Go to footer

Flotte Florentiner

Weihnachtsgebäcke die das Herz erfreuen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon EvaM » Fr 8. Dez 2017, 23:15

Doch gelungen, Daniela :top . Ich wünschte, ich hätte wenigstens die Florentiner schon gebacken :kdw . Dieses Jahr ist gräßlich.. :eigens
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon UlrikeM » Sa 9. Dez 2017, 00:14

Ich kann dir nur zustimmen, Eva, dieses Jahr ist schlimm, allein die Adventszeit ist so kurz :eigens

Daniela, deine Florentiner sehen toll aus, so sind sie aber keine FLOTTEN Florentiner mehr ;)
So ähnlich habe ich sie früher gemacht. Da es noch keine Silikonformen gab, habe ich damals die Papierförmchen für Muffins genommen, geht auch gut. Dauert aber etwas.
Man könnte aber aus der gebackenen Platte auch Kreise ausstechen - mit einigem "Abfall", auch nicht zu verachten ;)

Ganz knusprig bleiben die sowieso nicht, die Konsistenz ist eher eine Mischung aus Butter-Karamell und etwas knusprig.

Ich habe die Mandelblättchen hier liegen und komme nicht dazu, nicht mal dazu :eigens
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon Little Muffin » Sa 9. Dez 2017, 19:59

Also die dunkeler gewordenen sind schön knusrig und bei meinem ersten Versuch im September waren sie auch schön knusprig. Und flott find ich sie dennoch. Die Zeit die Teile zuschneiden spart man sich, dafür gibt man je einen TL in die Form.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8552
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon Sheraja » Do 14. Dez 2017, 11:26

Dieses Jahr habe ich auch mal Florentiner gebacken in Kleinformat.
Sie sind sehr lecker geworden.
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon Mikado » Sa 16. Dez 2017, 19:24

Für euch Florentinerspezis. Ich hatte eben auf jener Seite zwar nach etwas anderem gestöbert, dabei bin ich auch über Florentiner gestolpert:
http://www.deliciousdays.com/archives/2 ... orentines/
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 896
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon UlrikeM » So 17. Dez 2017, 00:35

Die habe ich schon in meinem Plätzchenordner, sie gefallen mir richtig gut, sind aber sehr viel zeitraubender als meine. Deshalb habe ich sie auch noch nie gemacht, kann aber noch kommen.
Belegkirschen werden da aber in gaaaar keinem Fall dran sein :eigens
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Flotte Florentiner

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Dez 2017, 12:01

Also ich bleib beim diesem Rezept hier. Die gehen flott und schauen auch gut aus. Ich muß nur gucken, dass sie schön braun werden, dann sind sie perfekt! :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8552
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

Vorherige

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz