bis zur gewünschten Bräune.


Viel Erfolg wünscht der eibauer
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Greeny » So 17. Apr 2011, 12:30

Moin moin

:kh

Danke eibauer, tausend Dank. :kh
Wenn das Brötchenfach wieder etwas leerer ist werde ich die doch glatt ausprobieren, wie ich Deine bisherigen Rezepte kenne, werde die wohl auch echt lecker sein.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Steffi1st » So 17. Apr 2011, 13:35

Huhu Eibauer,

klingt lecker, gibts da auch Fotos zu?
Lieben Gruß, Steffi :-)

Backe, backe..................BROT!!!
Benutzeravatar
Steffi1st
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 10:30


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Amboss » So 17. Apr 2011, 14:59

Huhu eibauer,

wir essen gleich zum Grillen mal wieder deine sensationellen Tomatenwurzelbrote.

Wenn deine Brötchen hier genauso lecker sind, dann ist das wieder ein Bombenrezept - ich werde es demnächst herausfinden......

Liebe Grüße
:amb
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon eibauer » Di 19. Apr 2011, 20:40

Hallo miteinander,

ich habe ein Bildchen gefunden....

Bild


HBG
eibauer
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Di 19. Apr 2011, 20:41

Und was ist ein Kaffeetopf? :? Vielmehr, welche Menge ist ein Kaffeetopf? Du hast meinen Kaffeetopf noch nicht gesehen, damit kann man Mutter und Vater erschlagen.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon eibauer » Di 19. Apr 2011, 21:13

..wir wollen doch keinen erschlagen... :lol:

Bild

nimm doch so einen...

HBG
eibauer
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Greeny » Di 19. Apr 2011, 21:16

Moin moin

Wenn ich mich recht erinnere hatte eibauer mal geschrieben das es eine grosse Tasse mit ca. 250ml Inhalt ist.

Also Ula eine Tasse kein Eimer. :mrgreen:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Di 19. Apr 2011, 21:40

Danke. So einen Becher habe ich auch. Allerdings mit rosa Prinzessin, rosa Muffins und rosa Rosen drauf. :hk Dann habe ich noch 2 Becher, die sind noch mal etwas grösser. Also quasi Riesenpötte. :l
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Brötchentante » Mi 20. Apr 2011, 09:39

Ula hat geschrieben:Danke. So einen Becher habe ich auch. Allerdings mit rosa Prinzessin, rosa Muffins und rosa Rosen drauf. :hk Dann habe ich noch 2 Becher, die sind noch mal etwas grösser. Also quasi Riesenpötte. :l

grad wollte ich Dir eine rosa Tasse vorschlagen.....Barbie oder LillyFee.... :BT
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Mi 20. Apr 2011, 15:29

Habe ich doch alles, Brötchentante. :p Und Göga stellt sie mir morgens extra raus, weil er weiss, dass mir damit der Kaffee noch besserer schmeckt. :amb

Ich überlege jetzt gerade, ob ich die Sonntagsbrötchen auch Donnerstags backen kann. :l
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Lenta » Mi 20. Apr 2011, 18:57

Also ganz sicher nicht!!! Wo kommen wir da denn hin???'

Soda und Gomora hier :wue :wue
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Mi 20. Apr 2011, 20:33

Lenta hat geschrieben:Also ganz sicher nicht!!! Wo kommen wir da denn hin???'

Soda und Gomora hier :wue :wue



Ey, wat ist dat denn? :kl
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Brötchentante » Mi 20. Apr 2011, 20:44

Ula hat geschrieben:
Lenta hat geschrieben:Also ganz sicher nicht!!! Wo kommen wir da denn hin???'

Soda und Gomora hier :wue :wue



Ey, wat ist dat denn? :kl


DAS WÄRE REZEPTVERFÄLSCHUNG ....dann kommt die Sittenpolizei
Eibauer hat ganz klar und deutlich,okay nicht in pink,daran wird es natürlich nun liegen,von SONNTAGSBRÖTCHEN geschrieben.
Donnerstags gibt es bei Eibauers keine Brötchen...ausser denen,die aus mindestens 800 g Sauerteig bestehen (und Du magst ja kein Sauerteig :kl )
LG
:BT
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Mi 20. Apr 2011, 21:03

Ich mag Sauerteig. Der darf nur nicht zuuuu sauer sein. Hör doch mal richtig zu, wenn ich Dir was erzähle. :so brauch ich Gewalt Ausserdem dürfen wir hier nicht wieder einen Thread versauen. Also, weg hier. :ma
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Brötchentante » Mi 20. Apr 2011, 21:13

Ula hat geschrieben:Ich mag Sauerteig. Der darf nur nicht zuuuu sauer sein. Hör doch mal richtig zu, wenn ich Dir was erzähle. :so brauch ich Gewalt Ausserdem dürfen wir hier nicht wieder einen Thread versauen. Also, weg hier. :ma

Feigling :BT .ph
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Ula » Do 21. Apr 2011, 19:25

Meinst Du jetzt den "Kleinen Feigling"? *hicks* :hk
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Brötchentante » Do 21. Apr 2011, 19:46

Ula hat geschrieben:Meinst Du jetzt den "Kleinen Feigling"? *hicks* :hk

nö..sonst musste wieder k...
Du verträgst doch nix
.dst
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon eibauer » Do 21. Apr 2011, 22:05

Hallo Ihr 2 Beiden..
während Ihr snaakt...habe ich gebacken... :roll:

Bild

Diesmal wurden 24 Stücke geformt.

HBG
eibauer
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Sonntagsbrötchen von eibauer

Beitragvon Avensis » Fr 22. Apr 2011, 10:15

Diesmal wurden 24 Stücke geformt.

das kommt schon eher hin, soviel hab ich nähmlich auch rausgebracht.
konnte leider kein Foto machen da die Tochter über Ostern den Foto mit nahm
Avensis
 

Nächste


Ähnliche Beiträge

Türkische Schiffchen von Eibauer
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Katinka
Antworten: 2
Tomatenwurzelbrot von eibauer
Forum: Weizensauerteig
Autor: eibauer
Antworten: 21
Michas Sonntagsbrötchen
Forum: mit Sauerteig und Hefe
Autor: mischee
Antworten: 20
Laugenknoten nach Eibauer
Forum: mit Hefe
Autor: eibauer
Antworten: 12
Kartoffelbrötchen von eibauer
Forum: mit Hefe
Autor: eibauer
Antworten: 4

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Sauerteig und Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz