Go to footer

Brötchen mit altem Teig

Hier bitte nur die Rezepte, die mit Hefe gebacken werden, einstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Brötchen mit altem Teig

Beitragvon UlrikeM » Mo 25. Jun 2012, 18:04

Habe sie heute Morgen in zwei Varianten gebacken:
1. mit altem Teig und etwas LM, Backmalz und Butter, dazu noch das Hefe-Salz-Verfahren, das ich vor Urzeiten schon mal ausprobiert hatte...mit mäßigem Erfolg.
2. mit alten eingeweichten Brötchen, so wie Babsie das beschrieben hatte, plus LM, Backmalz und Butter. Die Brötchen hatte ich aber nicht über Nacht, sondern nur 2 Stunden in warmem Wasser eingeweicht, das ging auch. Eine Autolyse mit dem Mehl habe ich auch noch gemacht, mit nicht allem Wasser. Restliches Wasser habe ich dann nach Bedarf dazugeschüttet.

Alte Teig-Brötchen
Bild

Bild

Die Babsie-Brötchen
Bild

Bild

Im Vergleich zu den Babsie-Brötchen schmecken die anderen trotz altem Teig und LM ziemlich flach, dafür haben die einen tollen, sehr kräftigen Geschmack. Die kommen in die Wiederholungsliste, praktisch auch die Resteverwertung.
Danke, für den Tipp, Babsie :del
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Brötchen mit altem Teig

Beitragvon babsie » Di 26. Jun 2012, 17:12

aus Unglück und Resten noch was schönes gemacht, was willst Du da mehr, sollte ich etwa in meiner Ahnenreihe ein schwäbisches Hausfrauengen haben?
babsie
 
Beiträge: 1279
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: Brötchen mit altem Teig

Beitragvon UlrikeM » Di 26. Jun 2012, 21:43

:lol: :lol:
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Brötchen mit altem Teig

Beitragvon Lenta » Di 26. Jun 2012, 22:57

Nix gegen die Gene schwaebischer Hausfrauen, ja :tip

:lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Welche Menge an altem Teig einsetzen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Trifolata
Antworten: 4
Baguette für Anfänger mit altem Teig
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Laugengebäck mit altem Teig von Inge/Iobrecht
Forum: mit Hefe
Autor: Lenta
Antworten: 8
Krusties mit altem Teig
Forum: mit langer kalter Führung
Autor: Anonymous
Antworten: 13

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz