Go to footer

Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-01.07

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon hansigü » Do 28. Jun 2018, 20:22

Michael, schönes Brot, wie immer halt, auch wenn es jetzt geschmacklich zu dunkel geraten ist. Die Kruste oder der Roggenmehlanteil?

Lichtkornroggen ist meiner Erfahrung nach eine sehr milde Roggensorte. Der Waldstaudenroggen, wird ja auch Gewürzroggen genannt, dagegen schön kräftig, das schmeckt man wirklich. Probiere es doch einfach mal aus!

Kristin, sehen ja sehr voluminös aus, schade, dass du kein Anschnittfoto machen konntest, naja beim nächsten Mal! :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Hesse » Do 28. Jun 2018, 22:10

Hallo Hansi, mit “für unseren Geschmack zu dunkel” meinte ich das Äußere- meine Frau mosert bei so was :mrgreen: . Sieht aber dunkler aus, als es ist- nix schmeckt bitter oder verbrannt :) .

Roggenanteil war 35%- bestehend aus VK, 1370 und grobem Schrot.
Mehr geht hierzulande halt nicht :roll: .

Wie schon mal geschrieben, backe ich aber für mich schon ab und zu ein kleines “Paderborner” (80:20) und da probiere ich mal den Waldstaudenroggen :sp .

Bestelle nur nicht gerne was “im Internet”, da ich hier bei der Raiffeisengenossenschaft (350Meter weit weg) sehr viele Mehlsorten bekomme, dann ist die Jenne- Mühle bei Freiburg- Tiengen in der Nähe (meiner Meinung nach besseres Mehl) und eben die Adlermühle in Bahlingen am Kaiserstuhl ist für mich auch nicht aus der Welt. Deren Mehle verbacke ich am Liebsten. Alle drei führen halt kein Waldstaudenroggen… :-|

Eben noch nachgesehen, bei “Teeträume” gibt’s diese Sorte auch und demnächst brauche ich wieder Laugenperlen und da habe ich bereits ein Kundenkonto- dies beseitigt weitgehend meine Hemmung für Internetkäufe. Kann also bald was über den Geschmack sagen… :kl

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1230
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon heimbaecker » Do 28. Jun 2018, 23:04

schöne Brote habt ihr alle gebacken, auch wenn man hier im Forum derzeit schon das Gefühl einer gewissen Sommerruhe hat ...

Ich habe noch einiges vom Wochenende nachzuliefern, Hatte Großbacktag zu unserem Hausfest: 3 Ciabatta, 2 * Pan sencillo von Dietmar, 3 Präsidentenbaguettes und als Neuentwicklung 12 Walnussbrötchen ...
Da war ich den ganzen Samstag ziemlich ausgelaste, kam aber bei den Nachbarn super an. Leider habe ich keine wirkliche Zeit für Fotos gehabt, deshalb nur die Pan Sencillo und ein Ciabatta Anschnitt:

Bild

Bild


Die Walnussbrötchen waren so gut gelungen, dass ich das Rezept in 1,5 fachen Menge am Dienstag gleich nochmal nachgebacken habe diesmal mit Fotos und leicht erschwerten Bedingungen, da mein Backofen in den Entkalkungsmodus ging als ich gerade die Brötchen einschießen wollte. Musste ganz schnell bei meinen Nachbarn um Backofenaysl anfragen um die Brötchen noch hinzubekommen, leider im fremden Ofen mit etwas zu wenig Schwaden.

Das Rezept ist mit Roggensauerteig und LM, einem kräftigen Schub Gerstenmalzextrakt und etwas Honig, sehr lecker....

Bild

Bild
Zuletzt geändert von hansigü am Fr 29. Jun 2018, 05:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Hyperlink repariert
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon hansigü » Fr 29. Jun 2018, 05:17

Toll sieht das aus Christoph :top

Michael, die Zeller Mühle in Ottersweier ist doch ganz in deiner Nähe! Die haben auch Waldstaudenkorn.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Waldhexe » Fr 29. Jun 2018, 07:18

Oh, das sieht ja super aus Christoph! :top
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 11:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Hesse » Fr 29. Jun 2018, 11:50

Super gelungene Backwerke- sieht sehr schmackhaft aus, Christoph! :top

@ Hansi: danke für Deinen Hinweis, Ottersweier ist allerdings schon ca. 100Km von uns entfernt. Ich glaube auch, dass die Mühle dort kein Verkaufsgeschäft hat, nur den Online- Shop. Es sind nur Telefonzeiten angegeben.
Morgen geht’s jetzt erst mal nach Bayern, in die Gegend von Murnau- vielleicht läuft mir dort Walstaudenroggen über den Weg… :lol:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1230
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon moeppi » Fr 29. Jun 2018, 12:09

Hallo Christoph,
da wir sehr gerne Walnußbrot essen, kam mir dein Rezept gerade recht ;) . Die backe ich nächste Woche, wenn meine Freundinnen zum Frühstück kommen.
Sagt dir dein Herd nicht schon vorher, dass er nur noch 10 x Dampf abgibt? Meiner (Miele) hat es mir auch schon vor Tagen geschrieben. Das dauert tatsächlich immer lange.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 1922
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon hansigü » Fr 29. Jun 2018, 12:52

Michael, die haben auch einen Mühlenladen, ja es lohnt sich nicht extra dahin zu fahren, aber wenn du mal in der Nähe bist...
Viel Spaß in Bayern!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon UlrikeM » Fr 29. Jun 2018, 15:21

Ich habe da noch eine Idee 8-) Erkundige dich doch mal, von wo deine Raiffeisenzentrale ihr Mehl herbekommt. In Radolfzell ist es nämlich aus der Zellermühle. Vielleicht liefern sie dir auf telefonische Bitte zwei, drei Tüten mit. Ist oftmals vieles möglich, wenn man mal so von Mensch zu Mensch miteinander spricht :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3495
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Hesse » Fr 29. Jun 2018, 15:47

Dankeschön, Hansi! :D

Ich frag’ mal demnächst bei der Genossenschaft ums Eck, ob sie mir paar Kilo der Sorte mitbestellen, da deren Mehl auch von der Zellermühle herkommt.

Danke auch Dir, Ulrike- mir kam der gleiche Gedanke! :D

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1230
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Bäckerbub » Fr 29. Jun 2018, 16:50

Hallo Michael,
kleines Update für Dich. Unter den News bei der Jenne Mühle steht, dass sie jetzt auch Waldstaudenroggen und Purpurweizen führen. Gelbweizen haben die übrigens auch.
Gruß Frank

Back mers!
Benutzeravatar
Bäckerbub
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 18:35
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Hesse » Fr 29. Jun 2018, 22:53

Tolle Info, Frank, vielen Dank! :D

Wusste ich nicht und der Mühlenladen ist gerade mal 12- 15 (Auto-) Minuten entfernt!
War da schon einige Male und meist zufrieden. :D
Kann daher demnächst meinen "Senf" :mrgreen: über den hochgelobten Waldstaudenroggen beisteuern. :sp

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1230
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon heimbaecker » Sa 30. Jun 2018, 13:28

moeppi hat geschrieben:Hallo Christoph,
da wir sehr gerne Walnußbrot essen, kam mir dein Rezept gerade recht ;) . Die backe ich nächste Woche, wenn meine Freundinnen zum Frühstück kommen.
Sagt dir dein Herd nicht schon vorher, dass er nur noch 10 x Dampf abgibt? Meiner (Miele) hat es mir auch schon vor Tagen geschrieben. Das dauert tatsächlich immer lange.
LG Birgit


Hallo Birgit,
mir st es zumindest nicht aufgefallen, dass der Herd mir das gesagt hat :gre , aber laut Anleitung sollte er das tun .... ich benutze Klimagaren aber auch recht selten, meistens schwade ich manuell.

Melde dann doch mal ins Forum wie Dir die Walnussbrötchen gelungen sind, und ob das Rezept so gut nachvollziehbar ist.
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Arienette » Sa 30. Jun 2018, 14:09

Wieder tolle Backergebnisse - und zwar alle :)

Ich habe heute gebacken, und zwar das Schwarzbrot aus dem Brotbackbuch Nr. 1 und die Chiabrötchen vom Ketex-blog:
https://ketex.de/blog/brotchenrezepte/chia-broetchen/

Bild

Und wie es sich gehört, klebte der Teig des Brotes an der Abdeckung und die Chiabrötchen wollten teilweise nicht alleine sein. Egal - Hauptsache, es schmeckt.
Anschnitt gibt es noch keinen, da zu frisch - und das Schwarzbrot sollte man erstmal 2 Tage ruhen lassen. Ich kann ja nachliefern.

Ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Ursula
Bild
Benutzeravatar
Arienette
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 11:56


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Waldhexe » Sa 30. Jun 2018, 16:42

Ich bin auf eine Geburtstagsfeier eingeladen und es wurde sich Brot gewünscht.

Und da ich nächste Woche für Männes geburtstagsfeier noch ein paar Rezepte vorab testen wollte, hab ich das heute...

Bild

Ein misslungenes (seh flach und breit) Nussbrot (da gibts kein Link)
Baguettes nach Peter Reinhart
Trombini nach Ketex
Partybrot nach Ketex
Focaccia nach Ketex
Zuletzt geändert von Waldhexe am So 1. Jul 2018, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 11:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon hansigü » Sa 30. Jun 2018, 18:48

Kirstin, die Trombinis habe ich auch in Arbeit, morgen früh werden sie gebacken!
Schöner Brotkorb für die Party :kl

Ursula, wir bitten um eine Nachlieferung, sieht schon mal gut aus! :top

Edit: Kristin es wäre schön, wenn du die Links noch einfügen könntest!Danke!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Steinbäcker » Sa 30. Jun 2018, 23:28

@ALLE!, hervorragende Backwerke, ich lobe nochmal kollektiv, die Ergebnisse sind durch die Bank SUPER! :kl

Ich bin gerade erst von meiner Dienstreise zurück gekommen und die Brotvorräte waren erschöpft.
Also ran an die Mehlvorräte und ein Freestyle angesetzt.

Ich glaub, ich kann's noch! :cry
Bild

Bild
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 623
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Arienette » So 1. Jul 2018, 10:10

So einen Brotkorb könnte ich auch backen, am nächsten Freitag wird gegrillt.
Und Freestyle...daran habe ich mich noch nicht gewagt - schönes Ergebnis.

Und nun der Anschnitt der Chiabrötchen und des Schwarzbrotes:


Bild

Die Chiabrötchen sind sehr lecker, das Schwarzbrot habe ich noch nicht gegessen.
Liebe Grüße
Ursula
Bild
Benutzeravatar
Arienette
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 11:56


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon Waldhexe » So 1. Jul 2018, 10:19

hansigü hat geschrieben:Kirstin, die Trombinis habe ich auch in Arbeit, morgen früh werden sie gebacken!
Schöner Brotkorb für die Party :kl

Edit: Kristin es wäre schön, wenn du die Links noch einfügen könntest!Danke!


Links sind eingefügt

Die Trombinis haben super geschmeckt. Das nächste mal muss ich die Teigstücke nur noch länglicher Formen für die Optik
aber auch die Partybrötchen fand ich gut

Das Nussbrot fanden, trotz der sehr missglückten Optik, alle sehr lecker, es hatte auch eine schön lockere Krume
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 11:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Wöchentliche Backergebnisse und- erlebnisse vom 25.06.-0

Beitragvon hansigü » So 1. Jul 2018, 10:41

Ursula, gut gelungen sieht das aus :top

Rochus, super toll und so schnell nach der Dienstreise :kh :top

Kristin, danke fürs schnelle einfügen der Links :del

So am Freitag kommen Gäste zum Plaudern und Essen, jeder bringt was mit und wir liefern Brot!
Da habe ich schon mal vorgebacken. Leider die Baguettes schon im Froster, aber es war gestern Abend schon spät. Jedenfalls nach Hesse´s Rezept von den Weißbrotstangen nach Günter Weber.

Und heute morgen die Trombinis nach Gerd´s Rezept. Sieht schon mal gut aus und duftet lecker!
Kommen aber dann auch gleich in den Froster.

Und heute Nachmittag holen wir die alte Tante zum Kaffee, und da ich schon länger diese wunderschöne Torte im Kopf habe , bin ich gestern zur Tat geschritten und habe mich dran gewagt.
Allerdings mit Himbeeren, da wir gestern Nachmittag keine Erdbeeren mehr bekommen haben, die Stände waren schon zu, wahrscheinlich ausverkauft.
Bild

Bild

Anschnitt füge ich später noch ein.
So hier ist es, sehr lecker die Himbeer-Charlotte .dst

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz