Go to footer

4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon UlrikeM » Sa 18. Apr 2015, 23:40

Genau richtig, Eva, das kann er schon :lol:

Björn, und wenn die Kinder dann gerade aus dem Haus sind, geht es nahtlos weiter mit der Fürsorge, das ist der Lauf der Welt :D Vielleicht klappt es ja das nächste Mal. ich finde es überhaupt sehr tapfer, wie du das schaffst, deine drei Mäuse, ein zeitaufwendiger Job und deine Frau möchte ja auch noch ein Stückchen Björn abhaben.

Ulla, wie erwartet, wieder mal wunderschön .dst

Stefanie, genau deshalb habe ich meine Baguettes eingeschnitten. Wer weiß schon, wo die aufreißen :ich weiß nichts

Isa, man kann richtig sehen, wie knusprig die sind :top
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3587
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon hansigü » So 19. Apr 2015, 09:01

Guten Morgen,
leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft, meine Ergebnisse zu zeigen. Unser Besuch kam gerade als ich die ersten Sätze geschrieben hatte.
Die Stangerln sind sehr schön geworden und schmecken auch sehr lecker. Ich habe das 812 er WM meiner Mühle genommen!

Bild

Teiglinge abgestochen und gleich zu Stangen geformt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Stefanie, meine sind auch an der Seite eingerissen, habe zu zaghaft eingeschnitten :ich weiß nichts Leider habe ich keine Bilder von der leckeren Bratwurst und den Bräteln gemacht!
Alle anderen Ergebnisse sehen auch :top :kh :kl aus!!!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7172
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Feey » So 19. Apr 2015, 10:30

Blos gut, dass Du kein Foto von Thüringer Rostbratwürsten oder...... .dst gemacht hast. Eure leckeren Stangen reichen für ein Neidgefühl vollkommen aus :wue :top :kh
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » So 19. Apr 2015, 14:03

Nachdem ich mich heute Morgen durch den Thread gelesen habe und mich mein Partner hat sitzen lassen - der ist heute lieber auf dem Berg unterwegs :ks - hab ich vorhin den Teig angesetzt und jetzt ruht er im Kühli. Verwendet habe ich T00er und hab die Wassermege auf 380g hoch gesetzt. Eigentlich hätte das noch mehr vertragen können, der Teig war mir viel zu fest.
Wie das später mit der einen S+F Einheit wird, werd ich mal sehen. Den Teig war schon arg ausgeknetet und das s+f für die Schüssel war schon etwas schwer. Da muß ich mal gucken. Sonst bleibt es eben so. Leider ging gestern mein Bohnenmehl aus. Ein Geschmack, den ich in Baguettes bevorzuge. Aber egal. :ich weiß nichts
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon EvaM » So 19. Apr 2015, 17:48

Ihr habt noch tolle Rollen gebacken!
Hansi, gut, dass Du nicht die Würstl fotografiert hast, das hätte .ph gegeben ;) . Das hält kein Hungerzentrum aus :XD .
Mich hat jetzt mal der Ehrgeiz gepackt und ich werde die Stangen nochmal mit 550 Mehl backen. Das Bio T 65 ist nix für mich Anfängerin.
Ich bin mal gespannt, wie Ullas Dinkelstangen aussehen werden.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » So 19. Apr 2015, 17:55

Ah, nur Mut!

Der Teig ging ganz gut bisher im Kühli auf. Da steht er bei knapp 6°. Ich bin gespannt wie sie werden. Baguettesformen ist nicht so mein Ding. :ich weiß nichts
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon sun42 » So 19. Apr 2015, 21:02

Weißbrot-Stangen / Baguettes - Noch ganz schnell nachgebacken, allerdings aus Zeitmangel mit geändertem Rezept und höherem Wasseranteil:

Vorteig (18%): Poolisch T65, TA200, kalt über Nacht geführt.
Hauptteig: Mehl T65, TA 175, 0,8% Hefe über 3 Stunden bei 24C geführt.
Aufarbeitung: Baguette, Baguette Epis, Wurzelbrot.
Backen: 250C, kurz und kräftig schwaden, Backzeit 25 Min.
Geschmack: Einfach genial.

Bild

Bild

Bild
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1031
Registriert: So 7. Dez 2014, 00:06


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon _xmas » So 19. Apr 2015, 21:26

Michael, wirklich sehr gut! Hast Du die Zeit, das Rezept für den Index aufzubereiten? So, dass auch Neubäcker damit klar kommen? :top
Ich weiß, du machst das - Dank dafür :kh
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Ebbi » So 19. Apr 2015, 22:22

Jetzt komm ich mit meinen Stangen hinterher... Ich hab schon am Freitag gebacken, zum Glück. Denn am Wochenende hat mich ne Erkältung niedergestreckt :krank jetzt geht es mir wieder gut, so dass ich morgen wieder zur Arbeit gehen kann. Hab ich mal wieder ganz toll hingekriegt :eigens bei dem schönen Wochenendewetter im Bett liegen :kdw

So hab ich gar nichts vom gemeinsamen Backen mitbekommen :heul doch

Tolle Ergebnisse :kl Ich finde dass alle gut gelungen sind :top
Isa :top ich mache ne ähnliche Konstruktion, nur rolle ich meine Küchentücher ein


Der Teig ging gut zu bearbeiten, ich hätte aber noch einen Schluck Wasser mehr zugeben können... nächstes mal dann. So und nun erklär mir mal einer warum eine Stange super aufgerissen ist und die beiden anderen unten am Boden.
Das hatte ich noch nie, entweder alle reißen richtig auf oder am Boden aber doch nicht so :ich weiß nichts

Schmecken tun sie klasse :katinka


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon sun42 » So 19. Apr 2015, 22:28

_xmas hat geschrieben:Michael, wirklich sehr gut! Hast Du die Zeit, das Rezept für den Index aufzubereiten? So, dass auch Neubäcker damit klar kommen?


Ulla, danke für das Lob.

Zur Frage der Rezeptaufarbeitung: Natürlich sehr gerne und auch mit den Info’s für diejenigen die neu dabei sind. Ich bin voll berufstätig und muss sehen wann ich die Zeit dafür finde. Auf der Wunschliste stehen ja auch noch das Roggenbrot TA180 und ein Hefezopf - ein Teil ist auch schon geschrieben … Bitte noch ein wenig Geduld.

Herzlichst
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1031
Registriert: So 7. Dez 2014, 00:06


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Memima » So 19. Apr 2015, 22:50

Wollte nur eben noch in die Runde werfen das viele schöne Weißbrotstangen hier zu sehen sind - Spitze .dst .dst :hu :hu
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 535
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » Mo 20. Apr 2015, 09:02

Bor, die Stangen werden ja immer besser! Da trau ich mich gar nicht, meine Teile in den Ofen zu schieben. :p

Der Teig läßt sich gut verarbeiten, das S+F ging auch supi. Find aber, der hätte noch länger im Kühli langern können, damit der Teig besser aufgeht. :tip Jetzt ruhen 2 Stangen auf dem Blech und einen Teil hab ich noch im Kühli belassen. Da mach ich dann 2 Seelen draus, damit Jörg heute Abend nicht meckert. :st

@Ebbi, ich habe einen guten Schluck mehr Wasser genommen, so 60-80 ml.

@Ulla, könnten wir vielleicht nur ein ganz klein wenig früher informiert werden? Nicht alle lesen sich die Online-Backtreffen durch, das Vollkornbacktreffen war nichts für mich. Ich hab mich dann daran erinnert, dass ich das gar nicht erst gelesen hab. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » Mo 20. Apr 2015, 10:18

Das ist doch genau der gleich Mist wie immer. Ich lass die Stangen ruhen, dann schneide ich sie ein, schieb sie in den Ofen, alles schließt sich und das was raus kommt ist Käse = ein Baguette kaum Ofentrieb, vorher auch schon kaum was und dann... Es ist zum Mäusemelken. Das kann einem die Lust echt vermiesen. :kdw

Gut, ich habe noch einen kalten Teig und den schmeiß ich gleich ohne Ruhen in den Ofen, ist mir egal. Und wehe da kommt auch kein Ofentrieb. Seit ich den Manz habe kannste Baguettes von der Optik her knicken. Da bin ich zu blöd für. :eigens

Wow, den mini Riss hab ich jetzt nur bekommen, weil ich die Baguette im Ofen noch mal eingeschnitten haben. :wue Nach dem ich bemerkt hatte, dass sich die Einschnitte nicht öffnen. :so brauch ich Gewalt Und vergrößert hat es sich auch. Daran kann es also nicht liegen. Ich frag mich, ob sich einfach - durch meinen blöden Dampfabzug vorne unter der Tür- zu schnell zu viel Dampf im Ofen entwickelt und sich die Teigoberfläche statt zu reißen ausdehnt. :wue
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » Mo 20. Apr 2015, 10:55

Hier kommen sie nun meine Weißbrotstangen. Irgendwie werd ich schon noch hinter das Geheimnis kommen. Geschmacklich gar nicht so schlecht, auch ohne Bohnenmehl. :katinka

Bild

Und hier kann man ganz gut sehen, was mit meinen Einschnitten in der Regel passiert. Der Riss kam nur, weil ich das Baguette nach 8 min. im Ofen noch mal angeritzt habe.
Bild

Bild

Eins folgt noch. Da teste ich das noch einmal mit den Einschnitten. Ich kann auch nicht ständig den Dampf aus dem Ofen lassen. Das hab ich früher mal versucht, dann werden die Krumen tocken.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Little Muffin » Mo 20. Apr 2015, 11:59

Versuch 2 klapt überhaupt nicht. Kein Riss kein gar nix. :wue Ich fürchte, dass kriege ich nur bei festen Teigen hin, aber dann ist die Porung zu fein. Bleibt also nur eins, mach ich eben Wurzelbrote draus. :tip
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Lulu » Mo 20. Apr 2015, 18:27

Daniela, wieviel Bohnenmehl würdest Du zugeben? 490 gr. Mehl und 10 Gr. Bohnenmehl?
Ich habs zwar im Schrank, aber noch nie damit gearbeitet :mrgreen:

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon _xmas » Mo 20. Apr 2015, 19:06

Bohnenmehlzugabe ist 1%.
Bei 490 g Mehl also etwa 5 g.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Brotstern » Mo 20. Apr 2015, 19:08

...und was mache ich mit Kürbiskernmehl? - habe ich letzte Woche nämlich gekauft! :?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon _xmas » Mo 20. Apr 2015, 19:11

Ne Kürbiskernmehlfrikadelle :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2015, Weißbrotstangen

Beitragvon Brotstern » Mo 20. Apr 2015, 19:17

Bä! .ph
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz