Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Lenta » Mo 5. Dez 2011, 09:17

Morgen an alle,

nun starten wir also in eine neue Backwoche, ich fand die letzte sehr gut und interessant, das schaffen wir diese Woche doch auch, nicht wahr?

Also an die Öfen...........feeeeertig...................loooosss!! :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10340
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Maja » Mo 5. Dez 2011, 09:47

Morsche!
Habe schon Schneeflöckchen gebacken.
Bild

LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon kloane-petra » Mo 5. Dez 2011, 11:01

Guten Morgen

Habe gestern ein Bauernbrot gebacken aus dem Sauerteigforum von Zaubermaus558
BildBild

BrötchenBild

Und der Anschnitt vom Birnenkuchen:Bild

Hier meine Brotknödel wo auch das misslungene Toast dabei ist :p Bild

Und Brezen hatte ich auch noch gebacken, aber bevor ich diese Fotographierte sind sie auch schon in den Bauch meiner großen Kinder gelandet. Sahen genauso aus wie ich schon mal ein Bild davon reinstellte. Also nix neues.
Ich sag immer die nächsten Tage backe ich nix, aber denkste ich muß meine Finger im Mehl haben :pb . Früher war ich doch auch ned so erpicht aufs backen und jetzt fast jeden Tag
So mir noch nen :BT genehmige . Wetter bei mir Bild
Liebe Grüsse Petra
Bild
Benutzeravatar
kloane-petra
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 25. Okt 2011, 16:45
Wohnort: Bayern


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon kloane-petra » Mo 5. Dez 2011, 11:18

Calimera,

Saftiger Birnen-Schokokuchen aus ck

Bitte keine Rezepte 1:1 ohne Quellenangabe hier schreiben. Habe das Rezept Calimera per PN geschickt. Lenta
Liebe Grüsse Petra
Bild
Benutzeravatar
kloane-petra
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 25. Okt 2011, 16:45
Wohnort: Bayern


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Katinka » Mo 5. Dez 2011, 11:29

Schneeflöckchen, niedlich und lecker. Da fällt mir gerade ein, dass es bei uns gestern 2x gehagelt hat. Alles war weiss........und gewittert :shock: Heute ist es mal wieder schön und windstill.

Uiiiiii kloane Petra. Mit dem neuen Backthermometer hast du es jetzt aber gut gemeint :lol: Krume ist aber lecker. Bißchen lange zu hohe Temperaturen im Ofen gehabt, oder täuscht das Bild?

Die Brötchen sind dir aber gut gelunge, das entschädigt doch fürs Toast.

Als Knödel doch eine tolle Resteverwertung.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Katinka » Mo 5. Dez 2011, 11:45

Goldy, verstehe ich auch nicht. Da muss Jodu wohl noch mal gucken.


Kopiere deine Frage hier noch mal rein...


Goldy hat geschrieben:
Jodu hat geschrieben:300gr. VK u. 300gr. 1150 RM mit 65gr. ASG zu 1200gr. ST am Freitag Abend 22Uhr ansetzen

Irgendwie stehe ich heute aufen Schlauch 300gr +300 gr +65 gr zu 1200gr :roll: :?: Wie muß ich das nun verstehen?
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Trifolata » Mo 5. Dez 2011, 14:42

600g Mehl plus 600g Wasser ergibt 1200 g ST oder versteh ich da was falsch?
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Lenta » Mo 5. Dez 2011, 15:44

Vielleicht wird der Sauerteig mehrmals gefüttert?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10340
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon _xmas » Mo 5. Dez 2011, 16:17

... + 535 gr Wasser... = 1200 gr Gesamtmenge :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Camiwitt » Mo 5. Dez 2011, 16:20

Moin,moin
Meine Torte

Nougat Kugel Torte mit Tonkabohne, Zimt und Amaretto
Bild

Bild

Bild



Bild

Brot habe ich auch gebacken, Bilder folgen.
♥♥♥ Backgrüße, Cami
http://wittcami.de/
Benutzeravatar
Camiwitt
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 19:12
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Amboss » Mo 5. Dez 2011, 16:27

Hallo zusammen,

@Maja,
wenn ich deine Schneeflocken sehe, bekomme ich Lust auf den Winter!!!!! .dst

@Kloane,
ich glaube, du hättest das Brot nur auf unterster Schiene backen müssen.
Die Krustenbildung unten ist dünner und viel heller als oben.
Die Brötchen, sehen super aus. .dst .dst .dst
Von dem Birnenkuchen, ich bin mal unverschämt, hätte ich gerne zwei Stückchen. KLASSE!!!!!

@Cami,
du Tortenkönigin!
.dst .dst .dst

Ich backe heute Walnussbrot à la Ströck und Kokos - Kipferl mit Zitronengras - dauert aber noch ein bisschen.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon kloane-petra » Mo 5. Dez 2011, 16:40

Amboss es war auf der untersten Schiene, aber wie gesagt mein Ofen spinnt. Und die unterhitze funktioniert auch nicht mehr so richtig, Ich muß immer das Brot am schluss umdrehen und noch mal nachbacken lassen weil der Boden nicht Knusprig wird. Hoffentlich lässt mich der Ofen ned ganz im Stich und geht Kaputt. Kann mir zur zeit keinen neuen Ofen leisten. big_cry
Ausser ich brobiers doch mal in meinen Wamsler Holzofen muß aber da unbedingt mit dem Thermometer arbeiten. << Daran mich noch gewöhnen muß. WEil zuviel einschürren zu heiss zu wenig zu kalt.
Katinka ja es hat oben zu viel Hitze und unten zu wenig Hitze abbekommen. :( aber es war wirklich auf der untersten Schiene. Blöder Ofen :wue
Camiwitt deine Torten echt superklasse big_super
Liebe Grüsse Petra
Bild
Benutzeravatar
kloane-petra
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 25. Okt 2011, 16:45
Wohnort: Bayern


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Backbine » Mo 5. Dez 2011, 19:10

Hallo Backfreunde,
@cami,deine Torten sind einfach der Hammer.
@Maja,die Schneeflocken passen heute ja gut.Bei uns kam das erste Mal Schneeregen runter.
Bei mir gab es heute den Schmalzstuten von AmbossBild
Bin schon auf den Geschmack gespannt.
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon _xmas » Mo 5. Dez 2011, 19:14

Hohoho Sabine, das Brot sieht ja sowas von klasse aus, richtig gut gelungen. Vergiss nur nicht, uns den Anschnitt zu präsentieren. Freu mich drauf (und drüber). :kl
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Backbine » Mo 5. Dez 2011, 19:38

Hallo Ulla,
hier wie gewünscht der Anschnitt.Bild
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon _xmas » Mo 5. Dez 2011, 19:53

:shock: Sabine, das sieht perfekt aus oder? Und schmeckt es denn wie es aussieht? :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon CaHaMa » Mo 5. Dez 2011, 19:53

Schöne Sachen habt ihr schon wieder gebacken :kl

@Cami...dein Torten zwar nicht genial einfach, aber ENFACH GENIAL :kh

Bei uns gab es ein Berliner Landbrot aus Petras Brotkiste

Bild

Bild

und ein Pinzgauer Bauernbrot
http://cahama.wordpress.com/2011/12/05/pinzgauer-landbrot/

Bild

Bild

und, da es letzte Woche nicht für Plätzchen gereicht hat, wenigstens noch einen Apfel-Zimt-Stollen. Zu dem kann man sagen, dass es zwar "Reinfall" war, aber nochmals werden wir ihn wahrscheinlich nicht backen. Der schmeckte wie der gute alte "Honigkuchen" mit Äpfeln und ganz viel Zimt.

Bild

Diese Woche werden ganz sicher wieder Plätzchen gebacken :st
Zuletzt geändert von CaHaMa am Mo 5. Dez 2011, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
Carmen und Harald


Mehr Selbstgemachtes gibt es in unserem Blog >> http://cahama.wordpress.com/
Benutzeravatar
CaHaMa
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 07:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Backbine » Mo 5. Dez 2011, 20:03

Ulla,
das Brot schmeckt sehr gut .Der Rand wurde ja mit Schmalz eingestrichen.Dadurch schmeckt es pikant.Die Kruste ist einfach genial.Ich glaub das Brot überlebt nicht lang. :katinka :katinka
Bis bald Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon _xmas » Mo 5. Dez 2011, 20:32

Carmen und Harald: tolle Backwaren!!! Wirklich schön :top

Sabine, supi, lasst es Euch gut schmecken (und immer schön langsam kauen) :katinka
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 5.12. - 11.12.2011

Beitragvon Lenta » Mo 5. Dez 2011, 20:52

Sabine, das muss gesagt werden besser kann man es wohl nicht machen :kh

CaMaHa, bei euch brauche ich nichts sagen, die Bilder sprechen für sich :top
Nur eins würde mich in meiner angeborenen Neugier interessieren, steht da eine Flasche Nivea Sonnenmilch bei euch in der Küche rum?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10340
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz