Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Beitragvon northernlight » So 4. Okt 2020, 15:47

Moin,
ich sach nur lecker, lecker, lecker, was hier alles zu bewundern ist! :top

Bei mir dieses Wochenende wieder die üblichen Verdächtigen. Ein Freestyle (850g fertiges Brot), heute mal mit 12 Std. ÜG im Kühlschrank. Das Ding ist im Kühlschrank abgegangen wie eine Rakete. Hatte fast keinen Ofentrieb mehr. Die 2g Hefe waren wohl schon zuviel, für 12 Std. Gare. Hatte das Gärkörbchen ordentlich eingemehlt, damit nichts kleben bleibt. Sieht ein bisschen komisch aus (auf den Fotos schlimmer, als es ist). Anschnittfoto eventuell heute Abend.

Bild

Bild

Dann Pizza zum Mittag nach diesem Rezept, auch mit ÜG. Der Hunger war so groß, dass ich fast vergessen hätte ein Foto zu machen. Also hier noch ein Reststück. :lol:

Bild

Und zum Kaffee, weil wir grad so viele Äpfel haben, ein Blechkuchen mit Zimt und Zucker.

Bild

Grüße und schönen Sonntag noch. :kk
northernlight
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 15:54


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Beitragvon Mimi » So 4. Okt 2020, 18:06

Hansi, Brot mit Daumen schaut gut aus. Die Apfelballen werde ich auch mal nachbacken.
Christine, die Laugenbrötchen sind Dir wirklich gut gelungen.
Nico, Du hast aber auch wieder feine Sachen aus Deinem Ofen geholt .dst

Ich war auch noch bissel fleißig. Es gab Freestyle mit Roggen 1150+Ruchmehl, 35 % versäuert.
Anschnitt wird es nicht geben. Sie gehen außer Haus.

Bild
Dann Dietmar‘s Butterzwerge
Den richtigen Zeitpunkt zum Einschneiden der Zwerge zu finden, ist für mich immer wieder schwierig.

Bild

Dann hab ich für meine Enkeltochter noch paar Cake Pops vorbereitet. Rezept ist hier keins vorhanden. Ich backe einfach 2 Tage vorher eine Biskuitplatte. Die wird dann zerkrümelt und mit weicher Butter und etwas Orangensaft formbar geknetet.

Bild

18 Dinkelbrötchen waren auch noch dabei. Die wurden nicht abgelichtet, da schon paar Mal gezeigt.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Beitragvon Keufje » So 4. Okt 2020, 19:51

@ Mimi und northernlight.
An Freestyle traueich mich auch nach 2 Jahren noch nicht recht ran. Eure sind echt gelungen.
Bei mir gaben zum Abschluss des Wochenendes das Weinheimer Möhrenbrot.

https://www.ploetzblog.de/2013/10/30/we ... ehrenbrot/

Das war 2018 mein erstes Produkt- ichhatte vergessen, wie gut es schmeckt.
Bild

Bild
Keufje
 
Beiträge: 472
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Beitragvon EvaM » So 4. Okt 2020, 21:35

Ich habe wieder einmal mein bevorzugtes Faulenzer-Ferment-Brot von Brotdoc gebacken und nochmal ausprobiert, ob der Schrotteig sich wirklich mit dem K-Haken gut kneten lässt. Also ich habe keine Probleme damit.
Rezept findet sich hier:
https://brotdoc.com/2020/01/12/schwarzbrot-grundrezept/
Diesmal habe ich Gelbweizenschrot, Dinkelschrot und Dinkelvollkornmehl verwendet.Leider musste ich die Gare um 1h verkürzen, aber sonst wäre ich überhaupt nicht raus gekommen..und wir hatten schönes Wetter. Daher ein Riss, aber Schönheit ist nur ein äußerlicher Wert.. ;) :mrgreen:

Bild

Bild


P.S. an Alle: tolle Backwerke! Die Butterzwerge muss ich auch mal wieder backen..
Zuletzt geändert von EvaM am So 4. Okt 2020, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 28.9. - 4.10.2020

Beitragvon northernlight » So 4. Okt 2020, 21:36

Mimi, die Butterzwerge sehen top aus! :top

Christine, bei dem was du schon alles zu Stande gebracht, hast sollte ein Freestyle für dich ein Klacks sein. ;)

Hier noch der Anschnitt des "Obergärigen" Freestyle. :D

Bild
northernlight
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 15:54

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz