Go to footer

7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon Caröle » So 4. Jul 2021, 11:27

Ich könnte mir auch vorstellen, es mal mit der hier beschriebenen Salzsauer-Variante zu probieren.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 581
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon hansigü » So 4. Jul 2021, 11:39

Andreas, wirklich prima geworden :kl

Felicitas, bitte das nicht als Kritik verstehen! Als ich es schrieb, habe ich an diesen Kommentar von den Brotbrüdern gedacht:
"Das Brot ist eher dunkel ausgebacken- das ist wichtig! Gerade die feuchte Krume profitiert von den Röstaromen, weil Diffusionsprozesse stattfinden können- die Fusion von Krumen- und Krustenaromen im Brot wird auf diese Weise ermöglicht. Wir nehmen malzig- süssliche Röstaromen wahr, die durch die leichte, angenehme Milchsäure der 3-Stufen-Führung kontrastiert, unterstrichen werden. Die lockere Krumenstruktur unterstützt das saftig-weiche, elastische Mundgefühl.
Eine Offenbarung!"
Zitat von :https://www.homebaking.at/
Habe ja oben schon geschrieben, dass ich es verbrannt auch nicht mag, aber etwas dunkler ausgebacken macht sich im Geschmack doch schon bemerkbar.
Kerntemperatur kann, muss man aber nicht messen. ;)

Caro, mach das, für den Alltag passt das viel besser und Schelli selber hat mal auf seinem Blog geschrieben, dass Brottester in Weinheim, indentisches Brot mit einer Dreistufenführung und einer Salzsauerführung, geschmacklich nicht unterscheiden konnten! Wie bei meinem verlinkten Beitrag zu sehen, funktioniert es, hatte aber wegen der Zeit Hefe zugegeben. Würde ich auch wieder machen, wenn ich unter der Woche backen möchte.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon Mimi » So 4. Jul 2021, 17:22

Hansi, Dein Lob freut mich ganz besonders. Vielen lieben Dank. :tL

Heute Nachmittag habe ich 2 Scheiben mit Bergkäse genossen. Was für ein toller Geschmack. Jeder hat ja eine andere Geschmackswahrnehmung aber das Brot ist schon was Besonderes. Die Beschreibung der Brotbrüder kann ich allerdings nicht nachvollziehen, da fehlen mir wahrscheinlich paar Knospen. :lala

Das Brot steht bei uns nun ganz weit oben auf der Backliste.

Hansi, herzlichen Dank an Dich für‘s Organisieren und an alle Mitbäcker, die wieder alles gegeben haben, um das OLB zu einem tollen Backwochenende zu gestalten. danke2
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon nutmeg » So 4. Jul 2021, 18:11

Vielen Dank an die Mitbäcker, inspiererend was ihr abgeliefert habt. Danke hansigü für die Org und die Vorab-Info, dass Salzsauer gut funktioniere. Ich setze es auf die Wiederbackliste, der Aufwand ist ok und es hat das Zeug für ein sehr gutes Alltagsbrot, für sich gut, geht aber auch mit Käse oder Marmelade.
nutmeg
 
Beiträge: 149
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon Felicitas » So 4. Jul 2021, 19:08

hansigü hat geschrieben:
Felicitas, bitte das nicht als Kritik verstehen! Als ich es schrieb, habe ich an diesen Kommentar von den Brotbrüdern gedacht:
"Das Brot ist eher dunkel ausgebacken- das ist wichtig! Gerade die feuchte Krume profitiert von den Röstaromen, weil Diffusionsprozesse stattfinden können- die Fusion von Krumen- und Krustenaromen im Brot wird auf diese Weise ermöglicht. Wir nehmen malzig- süssliche Röstaromen wahr, die durch die leichte, angenehme Milchsäure der 3-Stufen-Führung kontrastiert, unterstrichen werden. Die lockere Krumenstruktur unterstützt das saftig-weiche, elastische Mundgefühl.
Eine Offenbarung!"
Zitat von :https://www.homebaking.at/
Habe ja oben schon geschrieben, dass ich es verbrannt auch nicht mag, aber etwas dunkler ausgebacken macht sich im Geschmack doch schon bemerkbar.
Kerntemperatur kann, muss man aber nicht messen. ;)


Hansi, ich habe deinen Kommentar nicht als Kritik aufgefasst. Ich wollte nur erläutern, was mir gestern durch's Hirn schoss. :)
Da ich das Brot bestimmt wieder backen werde, kann ich auf die Erfahrungen zurückgreifen.

Dir auf jeden Fall herzlichen Dank für dieses OLB big_applaus
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon hansigü » So 4. Jul 2021, 19:59

Gerne doch! :del
Danke auch für´s mitmachen! :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon Caröle » So 4. Jul 2021, 21:44

Mir hat es auch wieder Spaß gemacht :D
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 581
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: 7. OLB König Ludwig Brot - Masterclass !

Beitragvon Sheraja » Mo 5. Jul 2021, 11:58

Ehrlich gesagt, habe ich die ganzen Romane hier nicht gelesen. Mich haben die Resultate interessiert. Wenn ich dann vielleicht zum Nachbacken komme, nehm ich mir dann die Zeit und profitiere von euren Erfahrungen .Da gibt doch einige schöne und gelungene Exemplare, Kompliment an alle.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen

Vorherige


Ähnliche Beiträge

König Ludwig - Brot
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kläuschen
Antworten: 17
König Ludwig Brot
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kläuschen
Antworten: 9
Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: hansigü
Antworten: 19

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz