Go to footer

Backform aus Blauglanzblech oder Edelstahl?

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Backform aus Blauglanzblech oder Edelstahl?

Beitragvon FriBroe » Mi 22. Aug 2018, 11:18

Moin,
vielleicht habt ihr ja mit der einen oder anderen (oder beiden) Backformen Erfahrung:

Ich habe von meiner Großmutter vor Jahren eine alte Backform aus Blauglanzblech (ist durch den jahrzehnte langen Gebrauch eher schwarz als blau) bekommen und daneben neue Backformen aus Edelstahl.

Ich habe den Eindruck, dass in der alten Form das Brot rundherum eine schöne Kruste bekommt, nicht nur oben. Bei der Edelstahlform ist die Kruste oben dunkel, an den Seiten aber so hell, dass ich nochmal ohne Form nachbacken muß. Liegt es ggf. an der Wärmeleitfähigkeit de Metalls oder tatsächlich am Alter der Form?
Loh ma Chut Choon - or - Bis di Taare,
Fritz

------------------------------------------------------------------------------------------
Kann den Backen Sünde sein?
Darf es niemand wissen?
FriBroe
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 15:45
Wohnort: Tief in West-Nordwest, wo die Sonne scheint


Re: Backform aus Blauglanzblech oder Edelstahl?

Beitragvon Hobbybäcker14 » Mi 22. Aug 2018, 12:00

Edelstahl ist ein deutlich schlechterer Wärmeleiter als normales Stahlblech (ich hab' in einem italienischen Gartengriller ein Edelstahlbackrohr - unbrauchbar!). Würde also zu Blauglanzblech raten...

LG
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:55



Ähnliche Beiträge

Backform 25x13 - Welche Teigmenge für Weizenbrot?
Forum: Anfängerfragen
Autor: lev2k
Antworten: 1
Edelstahl-Schüsseln
Forum: Anfängerfragen
Autor: Lulu
Antworten: 28
Getreidemühle Waldner oder Schnitzer oder ?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Typ 1150
Antworten: 5
Alumierte Brot Backform
Forum: Anfängerfragen
Autor: tine63
Antworten: 9

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz