Go to footer

Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon miiiii83 » Mi 25. Mär 2020, 10:41

Liebe Bäckerinnen und Bäcker,

ich benötige dringend eure Hilfe!
Gestern wollte ich einen Biga für das Pizza-Rezept von Hamelman ansetzen. Ich verwende dazu immer diese Übersetzung: https://kuechenlatein.com/pizzateig-hamelmann/. Einziger Unterschied: Ich habe die Zutaten auf 5 Pizzen hochgerechnet (statt der dort verwendeten 4).
Folglich hätte ich 130g Mehl und 77,5g Wasser verwenden sollen (und 2,5g Frischhefe). Und hier hat sich jetzt der Fehler eingeschlichen: Ich habe die beiden Mengenangaben genau vertauscht!!! :kdw :eigens
Mein "Biga" ist jetzt kein Klops, den man schneiden kann, sondern ein Süppchen mit sehr vielen Blasen.
Da die Pizza als Geburtstagsessen für meine Mutter gedacht war (sie liiiieeeebt!!! sie), stellt sich mir die Frage, ob man das Malheur durch Modifikationen am Hauptteig noch retten kann. Oder sollte das Geburtstagsessen lieber verschoben werden und ein neuer Biga angesetzt werden? Wenn ja, gibt es etwas, das ich sinnvoll mit meinem missglückten Vorteig machen kann?
Fragen über Fragen! Ich wäre SEHR dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Michelle


PS: Falls sich jemand wegen des Geburtstagsessens und Corona Sorgen macht - die 5 Pizzaesser leben alle in häuslicher Gemeinschaft. Wir essen also immer gemeinsam :katinka :katinka :katinka :katinka :katinka
miiiii83
 
Beiträge: 36
Registriert: So 1. Jan 2017, 10:58


Re: Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon Espresso-Miez » Mi 25. Mär 2020, 10:54

Hallo Michelle,

ich würde den Vorteig ganz pragmatisch so lassen wie er ist, allerdings etwas kühler stellen, weil prozentual gesehen ein wenig mehr Hefe dran ist. Ausserdem reift weicher Teig rascher als fester Teig.
Im Hauptteig dann 52,5g Mehl mehr (also das, was der Biga fehlt) und 52,2g Wasser weniger. Was soll schon groß passieren?


Ich wünsche gutes Gelingen!
Espresso-Miez
 
Beiträge: 585
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 08:24


Re: Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon Steinbäcker » Mi 25. Mär 2020, 10:56

miiiiii83, den etwas flüssig geratenen Vorteig kannst du ruhig weiterverwenden, beim Hauptteig die Flüssigkeit halt anpassen. Das wird schon!
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 913
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 22:35


Re: Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon brotaberlecker » Mi 25. Mär 2020, 12:48

Hallo Michelle,
ich würde auf keinen Fall einen neuen Biga ansetzen. Du kannst das über den Hauptteig ausgleichen.
Grüße
Anja
brotaberlecker
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 14. Mär 2020, 22:47


Re: Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon Sigurd » Mi 25. Mär 2020, 13:52

Hallo Michelle,

ein möglicher Vorschlag:
Du hast die Mengen vom VT (Mehl, Wasser, Hefe) und die Mengen vom endgültigen Teig im Originalrezept.
Addiere diese Mengen, dann hast Du die Gesamtmengen vom Originalrezept.
Jetzt ziehst Du von den berechneten Gesamtmengen des Originalrezepts Deine Vorteigmengen ab und Du bekommst die um den Fehler des Vorteigs korrigierten Mengen des endgültigen Teiges.
Damit stimmen zumindest die Mengen wieder.
So würde ich das versuchen.

Grüße, Sigurd
Benutzeravatar
Sigurd
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Mannheim


Re: Mehl- und Wassermenge beim Biga vertauscht

Beitragvon miiiii83 » Mi 25. Mär 2020, 15:03

Ihr Lieben,

vielen Dank für die -z.T. sehr ausführlichen - Antworten! Die letzten beiden habe ich leider erst gesehen, nachdem ich losgelegt hatte.
Ich werde berichten, wie es ausgegangen ist!

Michelle
miiiii83
 
Beiträge: 36
Registriert: So 1. Jan 2017, 10:58



Ähnliche Beiträge

Wann Biga, wann Poolish
Forum: Anfängerfragen
Autor: BrotDoc
Antworten: 13
Probleme beim Brotbacken mit Vollkornmehl
Forum: Anfängerfragen
Autor: elfe
Antworten: 15
Hefe beim Pain Fendu
Forum: Anfängerfragen
Autor: _xmas
Antworten: 2
Wie warm darf das Mehl beim Mahlen werden?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Laelia
Antworten: 75
Teig klebt beim kneten
Forum: Anfängerfragen
Autor: tessy
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz