Go to footer

Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Beitragvon fueld » Di 4. Okt 2022, 09:06

... und vielen Dank für die Aufnahme in das Forum aus das ich über das Kaffe Netz aufmerksam wurde. Nun, nachdem es mit dem Espresso soweit klappt ;) und Pizza auch schon ganz gut funktioniert habe ich mich entschlossen mich an Brötchen zu versuchen. Mit Sauerteig, langer Garzeit wenig Zutaten und so... Meine ersten Ergebnisse konnte man schon gut geniessen, aber da ist noch deutlich Luft nach oben was die "Fluffigkeit" und die Krumme angeht...


Eine schöne Woche!
LG
Dietmar
fueld
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Okt 2022, 09:28


Re: Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Beitragvon Espresso-Miez » Di 4. Okt 2022, 10:12

Hallo Dietmar, herzlich sm_06 im Brotbackforum!

Kein Wunder, dass Du Dich vom Brotbackvirus anstecken hast lassen. Die Brot-backenden Kaffeenetz-ler sind ja auch wirklich sehr aktiv! Schau Dich gern um hier, lass Dich inspirieren, und frag bei Bedarf auch gerne nach.
Meine "Silvia" wird übrigens gelegentlich auch zum Warmhalten von Vor-/Teigen zweckentfremdet. Hoffentlich nimmt sie mir das nicht irgendwann übel.
:BT

Neben allzeit guten Espressi wünsch´ ich für die Zukunft auch allzeit gutes selbstgebackenes Brot.
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2025
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Beitragvon lucopa » Di 4. Okt 2022, 13:10

Hallo Dietmar,

auch von mir, ebenfalls Espresso- und Pizzaliebhaber, ein herzliches Willkommen.

Manfred (aus Oberschwaben)
Nachbar fragt: "Hast Du Dein Heu schon hereingeholt?". Bauer antwortet: "Ich hab's noch nicht einmal hinaus gebracht".
lucopa
 
Beiträge: 741
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Beitragvon hansigü » Di 4. Okt 2022, 17:02

Hallo Dietmar,
herzlich sm_06 bei uns!
Wünsche dir viel Spaß im Forum und natürlich beim Backen! Ja es braucht schon bisschen Übung, bis alles zur eigenen Zufriedenheit klappt. Deshalb .adA ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Hallo aus Oberbayern vom "Exilschwaben"...

Beitragvon UlliD » Mi 5. Okt 2022, 09:02

Irgendwann haben wir alle mal angefangen :hx :hx Willkommensgrüße auch aus der Lausitz :top :top :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1185
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz



Ähnliche Beiträge

Schwaden, wie "wirft" man mit dem Wasser??
Forum: Anfängerfragen
Autor: Anonymous
Antworten: 18
Kurzes "Hallo" zusammen...
Forum: Willkommen
Autor: TheSpidy
Antworten: 8
Weiche "Fladenbrötchen"?!
Forum: Brötchen- und Feingebäckrezepte
Autor: Tanja
Antworten: 13
Brotrezepte aus "Landküche"
Forum: Anfängerfragen
Autor: Lea
Antworten: 0
Was bedeutet: Poolish "anspringen" lassen?
Forum: Anfängerfragen
Autor: tomkyle
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz