Go to footer

5. OLB Ostergebäcke

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Mo 29. Mär 2021, 13:07

Das hatte ich auch gedacht, dass der süße Starter bei Stefanie irgendwas mit Zucker ist.
Gibts ja auch, habe ich auch schon gemacht, der geht auch ab wie ne Rakete!

Sheraja hat geschrieben:Und wann wird nun eine Taube "geschlachtet"?

Ich denke mal zum Kaffee heute Nachmittag :D :BT
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » Mo 29. Mär 2021, 13:12

Ach so, die Führung ist für mich ungewöhnlich, also diese ersten zwei Tage.
Dann werde ich bei Gelegenheit mal mit meinem LM experimentieren. Bisher habe ich die Rezepte mit süssen Starter nie in Betracht gezogen.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Tim_backt » Mo 29. Mär 2021, 16:16

Mittlerweile kann ich auch Vollzug melden. ;)

Bild
Die Teiglinge nach der Gare auf dem Einschießer (16 h)

Bild
Mit Mandelkruste im Ofen

Bild
Fertig gebacken beim Auskühlen

Puderzucker hatte ich doch keinen mehr da, daher auch nicht bestäubt. Macht's dann sicher auch weniger süß am Ende. ;)
Tim_backt
 
Beiträge: 230
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Mo 29. Mär 2021, 20:00

Tim, das erste Bild sieht ja wie gebratene Hühner aus :lol:
Bin auf den Anschnitt gespannt!

Und hier ist mein aufgeschnittenes Täubchen! Es hat uns sehr gut gemundet, mir war es ein Ticken zu weit ausgebacken, aber dbaE hat mich wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht, das es sehr gut ist und die Hälfte haben wir beim Kaffee verdrückt :D

Bild

Der Teig von Stefanie ist wirklich auch sehr lecker. Das selbstgemachte Krokant einfach himmlisch, da konnte ich fast nicht aufhören zu Naschen, zum Glück hatte ich etwas mehr gemacht ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon matthes » Mo 29. Mär 2021, 21:01

Hammer!

Ich bin komplett angefixt :xm

Morgen das Rezept vom Marcel rausholen, dann einen Plan machen.

.adA
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 735
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Mimi » Mo 29. Mär 2021, 21:12

Hansi, Deine Täubchen sehen aber auch seeeehr lecker aus. :kh

Ich habe hin und her überlegt und werde nun doch noch mal nach Stefanie‘s Rezept backen.
Wir haben ja 4 freie Tage. :tL

@Tim, ich dachte auch erst, dass Du die verkehrten Bilder hochgeladen hast und dass das Grillhühnchen sind. :XD Mit der Mandelkruste sehen die Täubchen aber wieder normal aus. Bin gespannt, wie sie Dir schmecken. Ich denke, dass der höhere Butteranteil in Stefanie’s Rezept den feinen Geschmack noch mehr unterstreicht und der Haltbarkeit zuträglich ist.

@Eva, schön, dass Du auch noch mitmachst :hx
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » Mo 29. Mär 2021, 21:44

Hansi deine Taube sieht auch innen lecker aus.
Tim etwas Puderzucker macht die Taube auch nicht mehr feiss ;)
Und ich hatte den Impuls das zweite Rezept zu backen schon wieder verworfen, aber...
Vielleicht gibt es ja noch den Anschnitt von Stefanies Rezept zu sehen. Wie wär's Tim? Hast du noch nicht probiert?
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Mo 29. Mär 2021, 22:12

Danke Monika :del
Habe aus dem fast 1,4 kg Teig eine große und kleine Taube gemacht, der Rest in eine kleine Panettoneform gepackt. Der Teig erinnert sehr an Panettone, aber Stefanie schreibt ja was von Pandoro. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
Monika, du musst es probieren ..... :D ;)

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » Mo 29. Mär 2021, 22:28

:tip Immer dieser Druck hier ;)
Dann werd ich Lisa-Marie mal aus dem Dornröschenschlaf erwecken. Seufz
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Mo 29. Mär 2021, 22:32

:mrgreen:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Tim_backt » Mo 29. Mär 2021, 22:37

Mimi hat geschrieben:@Tim, ich dachte auch erst, dass Du die verkehrten Bilder hochgeladen hast und dass das Grillhühnchen sind. :XD
Das dachte ich auch erst: Sieht jetzt mehr nach Täubchen aus als gestern Abend. :lol:

Sheraja hat geschrieben:Vielleicht gibt es ja noch den Anschnitt von Stefanies Rezept zu sehen. Wie wär's Tim? Hast du noch nicht probiert?
Das wird noch etwas dauern, weil ich sie zu Ostern an die Familie verschenke. Dann wird auch erst angeschnitten.
Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, ein kleines bisschen abzunehmen und in einer Muffinform mitzubacken, eben um es dann schon mal probieren zu können - aber das habe ich gestern Abend beim Portionieren dann doch wieder vergessen... :roll: Naja, dann bleibt die Spannung auch bei mir. ;)


Hansi, Schokotropfen scheinen also besser zu sein als gehackte Kuvertüre. Dein Teig hat die bessere Farbe.
Tim_backt
 
Beiträge: 230
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon matthes » Di 30. Mär 2021, 05:57

Sollte ich irgendwann mal wieder mit dem Auto nach Italien fahren und Urlaub machen, glaub die Tauben Formen sind vor Ort günstig zu bekommen, dann mach ich mir den Kofferraum damit voll :P

EDIT:

eben mal das Rezept in meine App "geballert" (keine 15 Min. Arbeit, Paste & Copy hier mein Freund) ;)

Bild
Zuletzt geändert von hansigü am Di 30. Mär 2021, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Farbe geändert, Rot nur für Admin/Mod !
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 735
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Di 30. Mär 2021, 09:24

Ferdsch! Optisch jetzt nicht ganz so schön wie mit der Mandelkruste :lala
nun heißt es warten bis zum Kaffeetrinken .dst

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » Di 30. Mär 2021, 13:55

Ich warte auf den Anschnitt Hansi, ich hoffe die sind nicht zu schokig. Sonst müsste ich die austauschen oder mindestens reduzieren.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Di 30. Mär 2021, 14:39

Dauert noch, wir trinken zwar grad Kaffee, haben aber erst vor kurzem gefrühstückt! :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon EvaM » Di 30. Mär 2021, 21:33

Also hier geht‘s zu wie im Taubenschlag :XD :XD. Ich muss mich ranhalten. Wi e ist denn der geschmackliche Unterschied zwischen den beiden Rezepten?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon hansigü » Di 30. Mär 2021, 21:43

Eva, kann ich noch nicht sagen, wir konnten noch nicht verkosten! Morgen ist Stunde der Wahrheit! :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9082
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » Di 30. Mär 2021, 22:01

Die Spannung wächst. Hansi du bist der Schlüssel.
Wir haben heute die dritte Portion der Colomba gegessen. Das Aroma hat sich noch intensiviert, aber frisch wie ein Panetonne, bleibt die Colomba nicht. Sie war heute schon gut trocken.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1158
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Mimi » Di 30. Mär 2021, 22:10

Hansi macht es wirklich spannend und Tim schneidet ja erst am Wochenende an.

Hansi, Du bist auch bei mir das Zünglein an der Waage ;)
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon _xmas » Di 30. Mär 2021, 22:13

Eure Täubchen fordern zwar von der Form her viel Fantasie, aber lecker sehen sie allemal aus. :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12642
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz