Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon SteMa » Mo 30. Mai 2016, 03:33

Guten Morgen zusammen,

dann starten wir mal in die neue Backwoche.

Ich habe gestern diese Baguettes von Björn gebacken. Die zweite Rutsche hatte etwas zu viel Gare, aber unsere Kleine hatte nach den ersten Baguettes Hunger und so mussten wir und auch die Baguettes etwas warten :xm . Dazu gab es selbstgepökelt und geräuchertes Pastrami, dass mein Mann aus Rinderbrust hergestellt hat.

Bild

Bild

Bild

Hier geht es zurück in die letzte Backwoche.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon hansigü » Mo 30. Mai 2016, 04:11

Guten Morgen,
Stefanie, Du bist ja früh dran, mit Eröffnung der neuen Backwoche! :lol: ;)
Und mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen. Vor allem das Pastrami sieht lecker aus, auf den schönen Baguette´s .dst
Zuletzt geändert von hansigü am Mo 30. Mai 2016, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7368
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Naddi » Mo 30. Mai 2016, 07:06

@ isa @ Little Muffin: es waren 2 EL in Rum eingelegte Rosinen und definitiv zu wenig - 200g klingt gut - werde ich das nächste Mal so machen :katinka
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon SteMa » Mo 30. Mai 2016, 08:04

@ Hansi: im Aufenblick bestimmt unsere Kleine meine Schlafenszeiten, aber nachdem sie satt war, habe ich auch noch geschlafen big_sleep. Bin im Augenblick zum Glück selber unkompliziert und kann gut wieder einschlafen :tL
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Steinbäcker » Mo 30. Mai 2016, 10:48

Mensch Stefanie, lecker Baguette und dann auch noch mit so einem leckeren Belag, jetzt hab ich Hunger! :hu
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 865
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 22:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Hesse » Mo 30. Mai 2016, 11:02

Hmmmhm…Pastrami auf feinem Baguette- *schmatz*… :katinka

Wusste gar nicht, was Pastrami ist und fand dann eine Anleitung zur Herstellung :
Pastramiherstellung

Da hat sich Dein Mann aber allerhand Mühe gegeben, Stefanie- tolle Sache ! :top

Hatte sogar mal am Wochenende Zeit zum Backen und habe angelehnt an die Weltmeisterbrötchen von Marla zum Rezept ein Brot hergestellt- etwa nach Variante 3, aber ohne Madre. Dafür kam 100gr versäuertes Weizenvollkornmehl mit rein- das Brot schmeckt angenehm kräftig. :D

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1525
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon SteMa » Mo 30. Mai 2016, 11:33

Michael, genau nach der Anleitung hat er das Pastrami gemacht. Für alle, die gerne räuchern o. ä., das ist wirklich ein Genuss. Beim nächsten Mal wollen wir es mal aus Tafelspitz versuchen.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Backbine » Mo 30. Mai 2016, 12:36

@ Stema ,das sieht alles spitzenmässig aus.
Man bekommt sofort Appetit. :top
@ Michael,daß Brot ist ja wie gemalt. :kl
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 20:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Hesse » Mo 30. Mai 2016, 13:01

@ Stefanie :

Zu dem Tafelspitz nach dieser Art hergestellt kann ich nur zuraten- hatte ich kürzlich mal gegessen. Einfach nur noch gut ! :top
Hatte den allerdings nicht selbst hergestellt, er war von “unserem” Metzger. Würde am Liebsten so was selbst auch herstellen, aber alles geht halt einfach nicht… :-|

@ Biene : Danke für Dein Lob :D - meine Brote backe ich seit einiger Zeit ohne Gärkorb und ich finde, dass sie besser geraten. Ich lasse sie einfach auf Backpapier und abgedeckt gehen und ziehe sie dann nach der Gare auf den heißen Stein. Wenn man sie gut rund wirkt und anschließend etwas länglich formt geht das prima- evtl. seitlich etwas abstützen. :sp

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1525
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Little Muffin » Mo 30. Mai 2016, 14:49

@ isa @ Little Muffin: es waren 2 EL in Rum eingelegte Rosinen und definitiv zu wenig


2 El klingt wirklich ein bisschen wenig. Ich werde es morgen oder übermorgen versuchen.Brauche noch Quark und Rosinen, bin aber zu faul raus zu gehen. :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8542
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon calimera » Mo 30. Mai 2016, 20:14

Stefanie: Tolle Baguette, und der Pastrami ist ja der Oberhammer, der lässt einem das Wasser im Munde laufen :katinka

Michael: Ein sehr schönes Brot, mit einer wunderbaren Krume. :kh

Am Wochenende wurde ein Dinkel-Vollkorn-Toast, nach einem Rezept von Wolfgang aus den Backfreaks http://www.backfreaks.de/node/927 gebacken. Habe noch viel Oberkulmer Dinkel, der verbraucht werden soll.
Allerdings habe ich 20% Halbweissmehl zugegeben.
Milchpulver hatte ich nicht (will ich auch nicht kaufen) habe dafür Griechischen Joghurt genommen und Wassermenge angepasst. Etwas Leinsamen kamen auch noch rein. Rausgekommen ist einen sehr leckerer Toast.



Bild

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Werner33 » Mo 30. Mai 2016, 23:30

Hallo beisammen,

die Backwoche fängt ja schon sehr gut an :top
TOLLE Brote und ein großes LOB an die Bäcker :kl

Von mir zwei helle Dinkelbrote:
nach meinem Milchbrotrezept, jedoch wurde die Milch durch Wasser ersetzt :tip

Bild

Darauf könnte ich mir auch ganz gut die Pastrami vorstellen :hu :lala

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: So 26. Jun 2011, 23:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Little Muffin » Di 31. Mai 2016, 08:05

:hu

Mein Rosinenbrot geht gleich in den Ofen. Der Teig ist gut über die Nacht aufgegangen, allerdings hatte ich zu viel Flüssigkeit im Teig. Ich hab auch vergessen, dass ich das andere Mehl verwendet habe. Ließ sich nicht sonderlich gut formen aber irgendwie hab ich es dann doch noch ins Körbchen packen können. Jetzt bin ich froh, dass der Teig über die Kühlschrankgare fest und kühl ist und seine Form behalten wird.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8542
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Steinbäcker » Di 31. Mai 2016, 10:52

Es gibt wieder ganz tolle Ergebnisse zu bestaunen, diese Woche.

Michael, dein Weltmeister-Brot schaut superlecker und gelungen aus, wie immer! :hu Interessant, daß du es ohne Gärkörbchen in so einer tollen Form hingekriegt hast, habe ich mich bisher nur bei Brotstangen getraut.

Calimera’s Toast schaut auch gut aus, irgendwann muß ich das Thema Toastbrot auch mal angehen, mein Sohn liebt es.

Werner, das helle Dinkelbrot sieht klasse aus

Bei mir wird es gegen Ende der Woche erst wieder ans Backen gehen, aber ihr habt mich schon ganz unruhig gemacht!
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 865
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 22:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Eigebroetli » Di 31. Mai 2016, 11:57

Hallo miteinander! Das sieht ja schon wieder super lecker aus, was es hier alles gibt! :top Ich habe endlich eine resize-App gefunden, die es mir erlaubt, meine Fotos auch vom Natel aus hochzuladen. :tL Hier die Fotos vom vergangenen Wochenendsbrunch.

Brioches, teilweise gefüllt mit Lindorkugeln
Bild

Laugenbrötli mit und ohne Speck
Bild

Roggenmischbrot mit Einkorn 80:20
Bild

Und zum Schluss noch einen Erdbeercheesecake
Bild
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon UlrikeM » Di 31. Mai 2016, 12:02

Dabei hätte ich gerne mitgemacht, Alice :katinka :top
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon EvaM » Di 31. Mai 2016, 12:48

Nur Bilderbuchbrote! :kh :kh . Morgen packe ich es auch mal wieder an.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2213
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Hesse » Di 31. Mai 2016, 13:43

Klasse Backwerke sind noch dazugekommen ! :katinka

@ Alice : Vom Kontext her, war es ja relativ klar, was Du mit “Natel” meinst.
Habe trotzdem noch kurz “gegoogelt” und noch eine Liste (köstlich! :lol: ) einiger typisch Schweizer Ausdrücke gefunden, welche ich noch nicht kannte, obwohl ich gerade mal 60Km von Deinem Heimatland weit weg wohne…
einige “Helvetismen”>klick :mrgreen:

Finde übrigens den Ausdruck "Natel" besser als "Handy" oder "Smartphone". :)

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1525
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Lolovitch » Di 31. Mai 2016, 21:14

Calimera, wie toll ist den das? Ein Toastbrot mit VK, dass so aussieht! Gefällt mir sehr, wird nachgebacken. Danke.

Alice, tolle Bäckerei bei Dir zuhause. Deine gefüllten Brioche, erinnern mich an die Truffle-Brioche vom Sprüngli. Ich nehme an Du kennst sie schon, sonst unbedingt probieren wenn Du mal in Zürich bist.

Bei uns ist kurzfristig das Brot ausgegangen. Deshalb habe ich heute Abend das Weissbrot mit Buttermilch aus dem BBB1 gebacken. Das kommt gut ohne Vorteig aus und so hat die Familie morgen etwas zum Frühstück.
Bild

Allen noch eine schöne Woche.
Herzlichen Gruss, Laurent
Benutzeravatar
Lolovitch
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:27
Wohnort: Im Aargau


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 30.05. - 05.06.16

Beitragvon Hesse » Di 31. Mai 2016, 21:48

Schöne Brot, Laurent ! :D

Gestern hatte ich Sauerteig mit Roggenvollkornmehl angesetzt und dazu einen mit Hefe fermentierten Teig mit Dinkelvollkornmehl. :sp

Geplant war ein Dreikorn- Brot mit 20% Roggen- VK und 20% Dinkel- VK, restl. Mehl Ruchmehl- also Weizen- bei der Adlermühle wird es mit Type 1600 bezeichnet.

Ruchmehl war weg ! Furchtbar, wenn unsereinem der “Stoff” ausgeht ! big_ohnmacht
Wenigstens hatte ich heute reichlich Freizeit- also Badehose mit Handtuch eingepackt, schnell auf die A5 und bei der Ausfahrt Teningen/Nimburg raus. Nach dem Kreisel unmittelbar Richtung Bahlingen (Adlermühle) gibt’s einen wunderschönen kleinen See (rechts parken- links liegt der See), da paar mal durchschwimmen- das Brot schmeckt dann noch besser… :lol: War bissl kalt... :mrgreen:

Immerhin bin ich dann mit diesem Vorrat heimgebrettert :

Bild

Habe das Brot auch wieder ohne Gärkörbchen gebacken, heute ist es mir etwas breitgelaufen und nicht so gut in die Höhe gegangen, wie das weiter oben eingestellte. Trotzdem gefallen uns die einzelnen Scheiben besser als aus dem Gärkorb.

Bild

Bild

Das Brot schmeckt uns ausgezeichnet. Mehle wie oben angegeben, TA 174, zusätzl. Hefe 1%, Salz 2,1%.
Kneten, bis sich Teig löst, 30 Min. Teigruhe, ca. 80 Minuten Gare (22°).

Gebacken und Anschnitt :

Bild

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1525
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz