Go to footer

Was taugen Kompaktöfen?

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Was taugen Kompaktöfen?

Beitragvon Teigmoritz » Mo 28. Jun 2021, 15:17

Liebes Forum,

Ich habe eine Küche übernommen, ohne heiß machende Großgeräten. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung einen Kompakt-Backofen 60x45 einzubauen oder ein Trennboden zwecks Normalofen 60x60 versetzen zu lassen, was auch gehen würde (der Schreiner hat hier eh eine Sache zu tun).
Es gäbe dabei aber auch einen Nachteil, das Zweitgerät müsste schrumpfen auf Stand-Mikrowelle oder was in dem Format. Deshalb tue ich mich nicht so leicht mit der Entscheidung.

Was sind eure Meinungen, Erfahrungen zu Kompaktöfen an und dem Marktangebot an solchen?
Teigmoritz
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:23


Re: Was taugen Kompaktöfen?

Beitragvon Bäckerbub » Mo 28. Jun 2021, 17:27

Hallo Moritz,
in den Kompaktbacköfen ist die gleiche Technik verbaut wie in denen mit „Normalmaß“. Der Unterschied ist halt der Backraum. Du bekommst bei Umluft/Heißluft weniger Backbleche gleichzeitig rein. Zum Brotbacken sind die jedoch aufgrund der geringeren Höhe noch besser geeignet.
Gruß Frank

Back mers!
Benutzeravatar
Bäckerbub
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 18:35
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Was taugen Kompaktöfen?

Beitragvon Koebes » Mo 28. Jun 2021, 21:58

Ich denke, dass ist auch eine Preisfrage. In der Standardgrösse gibt es eine große Auswahl und somit einen preislichen Wettbewerb. Geräte mit Sondermass werden seltener hergestellt und sind somit teurer - auch wegen der höheren Herstellkosten aufgrund fehlender Menge.
Benutzeravatar
Koebes
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 22. Jun 2021, 14:15


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz