Go to footer

Schrotteige mit der Kenwood kneten

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon LieLi » Do 1. Okt 2020, 15:55

Hallo zusammen,
Aktuell bin ich ein bisschen unzufrieden mit meiner Kenwood, da ich sowohl beim Pumpernickel als auch bei einem Roggenschrotbrot große Probleme beim Kneten hatte. Die Mischzeiten sind ja recht lang und eigentlich klebt der gesamte Teig nur am Schüsselrand, während der Haken sich einsam in der Mitte dreht.

Mit dem Knethaken geht es überhaupt nicht. Einzig der Aufsatz mit der Gummilippe bringt ein bisschen was, aber auch da bleibt echt viel unberührt am Rand kleben.

Aktuell stoppe ich immer wieder und schiebe den Teig mit einem Schaber nach unten. Wie früher andauernd bei der KitchenAid.

Wie geht ihr bei dieser Art von Teig vor? Alle anderen Teigarten funktionieren prima, aber die Schrotteige treiben mich in den Wahnsinn... Bild
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 401
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon heimbaecker » Do 1. Okt 2020, 20:05

Hallo Lieli, ich habe leider auch keine besseren Tipp als das Paddle (mit der Gummilippe) zu nehmen. Ich habe zum Glück zusätzlich eine Ankarsrum, deshalb werden Schrot-und Roggenteige dort geknetet da diese ja einen richtigen Abstreifer hat.
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 311
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon EvaM » Do 1. Okt 2020, 20:05

Ich nehme den K-Haken. Das klappt bei mir gut.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2334
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon Eliza » Fr 2. Okt 2020, 10:19

EvaM hat geschrieben:Ich nehme den K-Haken. Das klappt bei mir gut.


Klappt der auch generell mit kleineren Teigmengen? Ich habe nämlich auch oft das Problem, immer wieder Teig per Hand abstreifen zu müssen, weil der Haken immer nur in der Mitte rumrödelt...

LG, Eliza
Benutzeravatar
Eliza
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 11:37


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon LieLi » Fr 2. Okt 2020, 12:24

Bei kleinen Teigmengen kann ich leider nicht helfen. Ich backe immer mindestens 500g Mehl und das klappt immer.

Den K-Haken habe ich schon getestet und für unbrauchbar befunden, aber wenn es bei dir so gut klappt, dann teste ich nochmal.
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 401
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon EvaM » Fr 2. Okt 2020, 14:07

Generell muss man bei der Kennwood immer wieder mal den Teig abstreichen. Ich würde aber trotzdem den K-Haken mal in der leeren Schüssel justieren. Man kann oben an der Schraube drehen ( oder drehen lassen, ich habe das alleine nicht aufgebracht.... :lala ). Wichtig ist auch immer die Reihenfolge: zuerst die Flüssigkeit in die Schüssel und dann erst die festen Bestandteile. Hoffe es hilft! :nts
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2334
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Schrotteige mit der Kenwood kneten

Beitragvon Mikado » So 4. Okt 2020, 19:24

EvaM hat geschrieben:Wichtig ist auch immer die Reihenfolge: zuerst die Flüssigkeit in die Schüssel und dann erst die festen Bestandteile.

Nur der Vollständigkeit halber: Nicht nur beim K-Haken, sondern bei der Kenwood empfiehlt sich das auch bei den anderen Haken.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 1517
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern



Ähnliche Beiträge

Teig löst sich beim Kneten großer Teigmengen nicht von
Forum: Anfängerfragen
Autor: Escamoteur
Antworten: 7
Kneten nach der Teigruhe
Forum: Anfängerfragen
Autor: Maja
Antworten: 2
Kenwood KMM040 bzw. KMM075
Forum: Küchenmaschinen
Autor: muskatnuss
Antworten: 25
Umstieg Kenwood Chef auf Kenwood Major oder assistent
Forum: Küchenmaschinen
Autor: babsie
Antworten: 26
Spritzgebäck mit Kenwood Fleischwolf
Forum: Küchenmaschinen
Autor: magura
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz