Go to footer

Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Di 24. Feb 2015, 23:24

Huhu, etwas Nudelerfahrung habe ich, nun möchte ich mich an die Fülle wagen. Da mein Sohn absoluter Hühnchenfan ist möchte ich eine Füllung mit demselbigen kreieren.
Fleischwolf ist vorhanden, nun stellt sich die Frage was noch rein tun damit es lecker wird.

Kann mir jemand helfen bitte? Käse wäre nicht so gut, ich habe hier eins gefunden mit getrockneten Tomaten, habe aber Sorge das das den Geschmack vom Huhn überlagert.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon IKE777 » Mi 25. Feb 2015, 00:17

Ich würde auf jeden Fall Zwiebeln anbraten,
dann das kleingeschnittene Hähnchenfleisch dazugeben.
Paprika (geschält und gewürfelt, würde gut passen, und als Käse könntest du Ricotta nehmen, der ist nicht so dominant.
Dann noch etwas Grünzeug, Petersilie z.B.,
vor allem aber auch Gewürze: Paprika, Chilli - vielleicht etwas Zitronen- oder Orangenabrieb, je nachdem in welche Richtung du gehen willst.
Vielleicht fügst du ein eingeweichtes Weißbrot und ein Ei dazu.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Werner33 » Mi 25. Feb 2015, 00:31

Hallo,

mein Vorschlag:


200 g: Hähnchenfleisch
40 g: Zwiebel geschnitten
40 g: Spinat
1/2 TL: Puderzucker
1/2 Zehe: Knoblauch, fein gehackt, für die Frischkäsemasse
20 g: Bärlauch
200 g: Frischkäse voll Rahm
2 Körner: Piment, gemahlen
1 Korn: Kardamom, gemahlen
Pfeffer oder z. B. Kubeben-Pfeffer, gemahlen
4 EL: Öl / Fett zum Braten
Salz
Chilipulver, Chiliflocken

1) Geflügelfleisch würzen, anbraten und im Ofen durchgaren
2) Zwiebeln, Spinat, Bärlauch anschwitzen und Karamellisieren in der Pfanne
3) Auskühlen lassen
4) Wolfen oder fein schneiden
5) Frischkäse glatt rühren und obige Zutaten untermischen
6) Mit Salz, Pfeffer, Piment, Kadamon und Cilli abschmecken
7) Masse kühlen
8) Auf Maultaschen oder Ravioli setzen
9) Teig verschließen und Luft ausdrücken
10) 6-8 Min. im nicht mehr kochenden Salzwasser ziehen lassen.

.adA

Gruß Werner

PS: Sind Maultaschen für die Dame :hu

aber keine schwäbische Maustaschen :lala :tip
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 01:01

Danke ihr beiden :del :del

Also Käse würdet ihr auf jeden Fall rein, nicht?

Werner, schwäbische Maultaschen kenne ich, habe das Generationenrezept meiner Familie :xm

Ok, ich nehme mal eure beiden Vorschläge und bastel was zusammen und ihr sagt mir was geht und was nicht und was noch fehlt bitte

Ich würde

200g Hähnchenbrustfilet in gefällige Stücke schneiden, zusammen mit
1 Zwiebel anbraten, würzen und mit
Frischkäse, Thymian und Petersilie durch den Fleischwolf jagen. Nachwürzen, nochmal wolfen und dann versuchen Ravioli zu drillern.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Werner33 » Mi 25. Feb 2015, 09:34

Hallo Lenta,

Rezept müsste gehen, aber den Frischkäse nicht durch den Wolf durchlassen sondern aufschlagen und Zutaten unterheben.

Käse muss nicht unbedingt sein, aber reines Geflügelfleisch wird trocken.

Gehen tut auch eine Geflügelfarce, mit Öl oder Sahne gebunden.

Info:

http://www.f-pieper.de/05Fleisch/Gefluegel/GefluegelFarce.htm

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Little Muffin » Mi 25. Feb 2015, 11:55

Ich würde auf jeden Fall zu Ricotta statt normalem Frischkäse greifen. :katinka
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon IKE777 » Mi 25. Feb 2015, 12:15

ich auch eher Ricotta -
da hast du mehr eigenen Spielraum, da er sehr neutral ist

Oder du machst dir deinen eigenen Frischkäse aus Joghurt (durchs Tuch lassen).
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 12:55

Ich mag Ricotta nicht so gerne, deshalb tendiere ich eher zum Frischkäse.

Der Link ist ja klasse Werner!

Danke ihr Lieben :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Little Muffin » Mi 25. Feb 2015, 13:19

Vergiss das Foto deiner selbstgemachten Raviolis nicht. :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon EvaM » Mi 25. Feb 2015, 13:28

Du könntest noch etwas gekochten Schinken als kleinen Geschmacksverstärker dazu geben, Lenta oder Pistazien klein gehackt. Das gibt noch etwas fürs Auge her.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Werner33 » Mi 25. Feb 2015, 14:15

Hallo Lenta,

beim Käse aber unbedingt Doppelrahmstufe verwenden, du brauchst Fett sonst wird es zu trocken. :idea:

Wenn du es wie im Link mit dem Mixer herstellst, wird es wie Bratwurstbrärt und man kann es mit dem Spritzbeutel gut auftragen. :top

:!: Zutaten anfrieren oder gut kühlen vor der Verarbeitung im Mixer, sonst entsteht keine Bindung.
Die Sahne kann man auch durch fetten Käse oder ÖL ersetzen :!:

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 15:00

Little Muffin hat geschrieben:Vergiss das Foto deiner selbstgemachten Raviolis nicht. :del


Jawollja *Hackenzusammenknall'

Eva, Schinken ist eine gute Idee! :del

Werner, mein Frischkäse hat 24%, ist das genug? Ich wollte das mit der Farce mit meinem Fleischwolf machen, da habe ich mir extra Lochscheiben mit kleinem Durchmesser für Fleischkäse bestellt, ich meine 3 mm. Wenn das nicht klappt, nehme ich den Mixer.

Also siehts bis jetzt so aus:

Aus
200g Hühnerbrustfilet
1 Eiweiß
100-150 ml Sahne
3,4 g Salz

stelle ich eine Farce her, mische kleingewürfelten Schinken, gebratene Zwiebel und Thymian drunter und würze kräftig.

Das ganze sollte nicht zu weich sein, richtig?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Little Muffin » Mi 25. Feb 2015, 15:15

Meinst Du nicht das könnte mit der Sahne zu flüssig werden? Vielleicht doch lieber Creme Fraiche ? Frischkäse find ich persönlich schon etwas dominant in Raviolis.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 15:37

Ok, creme frâiche habe ich.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Little Muffin » Mi 25. Feb 2015, 15:52

Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie sie werden! :st
Zuletzt geändert von Little Muffin am Do 26. Feb 2015, 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon EvaM » Mi 25. Feb 2015, 17:58

Wichtig ist, dass alles sehr kalt ist. Stell den Fleischwolfaufsatz am besten über Nacht in den Kühlschrank. Man erkennt, wenn die Masse zu feucht ist, mach dir da keine Sorgen. :katinka
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Werner33 » Mi 25. Feb 2015, 19:48

Hallo Lenta,

Käse mit 24% Fett ist eindeutig zu mager :!:

Fettgehalt der Fertigen Farce sollte bei ca. 25 -35% liegen,
Mageres Fleisch (Brust)bracht mehr Fett als fettes Fleisch (Keule) einfach kurz überschlagen.

Bei der Verwendung von Schinken bitte aber Geflügelschinken verwenden, ansonsten kanst du ja gleich alles aus Schweinefleisch machen :tip

Bei Verwendung des Wolfs, bitte nur angefrorenes Fleisch wolfen und Frischkäse, oder Sahne unterkneten bis eine Bindung entsteht. (Farce muss glänzen)

Hier noch ein Video für Kochanfänger über Farce:

http://www.321kochen.tv/cms/rezept-uebersicht/rezepte/farce

https://www.youtube.com/watch?v=TuIIA4C2yCY

.adA

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 20:53

Werner, ja, ich wollte hühnchenschinken verwenden, das alles kalt sein muss weiß ich noch vom Fleischkäse machen.....
Ok, dann nehme ich noch Öl dazu.
Wie ist es eigentlich mit Eigelb oder eingeweichten Brötchen? Sind in manchen Rezepten auch dabei.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Werner33 » Mi 25. Feb 2015, 21:18

Hallo,

Eigelb gibt Bindung, würde ich aber bei Verwendung einer Farce nicht verwenden.

wenn du die Füllung wie ein Fleischküchle machst dann verwende Ei zur Bindung.

Semmelbrösel kann man beifügen, Masse wird dann flufiger und leichter,
aber erst in die fertige Farce einarbeiten.
Geschmack wird aber weniger bei Streckung mit Semmelbröseln.

Eine Farce ist ja fast das gleiche wie dein Fleischkäsbrät

nur:

ersetzt du den Speck durch das Fett in der Sahne
und die Anschüttung (Eis) durch das Wasser in der Sahne

bei Verwendung von Öl ist es auch das gleiche wie beim Fleischkäs
Speck wird durch Öl oder Fett ersetzt
Anschüttung mit Eis

Gruß Werner

Nachtrag: Du weist ja das Metzger Künstler sind: sie bringen es fertig dass man das Wasser mit der Gabel essen kann :XD
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Ravioli mit Hühnchenfüllung, wer hilft mir dabei?

Beitragvon Lenta » Mi 25. Feb 2015, 23:33

Klasse, danke für die tollen Infos.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge

Hallo, jetzt bin ich auch dabei....... Freu mich
Forum: Willkommen
Autor: Nicole1969
Antworten: 8
cheriechen neu dabei
Forum: Willkommen
Autor: cheriechen
Antworten: 15
Bin jetzt auch dabei
Forum: Willkommen
Autor: Backfee
Antworten: 3
Ravioli Auflauf
Forum: Nudel-Manufaktur
Autor: sonne
Antworten: 12
Ravioli, eight steps to heaven in Bildern
Forum: Nudel-Manufaktur
Autor: _xmas
Antworten: 36

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Nudel-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz