Go to footer

Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

leckere Fruchtaufstriche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Sheraja » Do 11. Mai 2017, 16:40

Der Rhabarber aus dem Garten will verarbeitet werden.
So habe ich Rhabarber mit Bananen gemischt und zur Konfi verkocht, Sehr, sehr lecker.
Die Bananen zerfallen fast ganz zu Mus, die Süsse neutralisiert die Säure der Rhabarber wunderbar. Eine leicht säuerlich, süsse Konfitüre entsteht.
Bild

Es ist ganz leicht herzustellen:

ca 600 bis 7000 gr. Rabarber
300 bis 400 gr. Bananen
also insgesamt 1 Kilo
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Vanilleeschote eine ausgekratzt und mitgekocht oder Vanillepaste
Muskatnuss nach Belieben, dabei nicht sparen

Den Rhabarber klein schneiden mit dem Zucker vermischen und ca. 1 Stunde( kann auch länger sein) ziehen lassen.
Klein geschnittene Banane zufügen und zum Kochen bringen. 4 Min. kochen, durchrühren und ganz am Ende die Muskatnuss rein reiben und falls Vanillepaste verwendet, diese erst jetzt zufügen.
In Gläser abfüllen.

Die Schale gibt lecker Sirup
Soviel Schale wie anfällt, plus die abgescnittenen Ende ( aller " Abfall") in Wasser und Zucker aufkochen, 24 Stunden ziehen lassen, absieben und nochmals aufkochen, heiss abfüllen.
Ca. 100 bis 150 gr. Schale auf 500 ml Wasser und 500 gr.Zucker und 5 gr. Zitronensäure. Es geht auch mit weniger Zucker, sofern man den Sirup nicht zu lange aufbewahren will.
Man kann auch ZItrone statt Zitronensäure und etwas Zesten beifügen
Bild
Zuletzt geändert von Sheraja am Fr 12. Mai 2017, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Rhabarber.Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Little Muffin » Do 11. Mai 2017, 19:43

Oh, das klingt gut! Könnte man noch ein paar Erdbeeren untermischen?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Rhabarber.Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Lulu » Do 11. Mai 2017, 21:00

Das hoert sich gut an Sheraja...und wird ausprobiert.
Wieviel Muskat gibst du ca. dazu? 1 Messerspitze?

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Lenta » Fr 12. Mai 2017, 12:41

Hallo sheraja, wenn du mir sagst was anstatt des Dollarzeichens bei der Kochzeit hinkommt ergänze ich das gerne für dich.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon _xmas » Fr 12. Mai 2017, 15:20

$ = 4, wenn man sich vertippselt
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Sheraja » Fr 12. Mai 2017, 16:13

Uuups, sorry das hab ich glatt übersehen :( , es sind 4 min.,ich ändere es gleich.
Erdbeeren hab ich noch nie untergemischt. Könnte mir vorstellen, dass der Gout der Banane dann nicht mehr gut zur Geltung kommt. Ich würde sagen entweder oder.
Muskatnuss reibe ich immmer direkt in die Masse, es muss richtig nach Muskat duften, ein Teil verflüchtigt sich eh wieder. Schätze so zwei bis drei Msp. sind es schon.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Lulu » Fr 12. Mai 2017, 18:13

Nun ists fertig sheraja ...lecker ist das. :katinka .
Hab erst einmal das halbe Rezept probiert.
Die naechste Charge wird etwas weniger suess.
Die Banane gleicht das Saure gut aus.

Danke fuers Rezept :tc

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Lulu » Fr 12. Mai 2017, 18:15

Daniela...Rhabarber-Erdbeere-Konfitüre ist eine Empfehlung wert. 8-)

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Rhabarber-Bananen-Konfitüre und Sirup

Beitragvon Little Muffin » Fr 12. Mai 2017, 22:30

Ich mixe gerne Erdbeeren und Bananen als Smoothie, daher der Gedanke ob das auch passt. Ich habe noch nie eine Rhabarber-Konfitüre gekocht, aber es klingt verlockend.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Konfitüren-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz