Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon HansPeter » Do 22. Okt 2020, 17:20

@Hansi
werd mich bessern, habe es geändert
HansPeter
 
Beiträge: 234
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon LieLi » Do 22. Okt 2020, 17:36

Laugengebäck nach Plötzblog aus 100% selbstgemahlenem Vollkorn

Ich habe statt Schmalz Rapsöl und statt Buttermilch Sojamilch mit einem Spritzer Zitronensaft verwendet. Und nicht auf 45cm, sondern auf 55cm ausgerollt.

Leider das Wenden vergessen, daher sind die Enden unten statt oben, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden. Innen schön zart und außen knusprig.

https://www.ploetzblog.de/2017/09/16/al ... genbrezel/

Bild
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 507
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Mimi » Do 22. Okt 2020, 17:42

Also LieLi ich bin geplättet, solche tollen Brezeln. Besser geht‘s nicht. :kh :kh
Das mußte ich jetzt mal schnell schreiben, weil ich so beeindruckt bin. Die anderen Bilder schaue ich mir später an.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 579
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon pelzi » Do 22. Okt 2020, 20:12

Die Brezeln sehen ja lecker aus, obwohl ich satt bin, würde ich jetzt eine gern verdrücken.


Heute habe ich das Alltagsbrot von Calimera wieder gebacken. Das Eigelb habe ich weggelassen. Ich musste es noch warm anschneiden und konnte gar nicht aufhören, zu essen, so lecker war es wieder.

Bild

Bild
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1985
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Eliza » Fr 23. Okt 2020, 09:28

LieLi hat geschrieben:Laugengebäck nach Plötzblog aus 100% selbstgemahlenem Vollkorn



Auch von mir ein begeistertes big_ok ! Ich wollte immer schon mal Laugengebäck probieren, habe es aber zurückgestellt, weil ich lieber mit VK backe als mit Auszugsmehlen und die Rezepte, die ich bisher gesehen habe, eben immer nur mit Auszug waren. Aber jetzt steht dem ja nix mehr entgegen :cha

LG, Eliza
Benutzeravatar
Eliza
 
Beiträge: 258
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 11:37


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon UlliD » Sa 24. Okt 2020, 08:51

Hab gestern Brötchen gebacken, das Rezept das gleiche wie für meine Kümmelstangen.... :hx Bild

Bild

Bild :kl :kl
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1002
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon hansigü » Sa 24. Okt 2020, 08:56

Brot, Brötchen, Brezzeln allerfeinst alles :kl :kh

Habe am Mittwoch für den Kaffee die leckeren Apfelballen zusammengeschustert .dst

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8852
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon frankenback » Sa 24. Okt 2020, 13:37

Bild

Ich weiß nicht ob das korrekt ist, aber hier mal ein Bild von meinem Roggen Mischbrot, frisch aus dem Ofen.
frankenback
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 8. Okt 2020, 08:53


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon HansPeter » Sa 24. Okt 2020, 13:47

Herzhaftes Käse-Schinken-Zwiebel-Brot
Anschnitt kommt heute Abend
https://backmaedchen1967.de/herzhaftes-kaese-schinken-zwiebel-brot/

Bild

Bild
HansPeter
 
Beiträge: 234
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon _xmas » Sa 24. Okt 2020, 14:07

Da bin ich sehr gespannt HansPeter. .dst :hu

@all: klasse Backwerke! :kh :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12489
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon EvaM » Sa 24. Okt 2020, 14:29

Ich habe Hunger .dst. Das Käsebrot käme gerade Recht... ich habe einen süßen Käsekuchen gebacken, mit Tegernseer Biotopfen, der ausgezeichnet schmeckt.

Bild
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2491
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Mimi » Sa 24. Okt 2020, 15:06

Lecker, lecker....ich würde auch ein Stück von HansPeters Brot probieren. Bin auf den Anschnitt gespannt. Die Brote von Frankenback und Steffi sehen auch sehr gelungen aus.

Und die Apfelballen muss ich auch endlich mal nachbacken. Bei uns gehört am Wochenende auch öfters mal ein Stück Kuchen auf den Tisch.

Eigentlich sollte es heute ein Quarkkuchen werden, dazu hat aber noch ein Becher Quark gefehlt.
Den Quarkkuchen hat nun Eva gebacken .dst .dst und ich hab nach Lutz‘ Almhefekuchenrezept einen Streuselkuchen mit einer Quark- und Apfelschicht gebacken. Ist auch lecker und wird für die nächsten Wochenenden eingefroren. :tL

Bild


Mein Südpfälzer Landbrot ist in einer knappen halben Stunde auch zum Fotografieren bereit. :cha
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 579
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon _xmas » Sa 24. Okt 2020, 15:39

Die Kuchen sind Seelenverletzung an meiner Person .dst
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12489
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Keufje » Sa 24. Okt 2020, 15:59

Die Apfelballen habe ich gleich ausprobiert.Bild
Da der Zimtzucker nicht haften wollte, habe ich dünn Butter aufgepinselt.danch ging’s.
Ich tausche die Apfelballen gerne gegen den Kösekuchen Von Eva oder das Roggenmischbrot von frankenback :st
Keufje
 
Beiträge: 440
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Hollerbäck » Sa 24. Okt 2020, 17:12

Hallo,

jetzt muss ich auch endlich mal wieder was zeigen. Gebacken habe ich sehr viel aber es fehlt mir dann oft die Zeit oder die Lust die Bilder zu verkleinern und einen Beitrag zu schreiben, hat wahrscheinlich auch damit zu tun, daß ich sowieso den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitze...

Heute also ein Bierbrot (Hefeweizen) mit 90 Prozent Roggen, den Sauerteig habe ich mit Vollkornmehl 3-stufig geführt:

Bild

Dann steht noch auf Gare die Roggi's (von homebaking.at), dafür habe ich heute morgen vom Brotteig etwas in den Kühlschrank und nun verarbeitet:

Bild

Der Ofen heizt gerade, in ein paar Minuten kommen sie rein.

VG
Walter
Hollerbäck
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 13. Feb 2020, 09:55


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon LieLi » Sa 24. Okt 2020, 17:59

Hier gab's nochmal den Vollkorntoast vom Brotdoc zum Einfrieren.
Diesmal etwas schlechter von der Krume her als beim letzten Mal. :lala
Letztes Mal war das Mehl älter und ich hatte die Vorteige mit Wasser statt Sojamilch angesetzt und die Gare länger bei niedrigerer Temperatur.

https://brotdoc.com/tag/vollkorntoast/

Bild

Ich bin ja ganz neidisch auf eure süßen Backkünste. Da fehlt mir komplett das Talent und die Übung.
Die Apfelsachen und auch der Käsekuchen .dst .dst .dst
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 507
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon HansPeter » Sa 24. Okt 2020, 18:45

Hier noch der Anschnitt
ich bin schon mal Begeistert, innen schön fluffig
hat einen guten Geschmack
Bild
HansPeter
 
Beiträge: 234
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Hollerbäck » Sa 24. Okt 2020, 18:46

und hier noch die fertigen Roggi's und der Anschnitt vom Bierbrot:

Bild



Bild



Bild

Das Brötchen hat innen einen Hohlraum, hätte vielleicht etwas früher in den Ofen gemusst :?

VG
Walter
Hollerbäck
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 13. Feb 2020, 09:55


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon Keufje » Sa 24. Okt 2020, 21:28

Zwiebelkuchen nach Brotdoc https://brotdoc.com/2012/10/21/501/
Die vegetarische Salami habe ich mir als Vegetarierin geschenkt..
Bild

Bild
Der Teig ist super, der Belag meines alten Rezepts aus der „ Brigitte“ von ca 1979 ist besser...
Keufje
 
Beiträge: 440
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse von 19.-25.10.2020

Beitragvon _xmas » Sa 24. Okt 2020, 21:58

1979

:kl :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12489
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz