Go to footer

Hallo aus Freiburg

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » Mi 12. Mai 2021, 19:04

Hallo zusammen,

Ich backe schon immer sehr gerne und nun hab ich das Brot backen als neues Hobby entdeckt.

Neben einem normalen Haushaltsofen habe ich einen kleinen Holzbackofen im Garten (aber leider noch nicht viel Erfahrung was das Brotbacken draußen angeht). Pizza und Brötchen gelingen dort aber schon recht gut. Ich freue mich sehr über den Austausch im Forum.

Herzliche Grüße

requiris
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon matthes » Mi 12. Mai 2021, 20:22

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Du hast einen Holzbackhofen (HBO), mein Herz schlägt höher :tL

Seit November 2020 backe ich zu 90% im HBO, einfach ein Traum.

Wir machen im Wald unser Brennholz selbst (im Haus zwei Kaminöfen), somit ist Holz kein Thema, immer genug vorhanden.

Nach 10 Posts kannst du auch Fotos hier einstellen, freue mich schon auf Bilder von Brot & HBO ;)

Viele Grüße
Matthias
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 826
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon hansigü » Mi 12. Mai 2021, 20:50

Auch von mir ein herzliches sm_06 !
Wünsche dir viel Spaß bei uns und natürlich beim Backen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9204
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » Mi 12. Mai 2021, 22:07

Mein Backofen ist nur sehr klein. Es passen maximal zwei kleine Laib Brot gleichzeitig rein. Bisher hab ich ihn fast nur für Pizza, Flammenkuchen, Hähnchen und Aufläufe genutzt (schmeckt sehr gut und spart das Putzen des Ofens in der Küche ;-)
Einmal hab ich auch Hefezopf drin gebacken - das war von Geschmack her dann aber etwas ungewohnt rauchig...
Morgen werd ich mal Scharwaie drin versuchen - Teig ist bereits im Kühlschrank.
Viele Grüße
requiris
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon matthes » Do 13. Mai 2021, 06:20

requiris hat geschrieben:Mein Backofen ist nur sehr klein. Es passen maximal zwei kleine Laib Brot gleichzeitig rein


Hört sich doch gut an, also .adA
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 826
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon Hesse » Do 13. Mai 2021, 10:54

Hallo requiris,

Als geborener Freiburger (jetzt wohne ich paar Kilometer südlicher) von mir auch Willkommen und viel Spaß hier :D !

Schön, dass Du heute Scharwaie backen möchtest! Dein Rezept dazu würde mich interessieren!
Da viele vermutlich den Ausdruck nicht kennen verlinke ich mal ein Rezept:
Scharwaie
Muss noch dazu sagen, dass ich das Rezept nicht besonders gut finde (zu wenig Wasser, zuviel Hefe, zu hoher Roggenanteil- es sollte ein Weißbrot sein- zu kurze Backzeit), es soll lediglich dazu dienen, dass jede/r weiß, dass es sich bei Scharwaie um eine Art Fladenbrot handelt.

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1974
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon Sheraja » Do 13. Mai 2021, 12:24

Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem schönen Forum.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » Do 13. Mai 2021, 22:00

Hallo zusammen,

mein heutiger Backversuch war leider ein "Schuß in den Ofen". Vermutlich lag es daran, dass ich erst wenig Erfahrung mit Sauerteigführung habe, meine Küche zu kalt war
(über Nacht war der Teig im Kühlschrank aber er sollte danach noch eine zeitlang bei Raumtemperatur gehen..) und ich so gut wie keine Brotbackerfahrung in meinem ganz einfachen und archaischen kleinen Holzbackofen habe. Kurzum: Es gab heute frischgebackenes Knäckebrot zum Frühstück :roll:

Ich habe früher schon mit folgendem Rezept im normalen Haushaltsbackofen gebacken und fand meine Ergebnisse ganz passabel: (Ist ein Rezept mit (viel) Hefe)

https://markgraeflerin.wordpress.com/20 ... an-belegt/

Erstmalig hatte ich es heute (da ich es mal mit Sauerteig probieren wollte) dann mit folgendem Rezept versucht:

https://www.hefe-und-mehr.de/2019/06/scharwaie/

Der Fairness halber möcht ich nochmals betonen, dass dabei bei mir (s.o.) einiges schief gelaufen ist und das Rezept nichts dafür kann! Ich werde es mit diesem Rezept auf jedem Fall irgendwann nochmals versuchen!

Hab mir nun ein paar Grundlagenbücher zum Brotbacken bestellt und überlege, ob es vielleicht sinnvoll wäre das Holzbacköfelchen noch mit einem Gewölbe aufzurüsten...

Herzliche Grüße
requiris

@Hesse: ich wohne nicht direkt in Freiburg sondern auch ein Stückle südlicher. Freiburg war nur als ungefähre Ortsangabe gedacht weil man damit eher etwas anfangen kann.
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon Tim_backt » Fr 14. Mai 2021, 17:52

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Brotbacken ist viel Übung, das wird mit der Zeit besser. Und Grundlagenliteratur ist auch immer gut. Was hast du denn bestellt? Ich kann das Brotbackbuch Nr. 1 empfehlen, das ist wirklich sehr umfassend.
Für den Holzbackofen gibt's hier Leute mit mehr Erfahrung.

Grüße aus der Pfalz
Tim_backt
 
Beiträge: 242
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » Fr 14. Mai 2021, 20:35

Hallo und ein herzliches Dankeschön an alle für die netten und persönlichen Begrüßungen hier im Forum!

Ich bin ganz begeistert davon wie freundlich hier, in allen Beiträgen die ich gelesen habe, miteinander umgegangen wird und welchen tollen Autausch , welche Schätze an Rezepten und Tipps und es hier gibt.

Danke auch für den Buchtipp - ich hab ihn gerne mal im Hinterkopf.

Jetzt freue ich mich aber erstmal auf:

- "Warenkunde Brot" von Lutz Geißler und
- "Gut Brot will Weile haben" von Günther Weber
Beides bestellt beim örtlichen Buchhändler .

Im Internet hab ich dann noch ein sehr günstiges Angebot für:
-"Brot backen in Perfektion mit Hefe und Sauerteig" ebenfalls von Lutz Geissler entdeckt (Zwei Bände gemeinsam günstiger als ein einzelnes Buch sonst :cha )

Ich glaub damit bin ich jetzt eine Weile beschäftigt. :lol:

Ich freu mich auf Hintergründe, Rezepte und Geschichten und natürlich den Austausch hier im Forum rund ums Brot!
Herzliche Grüße
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon Felicitas » Sa 15. Mai 2021, 19:52

Hallo Nicole,

nicht aus der Ruhe bringen lassen, Backen hat ganz viel mit Erfahrung sammeln zu tun.
Ich backe Brot auch erst seit April 2020.
Brotbacken in Perfektion mit Sauerteig ist empfehlenswert für Neulinge ohne große Sauerteigerfahrung. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und gelingen auch ziemlich gut.
Zuletzt geändert von Felicitas am So 16. Mai 2021, 07:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 186
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » Sa 15. Mai 2021, 23:37

Ja, ich bin hochmotiviert zu lernen und das Forum mit den tollen Bildern, den netten Leuten und zahlreichen Infos unterstützt mich sehr dabei.


Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag allerseits
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon matthes » So 16. Mai 2021, 09:14

Wunderbar Nicole!

Wenn es Fragen rund um das Thema "Backen im HBO" gibt, hau mich an, gerne auch per PN ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 826
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Hallo aus Freiburg

Beitragvon requiris » So 16. Mai 2021, 21:21

Hallo Matthes,
herzlichen Dank für dein nettes Angebot, dass ich mich bei Fragen zum HBO an dich wenden darf.
Das ist super!
:P

Viele Grüße
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz