Go to footer

Neuer Herd

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Neuer Herd

Beitragvon AlinaFurst89 » Do 26. Jan 2017, 12:08

Hallo, Ihr Lieben!

Bin neu hier und hoffe ich bin hier richtig :D

Ich habe einen mittlerweile 12 Jahre alten Bosch-Herd, mit dem ich immer sehr zufrieden war:

Ceran-Kochfeld mit 2-Kreis-Feld und ein Feld mit zuschaltbarer Bräterzone.

Backofen mit Ober/Unter-Hitze, Heißluft, normaler Grill, Grill mit Heißluft.

Damit bin ich immer gut hingekommen.

Nun entwickelt der Herd kleinere Macken...., mittelfristig werden wir wohl einen neuen Herd kaufen. Ja, und damit ich, wenn es soweit ist, mich nicht auf die Schnelle entscheiden muß, mache ich mir schon mal Gedanken, was für einer es dann werden soll.

Nun meine Frage:

Auf was würdet Ihr nicht verzichten wollen? Was hat sich im Nachhinein eventuell als überflüssig herausgestellt? Was gibt es mittlerweile eigentlich alles? Induktionsherd? Dampfgarer...?????

https://herd-kaufen.com/

Ach ja, wir sind (noch) ein 4-Personen-Haushalt, in dem viel gekocht wird. Brot backe ich auch nur selbst - der Herd ist also heftig im Einsatz!

Danke schon mal für Eure Tipps!

Achja welche Töpfe könnt ihr Empfehlen?
https://kochtopfset-test.de/

LG
Alina
Zuletzt geändert von AlinaFurst89 am Do 4. Mai 2017, 11:09, insgesamt 2-mal geändert.
AlinaFurst89
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Jan 2017, 12:05


Re: Neuer Herd

Beitragvon hansigü » Do 26. Jan 2017, 13:54

Hallo Alina,
schön, dass du dich angemeldet hast. Wir sind aber immer skeptisch, wenn sich hier jemand anmeldet und gleich einen kommerziellen Link unterbringt. Das ist nicht erwünscht und wenn dann nur in Absprache mit dem Forenteam. Also lösche bitte den Link!
Vielen Dank!
Wenn das geschehen, könne wir auch gerne Tipps geben!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Neuer Herd

Beitragvon Lenta » So 29. Jan 2017, 16:16

So, den Link habe ich jetzt rausgenommen, nun bleibt abzuwarten ob sich Alina nochmal meldet oder ob es wirklich nur systematisches Werbelinks setzen war.

Solange lehnen wir uns zurück und trinken Kaffee :BT
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Neuer Herd

Beitragvon sonne » Do 2. Feb 2017, 11:37

böse Lenta .ph wie könntest Du den Link löschen, wollte mir gerade anschauen was uns Alina aufsetzen wollte :mrgreen: :lol:
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: Neuer Herd

Beitragvon Little Muffin » Do 2. Feb 2017, 14:11

böse Lenta .ph wie könntest Du den Link löschen, wollte mir gerade anschauen was uns Alina aufsetzen wollte :mrgreen: :lol:

Ist doch ganz klar, wer braucht denn heute den elektronischen Schnickschnack. Wir setzten auf altbewertes...Holzbackofen! :mrgreen: Am besten der Marke Eigenbau. ;)
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Neuer Herd

Beitragvon Lulu » Do 2. Feb 2017, 14:55

:top ...den haette ich gern bald...und einen Teigkneter fuer 5 kg Mehl dazu :mrgreen:

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Neuer Herd

Beitragvon Little Muffin » Do 2. Feb 2017, 18:27

Da wär ich direkt dabei. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Neuer Herd

Beitragvon Panadero » Di 14. Feb 2017, 13:51

Hallo Leute,

der Holzbackofen wäre top, aber eine Arbeit den selbst zu errichten. Aber möglich wäre alles :lol:

Viele Grüße

Panadero
Benutzeravatar
Panadero
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 20:12


Re: Neuer Herd

Beitragvon Sanne » Mo 27. Feb 2017, 00:29

Hallo Leute!

Mal im Ernst: Alinas Frage interessiert mich auch. Es hat schließlich nicht jeder die Möglichkeit sich einen Holzbackofen zu bauen. Unser Garten ist z.B. gar nicht dafür geeignet.
Ich habe einen Gasbackofen und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Was der leider nicht kann ist Niedrigtemperatur und das Schwaden ist schwierig. Sauerteigbrote werden aber klasse damit.

Irgendwann ist aber auch bei uns wie bei Alina ein neuer angesagt. Ob es wieder ein Gasbackofen wird, weiß ich nicht. Gibt es hier jemanden der auch einem Gasbackofen hat?

Gruß
Sanne
Sanne
 
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Feb 2017, 16:50



Ähnliche Beiträge

Mein neuer Holzbackofen - Schamotteboden defekt
Forum: Backöfen
Autor: snore
Antworten: 0
Neuer Onlineshop für Mühlenprodukte
Forum: Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Ein Neuer
Forum: Willkommen
Autor: Facundo
Antworten: 0
Noch ein neuer
Forum: Willkommen
Autor: der Back narr
Antworten: 13
Neuer Berliner
Forum: Willkommen
Autor: klari
Antworten: 11

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz