Go to footer

Servus aus der Oberpfalz

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Servus aus der Oberpfalz

Beitragvon Hoschi_92237 » Di 10. Apr 2018, 08:42

Wir leben in der Oberpfalz in einer gemütlichen Stadt mit knapp 20K Einwohner.
Durch einen Freund wurde ich auf mein Projekt: Brot-/Pizzaofen aufmerksam gemacht, dass seit dem Hausbau auf Eis lag (hatte nur das Fundamet gebaut und dann immer anderen Arbeiten gefunden).

Jedenfalls ist mein Ofen seit Dezember 2017 Online und aktuell habe ich 130 Pizzen damit zubereitet (und Pulled Pork, Schweinbraten, Rippchen usw.).

Durch eine Freundin wurde ich am Wochenende zu einem Brotback Event eingeladen.
Es wurden dort Weißbrot, Bauernbrot, gedrehte Stangerl mit Hackfleisch, Brötchen mit Bärlauch und noch viel mehr gebacken.

Long Storry short…. Jedenfalls wurde ich jetzt mit den Virus angesteckt und habe mich schon in diesem Bord rumgetrieben um Infos abzugreifen. Gefällt mir sehr gut hier.

Ich hoffe, dass mir bei Anfängerfragen geholfen wird und wir bald unser erstes eigenes Brot backen können.

Zum Equipment:
Haben tun ich quasi nur
- eine selbstgebaute Waage (mit Arduino) und ausgelagertem Display, weil ich es leid war nie zu sehen was ich wiege (bei größeren Schüsseln)

- einen selbstgebauten Gärschrank (aus einem Gefrierschrank mit Arduino Steuerung und Terrarium Lampen als Heizquelle)

- eine Kichen Aid Atrisan (wird def. gegen einen Spiralkneter ausgetauscht).

- Einen Brotbackofen mit indirekter Feuerung und Platz für 6 x 28cm Pizzen

..und natürlich ohne Ende Enthusiasmus.

Freue mich auf Tipps und Ratschläge.

Gruß
J.
Benutzeravatar
Hoschi_92237
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Apr 2018, 08:27


Re: Servus aus der Oberpfalz

Beitragvon SteMa » Di 10. Apr 2018, 08:50

Hallo Hoschi,

du hast ja schon ein gutes Equipment und vor allem das Wichtigste: den Backvirus :XD

Herzlich Willkommen hier im Forum!!!
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Servus aus der Oberpfalz

Beitragvon Forticus » Di 10. Apr 2018, 10:16

Hallo Hoschi,
Grüße in die Oberpfalz!

Die Hälfte meiner Gene stammen von dort. Ich bin gespannt auf Rezepte und Berichte.
So vor 30 Jahren hat meine Mutter mal über 30 Arten (*) der Zubereitung von Kartoffeln zusammen getragen. Wir haben das gerade gestern wieder versucht, sind aber nur auf 15 gekommen. Ich habe dann mal frech "Kartoffelbrot" dazugeschrieben ... ;-)

Herzlichen Gruß
Martin

(*) für Mitleser: als eine "Art" zählt hier z.B. Erdäpfelsalat (Kartoffelsalat) mit all ihren seinen Varianten.
"Ich bin die Konsequenz meiner Entscheidungen." --- Buch Forticus 17,1
... und mein Brot auch. ;)
Benutzeravatar
Forticus
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:10
Wohnort: südlich von Dortmund


Re: Servus aus der Oberpfalz

Beitragvon hansigü » Di 10. Apr 2018, 11:05

Hallo Hoschi,
dann will ich auch mal noch "Herzlich Willkommen" sagen. Wünsche dir viel Spass bei uns! Ja und bei Problemen und Fragen, hier werden sie geholfen :D
.adA
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge

Brot in Österreich- Servus Reportage
Forum: TV-Ecke
Autor: hansigü
Antworten: 0
Servus aus dem Berchtesgadener Land
Forum: Willkommen
Autor: Pirschstock
Antworten: 19
Servus aus Bayern
Forum: Willkommen
Autor: Alphaschnecke
Antworten: 12
Servus aus München
Forum: Willkommen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Servus!
Forum: Willkommen
Autor: Wolle
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz