Go to footer

Fachbegriffe und Abkürzungen

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Fachbegriffe und Abkürzungen

Beitragvon benjamin » Mi 6. Okt 2021, 21:30

Französische Bezeichnungen von Brotlaiben

1. Stangenbrote

1.1. Ficelle

Ein Stangenbrot ähnlich wie ein Baguette, ist aber bei halbem Gewicht (ca. 125-150 g) und gleicher Länge wesentlich dünner. Wörtlich bedeutet Ficelle Schnur.

1.2. Baguette

Ein Stangenbrot mit einer Länge zwischen 50 und 60 cm und einem Gewicht zwischen 250 und 300 g. Wörtlich bedeutet Baguette Stange, Stab, Stock.

1.3. Flûte

Ein Stangenbrot ähnlich wie ein Baguette, ist aber bei höherem Gewicht (ca. 400 g) und gleicher Länge wesentlich dicker. Wörtlich bedeutet Flûte Flöte.

2. Ovale Brote

2.1. Bâtard

Ein ovales Brot, mitunter eher länglich. Wörtlich bedeutet Bâtard Bastard. Der Name beruht darauf daß die Form weder ein Stangenbrot, noch ein Rundlaib ist, sondern dazwischen liegt.

3. Runde Brote

3.1. Boule

Ein Rundlaib mit einem gutem Volumen der an eine Kugel erinnert. Wörtlich bedeutet Boule Ball, Kugel. Das Französische Wort für Bäcker Boulanger ist von Boule abgeleitet und bedeutet so viel wie Rundbrotmacher oder Rundwirker. Dies stammt aus einer Zeit zu der alle Brote rund waren.

3.2. Tourte

Ein eher flacher Rundlaib. Freigeschobene Roggenbrote werden oft Tourte genannt. Es gibt kein direktes Äquivalent im Deutschen, ist aber linguistisch mit dem Deutschen Wort Torte verwandt.
Respectus Panis — Respekt dem Brot
benjamin
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 30. Aug 2021, 06:20
Wohnort: Tokyo, Japan

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Abkürzungen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kläuschen
Antworten: 2
Fachbegriffe
Forum: Anfängerfragen
Autor: Steinofenbäcker
Antworten: 46

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz