Go to footer

Rosette soffiate

Hier bitte nur die Rezepte, die mit Hefe gebacken werden, einstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Rosette soffiate

Beitragvon Monti » Sa 14. Sep 2013, 12:45

Zuerst war ich begeistert von der Kosistenz des Teiges, alles verlief prima. Habe mich beim Gehenlassen streng an die Angaben gehalten. Und als die Brötchen eingeschoben wurden, war vermutlich die Kraft raus - sind nicht mehr gegangen. Ich denke, man muß sie einfach eher in den Backofen einschieben. Das nächste Mal...
Gruß, Monti
Monti
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Aug 2013, 20:41


Re: Rosette soffiate

Beitragvon Monti » Sa 14. Sep 2013, 12:49

PS: Auch ich habe keinen Apfelausstecher. Da habe ich kurzerhand ein (Weihnachts-) Herz-Ausstecher genommen - so haben meine Brötchen Herzchen in der Mitte.
Gruß, Monti
Monti
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Aug 2013, 20:41


Re: Rosette soffiate

Beitragvon littlefrog » Sa 14. Sep 2013, 14:01

Hier nochmal mein zweiter Versuch Rosette Soffiate. Göttlich! Dieses Mal sind sie schöner aufgesprungen. Mein Fehler war vermutlich, daß ich nicht mutig genug gedrückt hatte, heute habe ich sie wirklich fast ganz durchgeschnitten. Und ich habe in der ersten Backzeit 6 x nach je einer Minute nochmal gesprüht (hatte ich in einem der italienischen Videos gesehen/gelesen). Sie sind total knusprig, innen locker und fluffig. Die könnten sich zu unseren Lieblingsbrötchen mausern. Ich will sie mal mit Ruchmehl machen, oder mit WM 550/812, wie sie dann geschmacklich sind, etwas rustikaler würde nicht schaden. Oder einen winzigen Teil Mehl durch Roggenmehl ersetzen.

Bild

Und nun weiß ich auch, warum manche meiner Brötchenteiglinge zusammengefallen sind: mein Kater Tiger muss wohl auch gucken, ob die Teiglinge schon gut sind :wue na ja, er kann ja nix dafür. Leider würde er sie auch selber essen, wenn sie gebacken sind, er ist ein Allesfresser: außer Obst frißt er nun wirklich alles, ich kann nichts rumstehen lassen.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2136
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Rosette soffiate

Beitragvon littlefrog » Sa 14. Sep 2013, 15:06

... und noch das zweite Blech:

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2136
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Rosette soffiate

Beitragvon Lenta » Sa 14. Sep 2013, 20:10

Hallo, ich hab sie auch gebacken, mit italienischen Mehlen, ich hatte das gleiche Problem mit dem extrem trockenen Vorteig:
Bild

Das Ergebnis waren sehr knusprige und leckere Brötchen die von der Familie das äußerst selten vergebene "Sofort-wieder-machen"-Siegel bekommen haben
Bild

Allerdings muss ich beim nächsten mal mehr Wasser in den Vorteig geben, das Mehl das nicht vollständig untergearbeitet war wurde klumpig und die Kluempchen gingen auch später nicht mehr raus.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Rosette soffiate

Beitragvon Ebbi » Sa 14. Sep 2013, 21:31

klasse - super Rosette habt ihr gebacken :kl
Muss ich auch mal wieder machen, die schmecken echt super lecker :katinka

@Daniela, ich hab die schon oft im Froster gehabt, die verlieren die Kruste nicht , die ist auch noch nach dem Aufbacken dran :D

@Lenta, mit den deutschen Mehlen ist der Vorteig auch trocken aber es sind keine Mehlklumpen mehr drin, der geht gerade noch so von Hand zu kneten.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Rosette soffiate

Beitragvon Lenta » So 15. Sep 2013, 08:29

Ich habe meinen nur mit einer Gabel bearbeitet und dachte das sich der Teig etwas verflüssigt und sich das restliche Mehl noch einverleibt....denkste :roll:
Nächstes mal wird er ordentlich bearbeitet!!!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Rosette soffiate
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: _xmas
Antworten: 50

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz