Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon SteMa » Mo 31. Okt 2016, 14:36

Hallo zusammen,

Schlafen alle noch, um heute Abend Halloween feiern zu können? Auf geht's in die neue Backwoche...

Hier könnt ihr euch die letzte Woche nochmal ansehen...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Memima » Mo 31. Okt 2016, 15:17

Ich beginne diese Backwoche mit den Zimtschnecken aus "Brotbacken in Perfektion" :hu , allerdings habe ich keine Zimtfüllung gemacht sondern Spekulatius-Schokolade :kk

Bild

Bild
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 531
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon cremecaramelle » Mo 31. Okt 2016, 15:54

Boah bist Du schnell, backst du Tag und Nacht... :xm
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Marie » Mo 31. Okt 2016, 16:08

cremecaramelle hat geschrieben:Boah bist Du schnell, backst du Tag und Nacht... :xm



da stellt sich mir gleich die folgende Frage: Isst du dann auch Tag und Nacht? :mrgreen:
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:58


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Steinbäcker » Mo 31. Okt 2016, 16:45

Marie hat geschrieben:
cremecaramelle hat geschrieben:Boah bist Du schnell, backst du Tag und Nacht... :xm

da stellt sich mir gleich die folgende Frage: Isst du dann auch Tag und Nacht? :mrgreen:

Ich komme gerne helfen (beim Essen) :kk
Melli, deine Zimtschnecken schauen wieder mal SUPER aus! :top
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 808
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Memima » Mo 31. Okt 2016, 17:24

Am Liebsten (Essen :hu ) und im Moment wirklich jeden Tag (Backen :hx )

Die Ladung gefüllte Schnecken ging mit zur Reitstunde. Danach machen wir "Mädels" immer noch ein bisschen Kaffeeklatsch :st

Ich bin so begeistert von "Brotbacken in Perfektion" das ich am liebsten alles direkt ausprobieren möchte - bis jetzt hat mich noch kein Rezept enttäuscht :kl . Dann mache ich meist halbe Rezeptmenge, das passt dann für uns fürs Abendbrot und die Frühstücksbrote der Kinder. Das das nicht grade Energieeffizient ist weiß ich auch, aber da muss ich jetzt mal Prioritäten setzen :xm

@Rochus: wenn die Entwicklung der Backwaren-Verschickung per W-LAN etwas ausgereiferter wäre würd ich dir noch was rüber schicken :ma
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 531
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Greta » Mo 31. Okt 2016, 17:32

Wieder mal Borkenberger Kloben gebacken:

Bild
Viele Grüße
Greta
Benutzeravatar
Greta
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 13:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Marie » Mo 31. Okt 2016, 18:58

Greta hat geschrieben:Wieder mal Borkenberger Kloben gebacken:


die sehen superlecker aus.
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:58


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon _xmas » Mo 31. Okt 2016, 19:11

Melli, sehr schöne Schneckelchen :kk

Und Greta, die Kloben sind super geworden, sehr gut schau'n die aus. :top

Das ist schonmal ein wunderbarer Start in die neue Backwoche!
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11206
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon hansigü » Mo 31. Okt 2016, 20:09

Melli, du wirst hier noch die Backwochenbäckerqueen :kl
Ulla, ja, die Woche geht schon wieder toll los :top
Langsam muss ich mir überlegen, was ich hier noch einstelle, immer nur langweilige Roggen- und Roggenmischbrote :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7076
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon cremecaramelle » Mo 31. Okt 2016, 20:33

Hansi, Roggenbrot ist doch nicht langweilig!
Ich hätte da noch ein Rezept mit einem Kochstück aus ganzen Roggenkörnern für Dich...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Isa » Mo 31. Okt 2016, 20:49

Hansi, immer her mit den Roggenbroten! :hu

Melli, super, dass Du schon mal das ganze Buch durchbacken tust, Zimtschnecken nehme ich auch gerne, und das ganze Buch landet auf meinem Wunschzettel! :katinka

Greta, die Kloben sehen nach lecker rustikalem Brot aus, toll gelungen! :kl

Hier noch der Anschnitt von meinem Brot vom Sonntag:

Bild

Tolle Krume, aber irgendwie ist es mir vom Geschmack her zu mild, aber ich habe auch keine Gewürze rein getan, damit es das jugendliche Kind auch essen kann. :mrgreen: Wenn ich es demnächst so nochmal backe, weil es mit der Übernachtgare so in meinen Zeitplan passt, kommt ordentlich Brotgewürz rein.
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon hansigü » Mo 31. Okt 2016, 21:18

Ach, da bin ich ja beruhigt :cha
Irmgard, immer her mit dem Rezept!
Isa, sieht gut aus der Anschnitt! :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7076
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon cremecaramelle » Mo 31. Okt 2016, 21:31

Da ist das Rezept Hansi.
Wo ich es her habe, weiß ich leider nicht mehr, wahrscheinlich aus dem GSV. Auf die Hefe habe ich verzichtet, auf das Koksöl auch. Das Brot war schön kernig und hatte eine gute Frischhaltung.

Roggenmischbrot mit ganzem Korn

Sauerteig über Nacht bei Zimmertemperatur
280 g Roggenschrot mittel
280 ml Wasser
56 g Anstellgut

Roggenkörner 1 Stunde köcheln lassen dann über Nacht abkühlen lassen, sollte 600 g gekochte Roggenkörner ergeben
200 g Roggenkörner
600 g Wasser

Teig
Sauerteig
Roggenkörner (Restwasser abgießen)
305 g Roggenmehl 1150
270 g Weizenmehl 1050
20 g Salz
1 Pk. Trockenhefe
250 ml Wasser (eventl. etwas mehr, je nach Feuchteabgabe der Roggenkörner)
10 g Kokosöl (optional)
1 TL Brotgewürz (Anis, Fenchel, Kümmel) (optional)

Teigruhe war ca. 1 Stunde. Dann rund und lang wirken. Stückgare im Gärkörbchen ca. 90 min. 10 min bei 250 °C mit Schwaden anbacken, Schwaden abziehen lassen, dann 50 min bei 200 °C fertig backen.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon CiMil » Mo 31. Okt 2016, 22:08

@ Melli:
Da du dias Buch ja schin fast durch hasta :D :kh ,
kannst du uns ja Mal eine Rezension schreiben.

@ an den Rest:
Schöne Sachen !
LG Christina
CiMil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 22:22
Wohnort: zw. HB und OL


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Steinbäcker » Di 1. Nov 2016, 01:00

Greta, toller Kloben! :top
Isa, der Anschnitt sieht prima aus, schöne Krume!

Bei mir wurde auch gebacken, ist leider ein bisserl breitgelaufen. Irgendwie war heute der Wurm drinn, etwas zuviel Weizenbier reingekippt, hätte besser noch ein Schlückchen trinken sollen. Dazu war ich wohl auch etwas zu ungeduldig, einmal mehr falten und sorgsamer aufarbeiten, hätt auch nicht geschadet! Dadurch etwas unharmonische Porung :p. Bin mal gespannt auf Nr.2, das landete im Kühlschrank und wird morgen gebacken.

Freestyle mit WST&Poolish, 30% WVK/RVK-Mehlmix, 70% 812'er, Brühstück mit Hafer-/Buchweizenflocken und div. Körnchen.
Bild

Bild
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 808
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon frankie1970 » Di 1. Nov 2016, 09:20

Moin Moin Zusammen,

Die Zimtschnecken sehen super aus... Wie hast du die Füllung gemacht Memima, das klingt spannend. Ein Backrahmen fehlt mir noch. Hab einen befreundeten Zimmermann um Holz angepumpt. Hoffe das bekomme ich bald. Die Kloben sehen echt super aus...

Ich habe einen Stuten mit Rosinen gebacken. Unkompliziert und lecker...

Hier das Rezept

und noch ein paar Bilder

Bild



Bild

LG und weiterhin frohes Backen
Frank
_________________________________________________

Brot und mehr auch auf www.frankiesblog.de
Benutzeravatar
frankie1970
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 27. Feb 2014, 12:56


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Memima » Di 1. Nov 2016, 11:06

Super sehen eure Brote aus :kl ( Brote aus dem Backrahmen gefallen mir optisch immer so gut .dst ) und ein feiner Rosinenstuten :kk

@ Hansi: wenn du am liebsten Roggenbrot magst zeigst du uns deine Roggenbrote. Jeder das was er / sie am liebsten mag - so ist für jeden der hier guckt was dabei :hx

@ Christina: Hier gibt es eine Rezension zu " Brotbacken in Perfektion" (da hab ich auch schon meinen Senf dazu gegeben :lala )

@Frank: die Füllung ist ganz einfach .... Spekulatiuscreme und Zartbitterschokocreme (haben wir immer im Haus da Töchti klein wegen Nussallergie kein Nutella darf ) mischen, etwas erwärmen und auf den Teig streichen :lala
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 531
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Naddi » Di 1. Nov 2016, 13:22

Noch nicht einmal Dienstag und hier geht der Punk ab :st

Dann liefere ich auch mal was - direkt aus dem Höllenfeuer von Halloween :ma ein Tourte de Meule mit Weizensauer TA160 nach Dietmar
http://www.homebaking.at/tourte-de-meul ... er-ta-160/

Leider lief es dabei aber nicht ganz so rund, vielleicht hatten da teuflische Kräfte ihre Hände im Spiel :hx
Erst geht die Gärbox während der 1. Sauerteigstufe aus. Dann ist der Autolyseteig eine einzige Suppe, obwohl ich noch Wasser zurückbehalten hab :kdw Entweder verwogen oder mein T80 aus dem Burgund nimmt nicht so viel Wasser auf - ich hab echt keine Ahnung :p Am Ende des Knetvorgangs sah der Teig dann wieder ganz passabel aus, so dass ich kurzerhand statt dem restl. Wasser weißes Chiagel genommen hab :lala Prompt Teig wieder sehr weich :heul doch selbst dran schuld, was muss ich auch... .ph Also kurzerhand in den ersten 2h alle 30 Min. s&f und dann gings.

Bild
Bild
Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 31.10. - 6.11.2017

Beitragvon Memima » Di 1. Nov 2016, 14:13

@Nadja: trotz der übersinnlichen Kräften sieht das Brot sehr vielversprechend aus :katinka

Zum Frühstück hatte wir heute die Kipfe aus "Brotbacken in Perfektion" als Brötchen
Bild

Bild

Im Laufe des Tages gibt's zur Suppe (aus dem selben Buch) Ciabatta - als Stangen

Bild

Bild
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 531
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz