Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Lenta » Sa 3. Mär 2012, 17:52

alex7 hat geschrieben:Oh Sabine, das linke hat doch extra viel Knusperkruste :)

Lenta, womit genau hast Du diese Schnecken gefüllt? Ich liebe Karamell. Es gibt so einen Karamellbrotaufstrich, der ist von der Farbe wie die Bröckchen, die Du dort reingegeben hast. Ist das so eine Art "Butterscotch-Riegel"?


Hallo Alex, ich habe Karamell und Toffeebonbons verwendet. Karamell so eins wie gekochtes Milchmädchen, gibts bei uns fertig zu kaufen und heißt "Mou". Dann noch etwas Zimt und Mandelsplitter und ultralecker :kk
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10326
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Ebbi » Sa 3. Mär 2012, 18:02

ich seh schon, das 405er Mehl das ich grad hab, taugt überhaupt nix :wue
Das Ciabatta ist auch breitgelaufen :eigens
Aber es schmeckt lecker :hu

Bild
Bild

Das Rezept ist auch von Vittorios Blog.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon _xmas » Sa 3. Mär 2012, 18:27

Ebbi, ich nehm gar kein 405er mehr - außer bei Kuchen. Hab mich total auf 550er eingestellt und damit weit bessere Ergebnisse erzielt. Aber letztlich entscheidet der Geschmack (wobei wir schon sehr annspruchsvoll sind, was das Aussehen angeht oder?).
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Katinka » Sa 3. Mär 2012, 19:14

Ebbi, sieht aber auch locker und lecker aus.

Habe nebenbei noch ein Paderborner gebacken. Für meine Eltern, ich bin ja nicht sooooo der Fan, bzw. brauche es nicht.

Bei mir reisst es eigentlich immer. Dieses Mal aber besonders :l Glaube der Fehler war, dass die Form auf dem Backstein stand, oder zu geringe Gare. Was meint ihr? Bin nicht Paderbornerfahren :tip

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Ebbi » Sa 3. Mär 2012, 19:20

natürlich sind wir anspruchsvoll, unsere Brote sollen ja auch Schmuckstücke sein :st

Ich hab für Ciabatta und Co eigentlich immer 405er genommen und war mit dem Ergebnis zufrieden. Aber jetzt ist der Teig mit dem nur ne flüssige Pampe :wue
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Ebbi » Sa 3. Mär 2012, 19:23

Katinka, es ist auch lecker und locker - aber eben ein Fladen...

Ich back das Paderborner auch immer auf dem Backstein, bei mir reißt es nicht ein. Ich tippe mal auf zu kurze Gare.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Camiwitt » Sa 3. Mär 2012, 19:38

Paderbornerfieber...habe ich auch gebacken ist aber noch heiß

Grapefruit Torte
Bild
Zuletzt geändert von Camiwitt am Sa 3. Mär 2012, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
♥♥♥ Backgrüße, Cami
http://wittcami.de/
Benutzeravatar
Camiwitt
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 19:12
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Ebbi » Sa 3. Mär 2012, 20:01

Hübsche Bombe Cami :top :top
aber ich glaube nicht dass da Trauben drin sind :lala

Mein Kuchen ist superlecker geworden, der Schmandguss macht das ganze noch saftiger, nur das nächste mal etwas weniger Zucker in den Guss.

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon _xmas » Sa 3. Mär 2012, 21:10

Wieder mal sehr hübsch anzusehen, Cami - eine Sünde.... :top

@Ebbi, sieht total saftig, locker und lecker aus :top

Haben will - alle :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Camiwitt » Sa 3. Mär 2012, 22:05

@Ebbi meine liebe, wie recht Du hast ..daswegen hatte ich vergeblich danach gesucht :cha
Ulla, vielen Dank!
Schönes WE!
♥♥♥ Backgrüße, Cami
http://wittcami.de/
Benutzeravatar
Camiwitt
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 19:12
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon steinbackofenfreund » Sa 3. Mär 2012, 22:21

... Croissants ...

dreimal touriert, deshalb so eine relativ "feine" Porung.

Geschmacklich spitzenmäßig!

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon hansigü » Sa 3. Mär 2012, 22:44

So nun schnell noch das Bild vom Anschnitt des Bierbrotes. Ebbi das schmeckt sehr lecker. Sohnemann meinte; das schmeckt doch gar nicht nach Bier. :lala Bild

Leider habe ich keine Muse mehr etwas zu den anderen tollen Backwerken zu sagen, sorry. :oops: Bin irgendwie geschafft und k.o. Aber ihr ward wieder sehr fleißig und habt viele leckere Sachen gezaubert.
Lieben
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7225
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Maja » So 4. Mär 2012, 11:20

Guten Morgen!
Tolle Croissants und das Bierbrot sieht sehr gut aus. kommt dann bei mir auf die Liste.
In meinem Ofen befindet sich gerade mein 2. versuch des Bauernbrotes. Ich denke ich habe mich gestern schlichtweg beim Umrechnen vertan. Teig ist heute, bei doppelter Menge und,richtigem Mehl und ohne Rechenfehler, deutlich fester.Aber meine Freundin und ihre Familie, die gestern ein Brot bekamen,fanden es super lecker. Mussten es gleich nach Erhalt kosten.
Schönen Sonntag Euch allen
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Ebbi » So 4. Mär 2012, 12:40

Feine Croissants und ein tolles Bierbrot :top

Bei mir gabs heute Ciabattini zum Frühstück. Sehr lecker :kk
Hab ich nach dem gleichen Rezept von Vittorio wie die Ciabatta gestern gemacht, nur diesmal mit 550er WM - ok, mein 405er Mehl wird nur noch im Kuchen verarbeitet, das waren Welten.

Bild

Jetzt ist grad der Käsekuchen im Ofen, diesmal Mini-Ausführung in der 20er Form. So und den Rand sprengt er mir diesmal nicht ab - hab ihn nach 10 Minuten backen eingeschnitten :xm
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon _xmas » So 4. Mär 2012, 13:00

ok, mein 405er Mehl wird nur noch im Kuchen verarbeitet, das waren Welten
:xm
Sach ich doch :lol:

Leckere Backwerke Ihr lieben Bäckersleut' :top

Nun mein mediterranes Landbrot vom Brotdoc:

Bild
Bild
Bild

und (immer wieder gerne - ich liebe sie) die Tessiner

Bild
Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Maja » So 4. Mär 2012, 13:11

Sehr schön, Ebbi und Ulla.
Hier mein Bauernbrot nach Lutz:
Is etwas breitgelaufen.
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon _xmas » So 4. Mär 2012, 13:20

Sieht doch trotzdem Klasse aus, Maja :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon hansigü » So 4. Mär 2012, 13:22

Ulla, die Tessiner lachen mich an und mein Hirnskasten sagt: Du musst Brötchen backen, der TK ist fast leer.
Maja auch schön geworden Dein Bauernbrot, auch wenns Hüften bekommen hat ;)
Ebbi die Ciabatinni sind schön bebohrt äh, gepoort. Mein Magen knurrt!
Der Küchenschrank ist eingeräumt und die Küche ist wieder in bester Ordnung, bis ich dann wieder Unordnung schaffe. Aber Frauchen hat ja ne Woche Urlaub, da kannse sich ja austoben ;)
(ach bin ich wieder gemein), hoffentlich liest sie das nicht. :lala
Die Sonne schaut etwas vor, wir wollen mal an die frische Luft!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7225
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon alex7 » So 4. Mär 2012, 13:41

hansigü hat geschrieben:Maja auch schön geworden Dein Bauernbrot, auch wenns Hüften bekommen hat ;)


Komisch, ich bekomme vom Brot Hüften...
Liebe Grüße
Alex

Bild
Benutzeravatar
alex7
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 12:22
Wohnort: Göttingen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.02. - 04.03.2012

Beitragvon Backbine » So 4. Mär 2012, 15:10

Hallo Backfreunde,
@ Steini,die Croissants sehen super aus.Daran traue ich mich noch nicht.
@ Ebbi,die Ciabatta wecken schon Sommergefühle.
@ X-mas ,das Hüftenbrot und die Tessiner einfach klasse.
@ Maja, dein Landbrot sieht gut aus.

@ Katinka,das war das merkwürdige bei den Broten.Ich hab sie zusammen gebacken.
Das Eine toller Ausbund und das Andere eine pleite. Das schöne hat meine Tochter bekommen.
Das andere haben wir gegessen.Geschmacklich war es toll.Aaaaaber die Optik.

Heute morgen habe ich mich wieder an Brötchen gewagt.Was soll ich sagen.
Wie immer schei..e
Ich bekomme sie einfach nicht hin.Der Ausbund mal so und mal so.Und total stumpf sind sie wieder geworden.Nix mit Glanz und Fensterung.Langsam bin ich frustriert.Bild
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz