Go to footer

Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon _xmas » Mo 3. Feb 2014, 14:13

Oma Jassy scharrt schon mit den Hufen... :lol:
Ich kopiere mal ihre Vorschläge hierhin, damit sie präsent sind (Ich hoffe, das ist in Ordnung so, Jassy):

Oberberger Ärpelbrot von Stefanie/Hefe und mehr

Ludwigsburger Spitzbrot von Lutz/Plötzblog.

Wer Lust und Ideen hat, kann auch mit Mehrfachvorschlägen diesen Thread füllen ;)

Das Online-Backtreffen im Februar findet am 15. statt.
Am 12. (Mittwoch) sollte über das Backwerk abgestimmt sein, damit etwas Zeit für Einkäufe und Vorbereitung bleibt.
Wenn Ihr einverstanden seid, machen wir's so wie es da steht. Anregungen und Änderungswünsche werden aber gerne berücksichtigt, wenn sie mehrheitlich sind.
Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr sie hier loswerden.
Neueinsteiger sind ganz herzlich eingeladen, hier mit zu machen, also los :run

Bitte verlinkt Eure Vorschläge mit den Originalrezepten. Vielen Dank :amb
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon UlrikeM » Mo 3. Feb 2014, 14:52

Leider, leider, ich bin dieses Mal definitiv nicht dabei :( , da der Allerliebste am Tag drauf Geburtstag hat, und da backe ich am Samstag Kuchen und sonst nichts.
Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Backtreffen und werde natürlich virtuell dran teilhaben.

Was Oma Jassys Vorschläge betrifft gebe ich zu Bedenken, dass das Kartoffelbrot von Hefe&mehr ein Übernachtbrot ist, was ich ja übersehen hatte :lala Es wäre also ein Treffen über zwei Tage.
Und Lutz schreibt, dass bei seinem Brot eine hohe Anbacktemperatur möglichst von 280°C wichtig ist, damit das Brot nicht breit läuft. Ich weiß ja nicht, welche Öfen die Mitmacher haben, aber ich könnte da gar nicht mitmachen.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon katzenfan » Mo 3. Feb 2014, 15:13

Warum immer in die Ferne streben......

Bei uns im Forum gibt es doch auch gute Rezepte z.b. das Bauernbrot-eine Variante von Michael/Hesse
oder wir backen Pumpernickel, da gibt es verschiedene z. B von Inge/Iobrecht, Thomas 51 oder Michael/Hesse.
Viele Grüße

Barbara
katzenfan
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon calimera » Mo 3. Feb 2014, 15:53

Mir gefällt der Vorschlag von Oma Jassy :top
Das "Ludwigsburger Spitzbrot" hat es mir schon Angetan, als Lutz es vor knapp zwei Wochen in seinem Blog vorgestellt hat :sp
Jedenfalls habe ich jetzt den Vorteig angesetzt :ma
Morgen werd ich dann wissen, ob man es mit einem normalen Backofen klappt, oder es in die Hose geht :lala
Beim Backtreffen bin ich aber dabei, wenn nichts dazwischen kommt, was auch gebacken wird ;)
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon adrian » Mo 3. Feb 2014, 16:06

Da ich bisher eigentlich nie mit Hefe und kaum mit hohem Weizenanteil gebacken habe, würde ich gerne das Spitzbrot/Lutz ausprobieren. Da habe ich dann auch glatt ein paar Fragen zu.

Für eine TA von 166 braucht man ja nicht unbedingt einen Gärkorb, oder? (Meine bisherigen Weizenbrote waren immer TA 175 bzw. TA 177)

lg
Adrian
Mein kleiner bescheidener Brotblog: http://adriansbrot.de
Benutzeravatar
adrian
 
Beiträge: 98
Registriert: So 2. Feb 2014, 15:21


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon pelzi » Mo 3. Feb 2014, 16:15

Das Oberberger Ärpelbrot würde mich auch brennend interessieren. Ich habe es mir nämlich schon vorgemerkt. Wir haben ja noch so viele eigene Erpern (sächsisch Kartoffeln) im Keller. Ich bin dabei!
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Alschain » Di 4. Feb 2014, 22:34

Hallo,

mich würde die Bauernbrot Variante von Hesse auch interessieren, scheint eine Variante des Großen Bauernbrot aus dem Plötzblog zu sein. Wird allerdings schwierig werden es am Samstag zu backen da der Vorteig ja mindestens 3 Tage im Kühlschrank ruhen soll.

Sonst warte ich noch ein paar Vorschläge ab, bisher reizen mich die bisher genannten Vorschläge leider nicht

lg
Gerda

Lass dir Zeit
es eilig zu haben
bedeutet dein Talent
zu verschleudern.
Willst du die Sonne erreichen
nutzt es dir nicht
impulsiv in die Höhe zu springen.

Sir Peter Ustinov
Benutzeravatar
Alschain
 
Beiträge: 177
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 16:56


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon calimera » Mi 5. Feb 2014, 01:08

gerdanic hat geschrieben:Hallo,

mich würde die Bauernbrot Variante von Hesse auch interessieren, scheint eine Variante des Großen Bauernbrot aus dem Plötzblog zu sein. Wird allerdings schwierig werden es am Samstag zu backen da der Vorteig ja mindestens 3 Tage im Kühlschrank ruhen soll.


lg
Gerda


Na ja, da hätten wir ja noch ein paar Tage Zeit für den Vorteig bis zum 15. Feb. ;)
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Alschain » Mi 5. Feb 2014, 20:02

dann trau ich mich auch mal mit einem Vorschlag :l

ich bin vorhin über einen mir noch unbekannten Blog gestossen und ein Brot gefunden was mich persönlich sehr reizt, ein rustikales Roggenbrot mit Saaten, Buchweizen und Maißgrieß

ein Kärtner Bauernbrot

http://www.samskitchen.at/?p=680

lg
Gerda

Lass dir Zeit
es eilig zu haben
bedeutet dein Talent
zu verschleudern.
Willst du die Sonne erreichen
nutzt es dir nicht
impulsiv in die Höhe zu springen.

Sir Peter Ustinov
Benutzeravatar
Alschain
 
Beiträge: 177
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 16:56


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Lenta » Mi 5. Feb 2014, 22:58

Interessant Gerda, ich sehe schon, die Tendenz geht zum Bauernbrot :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon SteMa » Do 6. Feb 2014, 14:52

ich habe gestern die Westfalen-Kruste gebacken, die war echt super lecker.

Das Oberberger Ärpelbrot finde ich aber auch interessant, obwohl das meiste dann am Freitag Abend stattfinden würde.
Die lange Backzeit hat mich bisher vom Pumpernickel abgehalten.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
 
Beiträge: 1572
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Sperling76 » Fr 7. Feb 2014, 15:22

wie wärs mit Kirschkrapfen?

Passend zur Faschingszeit. :cha
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Isa » Fr 7. Feb 2014, 17:54

SteMa hat geschrieben:ich habe gestern die Westfalen-Kruste gebacken, die war echt super lecker.


Dieses Brot würde ich auch gerne mitbacken! Aromakochstück wäre für mich neu und spannend.
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon _xmas » Fr 7. Feb 2014, 23:33

Die Westfalen-Kruste würde ich auch gerne vorschlagen und alternativ ein legga Bauernbrot, z.B. das von Michael. Aber es sind ja noch ein paar Tage hin - werde am Wochenende mal etwas in den Rezeptquellen stöbern :sp
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Yannik » Fr 7. Feb 2014, 23:49

Hallo!

So wies aussieht, werd ich diesmal auch wieder dabei sein. Wobei es mir aber relativ egal ist, was - alle Vorschläge lesen sich gut. :ich weiß nichts

Die Westfalen-Kruste sieht ja mal super aus!
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 522
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon IKE777 » Sa 8. Feb 2014, 01:08

Ich hoffe, dass es klappt - dann mache ich natürlich gerne mit.

Als Schwabe muss ich natürlich für das Ludwigsburger voten,
aber die Westfalenkruste würde ich ebenfalls gerne backen,
mit dem Ärpelbrot könnte ich mich auch anfreunden -

das Brot mit dem Buchweizen und Roggen bekäme von mir keine Stimme.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Lenta » So 9. Feb 2014, 18:31

Mal was ganz anderes? Ich habe gerade das hier gefunden! Irgendwie interessant, oder? Da ich so Brote mit dem Belag schon drin :lol: noch nie probiert habe würde ich das mit euch doch glatt mal ausprobieren :hu
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Typ 1150 » So 9. Feb 2014, 20:27

Ich fänds auch mal ganz schön was völlig anderes als Brot oder Brötchen zu backen. Hier kam schon der Vorschlag mit den Krapfen der bisher eher unterging. Sowas wollte ich auch schon vorschlagen und fände ich ganz gut.

Aus aktuellem Anlass und momentaner Forenmode könnten wir auch Nudeln machen. :mrgreen:
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Naddi » So 9. Feb 2014, 21:09

Typ 1150 hat geschrieben:Ich fänds auch mal ganz schön was völlig anderes als Brot oder Brötchen zu backen. Hier kam schon der Vorschlag mit den Krapfen der bisher eher unterging. Sowas wollte ich auch schon vorschlagen und fände ich ganz gut.

Aus aktuellem Anlass und momentaner Forenmode könnten wir auch Nudeln machen. :mrgreen:


:top
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon calimera » So 9. Feb 2014, 21:38

Typ 1150 hat geschrieben:Ich fänds auch mal ganz schön was völlig anderes als Brot oder Brötchen zu backen. Hier kam schon der Vorschlag mit den Krapfen der bisher eher unterging. Sowas wollte ich auch schon vorschlagen und fände ich ganz gut.

Aus aktuellem Anlass und momentaner Forenmode könnten wir auch Nudeln machen. :mrgreen:


Finde ich auch eine gute Idee :top
Mal was Anderes :!:
Es gibt so viele Nudel (Pasta) Rezepte, da sollte jeder etwas nach seinem Geschmack finden :xm
Und auch wer keine Nudelmaschine hat, diese Ausrede gilt nicht ;) , die kann man auch mit dem Wallholz ausrollen :cha
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz