Go to footer

Hefe - Sauerteig umrechnen?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Hefe - Sauerteig umrechnen?

Beitragvon Sperling76 » Do 22. Dez 2011, 12:14

Hallo,

da ich so gerne mit dem Sauerteig backe geht mir die Frage nicht aus dem Kopf, ob man jedes Rezept mit Sauerteig backen kann?
Man kann ja diese Wildhefe ansetzen, aber ist das im Endeffekt nicht auch ein Sauerteig? Demnach müßte es doch möglich sein, oder?

Viele Grüße
Sperling

tannenbaum
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Hefe - Sauerteig umrechnen?

Beitragvon Little Muffin » Do 22. Dez 2011, 12:23

Wie meinst Du das mit der Wildhefe? Ich habe 2 hier, einmal mein Rosinenwasser und dann einen lievito madre. Sie sind beide sehr hefelastig und meiner Meinung jetzt nicht zu vergleichen mit Sauerteig. Für mich rücken sie eher in Richtung Hefe und wenn dann würd ich sie als Ersatz für den Würfel Hefe aus dem Supermarkt setzten.

Du kannst mit allen 3 Produkten Brote backen und natürlich auch alle gegeneinander austauschen und die Rezepte dementsprechend umändern, aber der Geschmack wird sich ja nach Produkt dann verändern. Weder die Wildhefe noch die gekaufte Frischhefe geben dem Brot einen charakteristischen Geschmack des Sauerteigs. Und dieser gibt wiederum nicht einen hefetypischen Geschmack ab. Wobei ich mich erinnern zu können, dass mein Rosinenwasser so ein zwischen geschmack zwischen Hefe und ganz mildem Weizensauerteig ergab (geführt in einem Vorteig). big_denken
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Hefe - Sauerteig umrechnen?

Beitragvon Sperling76 » Do 22. Dez 2011, 12:30

Oh ja, den Sauerteig typischen Geschmack hatte ich vergessen. big_grubel

Als Wildhefe meinte ich das Rosinenwasser (oder ähnliches). Mit lievito madre habe ich noch nie gebacken.
Im Sauerteig sind doch auch Hefen enthalten, sonst würde doch das Brot nicht aufgehen, hm.

Auf jeden Fall danke, demnach kann man also die Rezepte entsprechend umrechenen. Fehlt nur noch der Umrechnungsfaktor. Kennst du den auch, oder heißts eher, "probieren geht über studieren"? :l

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Hefe - Sauerteig umrechnen?

Beitragvon Little Muffin » Do 22. Dez 2011, 13:02

Im Sauerteig sind nicht nur Hefe, es sind auch Milchsäure und Essigsäure stark vertreten, die je nach Belieben ob sauer oder eher mild und ausgewogen geschmacklich beitragen.

Das Rosinenwasser würd ich eher bei Rezepten mit Weizensauerteig verwenden. Also für Roggenbrote ist das eher nichts.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz