Go to footer

Moin aus dem Alten Land

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Moin aus dem Alten Land

Beitragvon rabelado » Do 9. Mai 2019, 14:25

Ich heiße Peter und versuche mich seit der Pensionierung auch im Brotbacken. Nach ein paar erfolgreichen Versuchen ist mir allerdings auch schon das ein oder andere Backwerk misslungen. Mit Eurer Hilfe hoffe ich auf mehr Konstanz bei meinen "Produkten". Auf jeden Fall ist es immer wieder erstaunlich, wie gut selbst Gebackenes schmeckt.
Vielleicht kann ich hier auch gleich eine erste Frage unterbringen: Kann mir jemand sagen, welches Mehl bzw. welche Type Richard Bertinet mit "Strong Bread Flour" meint?
Viele Grüße aus dem Alten Land in der Nähe der Venti Amica
Herzliche Grüße, Peter
Benutzeravatar
rabelado
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 23:51


Re: Moin aus dem Alten Land

Beitragvon Brotkrume » Do 9. Mai 2019, 19:41

Hallo und herzlich Willkommen Peter,
Viel Spaß beim stöbern und ausprobieren hier.
Bezüglich der amerikanischen/englischen Mehltype hilft dir der folgende Link vielleicht weiter:
https://www.butter-brot.de/mehltypen-bedeutung-und-mehltypen-tabelle/
Ich denke es handelt sich um Weizenmehl 812.
LG Markus

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Brot...
Brotkrume
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 25. Apr 2019, 22:22
Wohnort: Wiernsheim


Re: Moin aus dem Alten Land

Beitragvon rabelado » Do 9. Mai 2019, 20:48

Danke für die schnelle Antwort und den hilfreichen Link!
Herzliche Grüße, Peter
Benutzeravatar
rabelado
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 23:51


Re: Moin aus dem Alten Land

Beitragvon hansigü » Do 9. Mai 2019, 21:25

Hallo Peter,
herzlich Willkommen hier bei uns!
Du siehst. hier werden sie geholfen :lol: ;)
Hab auch noch gleich einen Link für dich: bei Karin findest du diese Mehl-Liste, die besagt auch das es 812er oder auch 550er sein kann.
Also viel Spaß bei uns!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7113
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Moin aus dem Alten Land

Beitragvon Lenta » Mo 13. Mai 2019, 15:09

Hallo ins Alte Land, da deine Mehlfrage schon hinreichend beantwortet wurde bleibt mir nur noch dich recht herzlich willkommen zu heißen :tc
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse



Ähnliche Beiträge

Moin aus dem Schaumburger Land!
Forum: Willkommen
Autor: Finchen
Antworten: 11
Grüße und Moin aus Münster!
Forum: Willkommen
Autor: Scheibchen
Antworten: 3
Moin Moin!
Forum: Willkommen
Autor: Keufje
Antworten: 8
Moin moin von Lisa
Forum: Willkommen
Autor: Liesken
Antworten: 15
Moin aus Hamburg
Forum: Willkommen
Autor: Janson
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz