Go to footer

Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Brotstern » So 9. Feb 2014, 22:00

Krapfen find' ich gut!
Bei mir müssen die aber unbedingt eine Puderzuckerglasur haben, eine dicke...

Aber ich backe keine, ich hole mir hier bei euch allen Appetit und kaufe mir dann beim Bäcker meines Vertrauens zwei oder drei oder....??

Schönen Abend!
Brotstern
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Isa » Mo 10. Feb 2014, 20:09

Na das sind ja tolle Ideen!

Brot backen wäre mir doch am liebsten.

Für Nudeln würde ich nich noch breit schlagen lassen, die gehen bei uns immer und ich habe seit gefühlten 20 Jahren keine mehr selbst gemacht. Das wäre eine Gelegenheit, mal wieder Omas Rezept für grüne Krapfen heraus zu kramen (eine Art schlecht verschlossene Nudeltaschen mit Spinatfüllung).

Die Kirschkrapfen sehen sehr lecker aus, dafür hätte ich aber zu wenig Esser und mit großen Mengen Frittierfett möchte ich mich auch nicht befassen.
:tc
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Backwolf » Mo 10. Feb 2014, 20:20

calimera hat geschrieben:
Typ 1150 hat geschrieben:Ich fänds auch mal ganz schön was völlig anderes als Brot oder Brötchen zu backen. Hier kam schon der Vorschlag mit den Krapfen der bisher eher unterging. Sowas wollte ich auch schon vorschlagen und fände ich ganz gut.

Aus aktuellem Anlass und momentaner Forenmode könnten wir auch Nudeln machen. :mrgreen:



Und auch wer keine Nudelmaschine hat, diese Ausrede gilt nicht ;) , die kann man auch mit dem Wallholz ausrollen :cha


Ich kaufe mir die Nudel 1x im Jahr beim Discounter meines Vertrauens :P
Backwolf
 


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon adrian » Mo 10. Feb 2014, 20:49

Ich wäre auch für ein Brot. Aber sonst steige ich halt einen Monat später ein.
Das wird mich sicherlich nicht vom Backen abhalten :)

lg
Adrian
Mein kleiner bescheidener Brotblog: http://adriansbrot.de
Benutzeravatar
adrian
 
Beiträge: 98
Registriert: So 2. Feb 2014, 15:21


Re: AW: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Bado » Mo 10. Feb 2014, 20:50

Backwolf hat geschrieben:
calimera hat geschrieben:
Typ 1150 hat geschrieben:Ich fänds auch mal ganz schön was völlig anderes als Brot oder Brötchen zu backen. Hier kam schon der Vorschlag mit den Krapfen der bisher eher unterging. Sowas wollte ich auch schon vorschlagen und fände ich ganz gut.

Aus aktuellem Anlass und momentaner Forenmode könnten wir auch Nudeln machen. :mrgreen:



Und auch wer keine Nudelmaschine hat, diese Ausrede gilt nicht ;) , die kann man auch mit dem Wallholz ausrollen :cha


Ich kaufe mir die Nudel 1x im Jahr beim Discounter meines Vertrauens :P


Das ist ja nicht oft oder wird mit ein LKW gekauft.

Wir nehmen auch oft gekaufte. Außer ich mache Russische gefüllte Nudeln, hab ja eine Nudel Form direkt aus Russland dafür.

LG Martin
Zuletzt geändert von Bado am Mo 10. Feb 2014, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Martin
Meine Blogs....!
Benutzeravatar
Bado
 
Beiträge: 37
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:35


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Hesse » Mo 10. Feb 2014, 20:53

Oh je...Backwolf,

dann gibt's bei Dir nie selbstgemachte Maultaschen :shock: Wünschen einen "Guten" fü die Diskounter Nudeln- das ist nämlich notwendig... :cry:

Bild

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1727
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon SteMa » Mo 10. Feb 2014, 20:54

ob Brot oder Nudeln ist mir egal...
Bei den Kirschkrapfen würde ich nicht mitbacken, die Portion wäre mir zu groß und dafür extra Frittierfett zu kaufen und danach zu entsorgen, wäre es mir nicht wert...
Ich gucke euch aber auch beim Backen zu :xm
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
 
Beiträge: 1572
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Backwolf » Mo 10. Feb 2014, 21:10

@Martin

Nein, kaufe keine LKW-Ladung. Max. 1 kg, das reicht dann dicke für ein Jahr.

@Michael

Maultaschen gibt es bei mir nicht. Einmal welche gekauft beim Supermarkt und seit dem nie wieder - da braucht man echt einen guten Hunger.
Backwolf
 


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Hesse » Mo 10. Feb 2014, 21:17

...meine Tochter ist schon mit ihrem Freund aus Berlin hergeflogen- Hauptgrund waren meine selbstgemachten badisch- schwäbischen Maultaschen. :mrgreen:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1727
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: AW: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Bado » Mo 10. Feb 2014, 21:26

Backwolf hat geschrieben:@Martin

Nein, kaufe keine LKW-Ladung. Max. 1 kg, das reicht dann dicke für ein Jahr.

@Michael

Maultaschen gibt es bei mir nicht. Einmal welche gekauft beim Supermarkt und seit dem nie wieder - da braucht man echt einen guten Hunger.


Du sollst auch keine Maultaschen vom Supermarkt kaufen.

Das ist das gleich wie mit Brot "Nein" noch schlimmer.
Gruß Martin
Meine Blogs....!
Benutzeravatar
Bado
 
Beiträge: 37
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:35


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Yannik » Mo 10. Feb 2014, 22:20

Also bei Nudeln wär ich auch dabei. :ich weiß nichts Muss ja nicht immer gebacken sein, uns zwingt hier ja keiner zu nichts. Oder?

Die Puddingkirschküchle hab ich mir schon ewig gespeichert, vielleicht schmeisse ich da mal noch ein paar in den Topf wenn Muttern eh macht. Mal sehen.

Maultaschen aus dem Supermarkt :gre das ist eine ganz ganz andere Liga.
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 522
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon _xmas » Di 11. Feb 2014, 00:40

Viele schöne Vorschläge, zu denen ich gerne einen Vorschlag zur Durchführung machen möchte. Die Mehrheit entscheidet das natürlich, das war bisher so und soll so bleiben.
Das Online-Backtreffen sollte m.E. bei Brot und Brötchen bleiben, süße Ausnahmen auf Wunsch zu besonderen Anlässen ( s. Z.B. Ostern, das war doch ein tolles Backtreffen mit Zöpfen und Co.)
Für die Nudelfreaks, eine kleine begeisterte und engagierte Fraktion, könnten wir gerne mal einen kreativen Nudeltag einlegen, den "Online-Tag der Nudel" oder wie man es nennen mag :sp - spricht ja so gar nix dagegen, und auch ich fände es schön, mal alle paar Monate ein Event in der Kreativküche stattfinden zu lassen.
Aber unsere Online-Backtreffen, nehmt es mir bitte nicht krumm, sollten das Thema Brot, Brötchen und die engen Verwandten beinhalten. Dafür wäre ich. Ihr seht es vielleicht anders, dann freue ich mich über Eure Meinungen. Bis Mittwoch sollten wir uns allerdings einig sein.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Chorus » Di 11. Feb 2014, 00:58

Krapfen …oooch, da würd ich mittun wollen …gibt da ja so regionale Unterschiede …bei uns wären das Förtchen

Bild
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon _xmas » Di 11. Feb 2014, 01:01

Oder Poffertjes? ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Chorus » Di 11. Feb 2014, 04:50

_xmas hat geschrieben:Oder Poffertjes? ;)


....zu klein und zu …"Pfannkuchig "....in den Niederlanden heissen die Krapfen "Oliebollen "... :l
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Oma Jassy » Di 11. Feb 2014, 08:07

_xmas hat geschrieben:Viele schöne Vorschläge, zu denen ich gerne einen Vorschlag zur Durchführung machen möchte. Die Mehrheit entscheidet das natürlich, das war bisher so und soll so bleiben.
Das Online-Backtreffen sollte m.E. bei Brot und Brötchen bleiben, süße Ausnahmen auf Wunsch zu besonderen Anlässen ( s. Z.B. Ostern, das war doch ein tolles Backtreffen mit Zöpfen und Co.)
Für die Nudelfreaks, eine kleine begeisterte und engagierte Fraktion, könnten wir gerne mal einen kreativen Nudeltag einlegen, den "Online-Tag der Nudel" oder wie man es nennen mag :sp - spricht ja so gar nix dagegen, und auch ich fände es schön, mal alle paar Monate ein Event in der Kreativküche stattfinden zu lassen.
Aber unsere Online-Backtreffen, nehmt es mir bitte nicht krumm, sollten das Thema Brot, Brötchen und die engen Verwandten beinhalten. Dafür wäre ich. Ihr seht es vielleicht anders, dann freue ich mich über Eure Meinungen. Bis Mittwoch sollten wir uns allerdings einig sein.


Ich seh das genauso :top
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Bado » Di 11. Feb 2014, 08:08

Ein sonder Nudeltag fände ich gut. An 15.02 kann ich nur zusehen. Weil zum einen das halbe Café ausgebucht ist und zum anderen meine Maus Geburtstag hat. Da gibt es später noch Fammkuchen.
Gruß Martin
Meine Blogs....!
Benutzeravatar
Bado
 
Beiträge: 37
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:35


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon calimera » Di 11. Feb 2014, 10:14

_xmas hat geschrieben:Viele schöne Vorschläge, zu denen ich gerne einen Vorschlag zur Durchführung machen möchte. Die Mehrheit entscheidet das natürlich, das war bisher so und soll so bleiben.
Das Online-Backtreffen sollte m.E. bei Brot und Brötchen bleiben, süße Ausnahmen auf Wunsch zu besonderen Anlässen ( s. Z.B. Ostern, das war doch ein tolles Backtreffen mit Zöpfen und Co.)
Für die Nudelfreaks, eine kleine begeisterte und engagierte Fraktion, könnten wir gerne mal einen kreativen Nudeltag einlegen, den "Online-Tag der Nudel" oder wie man es nennen mag :sp - spricht ja so gar nix dagegen, und auch ich fände es schön, mal alle paar Monate ein Event in der Kreativküche stattfinden zu lassen.
Aber unsere Online-Backtreffen, nehmt es mir bitte nicht krumm, sollten das Thema Brot, Brötchen und die engen Verwandten beinhalten. Dafür wäre ich. Ihr seht es vielleicht anders, dann freue ich mich über Eure Meinungen. Bis Mittwoch sollten wir uns allerdings einig sein.


Im Prinziep gebe ich dir Recht, Ulla. Und ich backe auch immer wieder gerne Brote und Brötchen mit :!: Aber was spricht dagegen, jetzt halt am 15.Feb. schon einen solchen "Nudel/Raviolie oder was auch immer Tag" durch zu führen ;)
Das hatten wir noch nie, und das wäre doch mal was Neues :idea: :?:
Und du schreibst ja selber, dass so gar nichts dagegen spricht, alle paar Monate solch ein Event duch zu führen ;)
Vielleicht ist ja jetzt DER Monat gekommen ;) :D
Und bitte mir meine Meinung jetzt auch nicht krumm nehmen ;)
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon _xmas » Di 11. Feb 2014, 10:46

Nee, Calimera, das nehme ich Dir ganz sicher nicht krumm. Ich habe mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt ;)
Der Brotbacktag sollte als solcher zur Monatsmitte bestehen bleiben und ein Nudeltag zusätzlich für die Nudelinteressierten durchgeführt werden.
Ein Termin ließe sich doch sicher schnell finden? Ich jedenfalls bin jederzeit bereit .dst
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ideen für das Online-Backtreffen im Februar gesucht

Beitragvon Isa » Di 11. Feb 2014, 19:48

_xmas hat geschrieben:Der Brotbacktag sollte als solcher zur Monatsmitte bestehen bleiben und ein Nudeltag zusätzlich für die Nudelinteressierten durchgeführt werden.


So hatte ich das auch verstanden und so finde ich das auch gut.
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz