Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 7. Jun 2021, 06:46

Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg in unserer neuen Backwoche.
Wie gewohnt hier nochmal der Link zur vergangenen Woche.

die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1330
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Theresa » Mo 7. Jun 2021, 10:16

Nochmal zur letzten Woche der Link. Es tut mir sehr leid, ich habe das Brot falsch bezeichnet, es ist das mediterane Landbrot :p
https://brotdoc.com/2012/08/23/mediterr ... ot-wurzig/

Sorry vielmals.

Allen einen guten Start in die neue Backwoche.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 277
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Tim_backt » Mo 7. Jun 2021, 10:43

Dann mache ich in dieser Woche mal den Anfang - Homeoffice sei Dank. ;)
Und zwar mit der Bergkruste vom Plötzblog (muss auch im Almbackbuch stehen), einem Roggen-Dinkel-Mischbrot.

Bild
Beim nächsten Mal etwas weniger Wasser, wieder ein bisschen breit...

Bild
Recht feuchte Krume, dünne Kruste und milder Geschmack, aber trotzdem mit Röstaromen durch das Altbrotbrühstück. Bleibt im Repertoire. ;)

Das Kalchkendlbrot ist auch auf der Liste gelandet - nur hat das aktuelle Rezept schon 3/4 meines recht geringen Altbrot-Vorrats aufgebraucht. Ich muss wohl mal ein Brot richtig in den Sand setzen, bisher waren alle Backversuche noch essbar... :lol:
Tim_backt
 
Beiträge: 212
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Caröle » Mo 7. Jun 2021, 11:50

Notfalls auf Paniermehl ausweichen ;)
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 525
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Sheraja » Mo 7. Jun 2021, 12:44

Hab es am WE auch geschafft zu backen
Nun sollte es endlich mal das Markgräfler Landbrot sein.
Sehr lecker und Welpen kompatibel, ist diese Woche wieder in der Planung.
Bild
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1148
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Hesse » Mo 7. Jun 2021, 14:26

Schönes Brot Tim und Dein Markgräfler- Exemplar, Sheraja, sieht prima aus! :top
Besonders freut mich, dass es Dir schmeckt und diese Woche nochmal gebacken wird! :D
*****
Heute Nachmittag war eigentlich Gartenarbeit angesagt. Habe aber beschlossen- es ist zu feucht und daher... :mrgreen: :arrow:

Bild

Grüße von Michael

Nachtrag: bisschen später... :D

Bild
Zuletzt geändert von Hesse am Mo 7. Jun 2021, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1905
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon moeppi » Mo 7. Jun 2021, 14:49

Tim_backt hat geschrieben: nur hat das aktuelle Rezept schon 3/4 meines recht geringen Altbrot-Vorrats aufgebraucht. Ich muss wohl mal ein Brot richtig in den Sand setzen, bisher waren alle Backversuche noch essbar... :lol:

In der Not kaufe ich auch schon mal ein Bio- oder Vollkornbrot vom Vortag (50 % Rabatt) bei Lidl & Co und verwende es.
Brote mit Altbrotanteil möchte ich nicht noch einmal zu Altbrotbrösel verarbeiten.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2744
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Segale » Mo 7. Jun 2021, 15:31

Tja, sieht ja mal wieder alles zum Reinbeissen bei euch aus.

Ich habe ein Kartoffelbrot mit Walnüssen gebackselt. Eins im Kasten und eins freigeschoben.

1500g Weizen 1050, WST (300g Mehl/300g Wasser),300g Kartoffeln, 100G Walnüsse, TA160 bezogen aufs Mehl, Hefe 1.5%

Bild

Bild

Bild

Bild
Segale

Brot ist Glück! Ruhrpott - Totgesagte leben länger!
Benutzeravatar
Segale
 
Beiträge: 164
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 21:58
Wohnort: Südschwarzwald


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 7. Jun 2021, 17:32

@moeppi: dem gekauften Brot sieht man doch auch nicht an, ob der Bäcker Altbrot verwendet. Ist es deklarationspflichtig? Oder nur die einzelnen Bestandteile (als % Roggen oder Weizen)?
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1330
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon northernlight » Mo 7. Jun 2021, 17:41

Sehr schöne Backergebnisse Tim, Sheraja, Michael (die Croissants werden bestimmt mega ;) ) und Segale! :top
Ich habe gestern das erste Mal das Weizenbrot mit Haferflocken gebacken. Habe glatt vergessen die Haferflocken (in meinem Fall 4-Korn Flocken) anzurösten. :kdw Dafür habe ich noch 20g Leinsamen dazugegeben. Das ganze dann mit T65 im Sauerteig und Hauptteig.
Für ein reines Weizenbrot sehr lecker. Leichte Säure und auch heute, am zweiten Tag, noch schön frisch. Werde ich bestimmt mal wieder backen, aber das nächste Mal dann mit gerösteten Flocken! :lol:

Bild

Bild

Bild

Erfolgreiche Backwoche noch euch allen!
northernlight
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 15:54


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Hesse » Mo 7. Jun 2021, 18:00

Prima Brote, Northernlight und Segale!

Hab' eben mal die Hörnchen aus dem Ofen geholt :D . Eigentlich ja als Vorratsgebäck gebacken- aber mal sehen, ob wir nachher noch einen kleinen Nachtisch brauchen...mit der Butter aus dem Elsass duftet es jetzt halt so... :mrgreen:

Bild

Grüße von Michael

Nachtrag: trotz reichhaltigem, badischem Abendessen ( Rinderleberle, Brägele, Salätle :mrgreen: )
gab's den kleinen Nachtisch noch:

Bild

Das Gebäck wurde halt nicht vollständig gleichmässig touriert- hab' halt keine und bin keine Maschine... :lol:
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1905
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon hansigü » Mo 7. Jun 2021, 19:54

Ein schöner Start in diese neue Backwoche!

Theresa, der Link ist ja nun im Beitrag eingefügt, alles gut und kein Problem! Wenn du dir das zur Angewohnheit machst, Links einzufügen, dann passieren solche Namensverwechslungen auch nicht! :idea:

Tim, auch wenn´s breit gelaufen ist, es sieht sehr lecker aus .dst

Sheraja, prima geworden, ein feines Brot :kl

Michael, die Butterhörnchen sind natürlich, wie immer, allerbeste Sahne :hu :top

Segale, das freigeschobene sieht sehr schön aus, auch die Porung ist prima :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8953
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Theresa » Mo 7. Jun 2021, 21:04

hansigü hat geschrieben:Theresa, der Link ist ja nun im Beitrag eingefügt, alles gut und kein Problem! Wenn du dir das zur Angewohnheit machst, Links einzufügen, dann passieren solche Namensverwechslungen auch nicht! :idea:

Ich gelobe Besserung :mrgreen:

So schöne Brote und die Hörnchen, mmmh, lecker.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 277
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon matthes » Mo 7. Jun 2021, 21:08

Theresa, aber es reicht, dass du mich mit diesem Brot sehr inspiriert hast :top

Morgen gehen 2-3 davon in den HBO.

Michael, der Hammer, glaub diese sensationellen Hörnchen muss ich mal backen.
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 648
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Keufje » Mo 7. Jun 2021, 23:30

@Hesse : tolle Croissants.
Du backst mit meiner Lieblingsbutter, ich kaufe die immer bei der Metro.
Keufje
 
Beiträge: 448
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Hesse » Di 8. Jun 2021, 00:26

Danke für das Hörnchenlob :D . Ist ja interessant Keufje, dass Dir/Euch die Butter auch so gut schmeckt! Normalerweise nehmen wir Butter von der Breisgau- Milch, aber diese ist einfach noch rahmiger und da das Einkaufen im Elsass jetzt wieder problemlos geht, kaufen wir sie dort :D .
*****
Habe vergessen, das Rezept für die Hörnchen zu verlinken, für Interessierte hier zu lesen
*****
Eben habe ich noch einen Baguette- Teig angesetzt- hatte ich leider vorhin versäumt und statt dessen in die Glotze geschaut ( :roll: ), aber so 17 Stunden kann er schon noch kühl reifen- sollte zur Geschmacksentwicklung genügen :sp .

Grüße von Michael und allen geruhsame Nacht... big_gaehn
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1905
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon matthes » Di 8. Jun 2021, 13:43

Dann mal das würzige Mediterrane Landbrot ;)

Hier ein paar Fotos für euch...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 648
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Mugerli » Di 8. Jun 2021, 14:27

Und von mir - nach einem grossen Lob an alle fleissigen Mitbäcker und -bäckerinnen :kl (besonders die Gipfeli lachen mich gerade an :hu ) - etwas altbekanntes aus der Rösthafer-Ecke :lala :mrgreen: :

Bild Rösthaferbrot (mit 5-Kornflocken und Ruchmehl)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon hansigü » Di 8. Jun 2021, 16:08

Matthias und Mugerli, große Klasse eure Brote :kh
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8953
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 7. bis 13.6.2021

Beitragvon Hesse » Di 8. Jun 2021, 18:32

Da hat Hansi völlig recht: beide Brote sind super geworden! :top Echt mal ganz große Klasse!!! :D
*****
Am Samstag bekommen wir Gäste zum Grillen- also schon heute paar Weißbrotstangen gebacken- sie leiden eingefroren geschmacklich nicht- sonst hätte ich sie dann gebacken- aber keine Zeit, da wir vorher noch wandern wollen.
Sie sind mir vollgar geworden, als nichts mit aufspringen und so, aber der Backduft war wieder ungemein köstlich :D !

Bild

Bild

Grüße von Michael

Ah... Rezept vergessen- hier :sp : Weißbrotstangen
Hatte WM 812 verwendet und höhere TA nach Gefühl.
Zuletzt geändert von Hesse am Di 8. Jun 2021, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1905
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz