Go to footer

Dinkelbrot mit Sauerteig geht nicht auf....

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Dinkelbrot mit Sauerteig geht nicht auf....

Beitragvon momofi » Di 11. Dez 2012, 15:49

Hallo zusammen,
ich habe schon viele Brote mit Hefe gebacken (sind mir aber irgendwie alle zu fluffig und schmecken mir zu hefig) aber heute wollte ich mal etwas anderes ausprobieren. Ich habe mir, weil ich keinen selber ansetzten wollte, ein Päckle Fertigsauerteig von Seitenb...... gekauft. Da stand drauf, dass man dies für 500g Mehl verwenden soll.

Ich habe dann 400g Dinkelmehl 1050 (anstatt Dinkelvollkornmehl) und 100g Dinkelmehl 630 genommen dazu das Päckchen Sauerteig, 2 tl. Salz und 250ml Wasser. Dies ganze sollte dann nach Rezept 60 Minuten gehen.
Nach den 60 Minuten hatte sich der Teig überhaupt nicht bewegt..... aja hab ihn 4 Minuten mit dem Thermomix geknetet. Ansonsten knete ich nur 2Min30. Weil doch der Dinkel etwas empfindlich ist. Hab ich zumindest mal gehört.
Schlussendlich habe ich dann noch 1 Päckchen Trockenhefe welche ich zuerst mit nem Schuss Wasser aufgelöst habe und noch etwas Mehl dazu gegeben und nochmals etwas geknetet. Sonst wär da wohl gar nix gegangen. So ist er dann zumindest nach nochmaligem Ruhen aufgegangen.

Ist der gekaufte Sauerteig mist oder habe ich einen Fehler gemacht??

Gruss
mo
momofi
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Dez 2012, 15:40


Re: Dinkelbrot mit Sauerteig geht nicht auf....

Beitragvon BrotDoc » Di 11. Dez 2012, 15:59

Hallo Mo,

das kann nicht funktionieren. Den Fehler hab ich auch mal gemacht ganz am Anfang.
Das Problem besteht darin, daß der "Fertigsauerteig" keine Hefen mehr enthält. Geht auch nicht, da Hefen durch ihre Tätigkeit Gase bilden, die die Tüten zum platzen bringen würden.

In der Tüte befindet sich nur noch saure Mehlpampe. Die Fertigsauerteige dienen nur der Teigsäuerung und Geschmacksverbesserung. Du mußt immer zusätzlich Hefe zugeben, damit das Brot aufgeht.

Einen triebfähigen Sauerteig erhältst Du nur durch Selbstzüchtung oder durch Verwendung von Reinzuchtsauerteig, mit dem Du Dein Anstellgut anzüchtest. Letztere Möglichkeit ist sicherer und einfacher als die komplette Selbstzüchtung. Reinzuchtsauer bekommst Du z.B. bei Teeträume.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Dinkelbrot mit Sauerteig geht nicht auf....

Beitragvon momofi » Di 11. Dez 2012, 16:19

Ahja und schon wieder was gelernt....... na dann werd ich wohl doch mal einen eigenen versuchen müssen.

Danke für deine Antwort....

Gruss
momofi
momofi
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Dez 2012, 15:40



Ähnliche Beiträge

Suche Rezept für Dinkelbrot mit Altbrot
Forum: Brotrezepte
Autor: Davina
Antworten: 9
ST + lange Teigruhe = geht nicht?
Forum: Anfängerfragen
Autor: thkn777
Antworten: 33
Mein Brot geht nicht auf
Forum: Anfängerfragen
Autor: Alcantara
Antworten: 45
Chia Powerkruste geht nicht auf....
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: Andrealein
Antworten: 7

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz