Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon _xmas » So 15. Mär 2015, 19:32

Bin begeistert :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11527
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon pelzi » So 15. Mär 2015, 20:20

Ich möchte euch noch schnell meine Brötchen von heute früh zeigen. Es gab die Wegglis, aber mit Schokostücken drin.

Bild

Bild
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon IKE777 » So 15. Mär 2015, 20:57

@Pelzi
die würde ich gerne auch zum Frühstück haben wollen .dst
Im Originalrezept sehen sie aus wie so kleine Kinder-Popos.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon backfischle » So 15. Mär 2015, 20:58

N'Abend,

bin ja gerade eher auf's Wochenende getrimmt, da beruflich ziemlich eingespannt und wenig Zeit um mitzulesen. Wird auch wieder anders. :-)

Trotzdem musste Backen sein, da es mich entspannt und meine Liste mal abgearbeitet werden muss, darf, kann.....

Nun waren an diesem WE die ganz leckeren Knusperkrustis von Björn dran. Muss man zwar Zeit einplanen, aber es lohnt sich. Nur mit Butter und Salz ein Genuß.

Für den Alltagsgebrauch habe ich das Brot mit Maismehl nach Hamelmann, auf Petras-Brotkasten gefunden, gebacken. Ich liebe das sehr, gibt's auch in Kroatien, allerdings meist nur in den Konobas im Landesinnern. Jetzt also auch Urlaubsfeeling im Schwabenland. :cha

Allen eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Sylvia

Hier noch meine Bebilderung dazu.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Glück deines Lebens
hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
Mark Aurel
backfischle
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 11:04


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon IKE777 » So 15. Mär 2015, 21:03

Sylvia
echt lecker sehen deine Gebäcke aus!

Bei mir ist leider wieder ein paar Tage Pause - aber Ideen habe ich auch schon wieder.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon Goldy » So 15. Mär 2015, 21:16

Schöne süße Wegglis :kl Pelzi,ein Glück ich bin satt.Bei uns gab es Wirsing-Krautroulade und Obstsalat mit Chicoree.
Sylvia sehr schön gelungen Deine Backwaren. :kh
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon _xmas » So 15. Mär 2015, 21:25

Obstsalat mit Chicoree :? Watt is'n datt denn :?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11527
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon pelzi » So 15. Mär 2015, 21:50

Danke, Goldy. :tc

_xmas hat geschrieben:Obstsalat mit Chicoree :? Watt is'n datt denn :?


Das kenne ich auch. Der Chicoree wird roh dazugegessen, in kleine Würfel oder Scheiben geschnitten. Sehr lecker. :top
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon Goldy » So 15. Mär 2015, 22:43

Na erst mal ist das superlecker Ulla.
Obstsalat
3-4 Äpfel schälen und würfeln,3 Chicoree in dünne Streifen schneiden(alles dazu nicht extra essen)
von 1 Zitrone den Saft darüber geben ich habe noch gewürfelte Stückchen von 4 Apfelsinen (was sonst noch so weg muss,wie Blutapfelsinen)dazu, da braucht es die Zitrone nicht unbedingt,1 Dose Ananas klein geschnitten mit dem Saft,2 Bananen klein schneiden,eine Hand voll gewaschene Rosinen und eine Hand voll gehackte oder gehobelte Mandeln oder auch sehr lecker Walnüsse.Zucker nach Geschmack und Vorliebe und Vanillezucker(bei mir liegen immer Vanilleschoten schon eingelegt in einer Dose) :xm wenn Du möchtest :hk etwas Amaretto daran ist auch nicht verkehrt.
Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon pelzi » So 15. Mär 2015, 23:14

Oh, ja, Goldy. Das könnte ich jetzt auch verputzen. Das ist die Idee. Ich habe mir früher immer mal so ein Salat gemacht, megalecker. Kurz vor der Wende, ich glaube es war 1988, da habe ich sogar Chicoree im Garten angebaut und dann in Sand und Erde den Chiroree treiben lassen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 9.3-15.3.2015

Beitragvon SteMa » Mo 16. Mär 2015, 08:14

Hier geht es weiter...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz