Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Katinka » Sa 3. Dez 2011, 17:25

Ja der "Scheisser" . Darüber musste ich auch lachen.

Habe ich auch öfter, nehme jetzt bei klebrigen Teilen Backpapier. Also ich lege es auf den Schiesser, dann flutscht es ;)
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon kloane-petra » Sa 3. Dez 2011, 18:17

Wenn schon mein Toastbrot nix geworden ist dann eben der Birnen-Schokokuchen. :tL

Bild
Liebe Grüsse Petra
Bild
Benutzeravatar
kloane-petra
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:45
Wohnort: Bayern


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Amboss » Sa 3. Dez 2011, 18:22

Hallo zusammen,

fleißig, fleißig :top :top :top

@Björn,
besser geht's nicht - super Croissants

@Hansi,
solch einen Scheisser habe ich auch immer mal wieder dabei. Geschmacklich sind die aber immer ganz gut.

@Jodu,
dein Schulbrot und die Brötchen gefallen mir gut, das Alltagsbrot habe ich auch schon öfter gebacken.

@Kloane,
der ist dir dafür aber besondes gut gelungen :top

Ich war heute auch nicht ganz untätig, aber schaut selbst:

Aus dem Teig der Rietberger Laugenherzen

Bild

Stutenkerle, der oben links ist für Maja ;)

Bild

Toast nach Bäcker S. vom 4. Online - backen

Bild

Tja, und zum Schluss noch was ganz leckeres - Stollenkonfekt

Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon calimera » Sa 3. Dez 2011, 21:26

Mmmmm, der Birnen-Schokokuchen schaut aber lecker aus :kk
Nach welchem Rezept hast du den gebacken, Petra :?:
Hätte auch noch ein paar Birnen die auf die Verwertung warten...
Dein Stollenkonfekt sieht sehr schön aus, Christian :top
Habe ich auch gebacken, sie Schmecken wohl sehr gut, sind mir aber beim Backen leider aufgesprungen... :gre
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon biggi90 » So 4. Dez 2011, 07:29

Guten Morgen,

aus meinem Sauerteig ist die Luft raus. Habe mein Anstellgut wie immer gestern Abend angesetzt und so schaut er heute auch noch aus. Was mache ich jetzt damit, müsste heute backen sonst habe ich morgen kein Brot für die Arbeit.....
LG
Birgit
Benutzeravatar
biggi90
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:44
Wohnort: Hemer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Amboss » So 4. Dez 2011, 11:45

Einen schönen guten Morgen und zweiten Advent zusammen,

@Birgit,

das hatte ich auch gerade - Sauerteig angesetzt und am anderen Tag sah er nicht besonders gut aus.
Dein ST ist schon i.O., ihm fehlt halt nur die Triebkraft ( Hefe ).

Verwende einfach deinen ST ganz normal und wenn du die restlichen Zutaten zu deinem Brotteig gibst, halt noch 5g Frischhefe.
Aber etwas ASG zurückbehalten ohne Hefe.

Dann machst du eine Hefeführung mit dem Anstellgut ohne Hefe, so habe ich es gemacht und mein Sauerteig ist wieder super!

Unser Früstück ist auch beendet und diese Brötchen gab es:

Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Katinka » So 4. Dez 2011, 11:49

Hallihallo,

kloane Petra, ich freue mich mit di :st r über dein Erfolgserlebnis, hast du verdient :del

Tolle Idee Christian, die Rietberger abzuwandeln, obwohl ich gerade die bildschön finde. Leider bin ich ein Laugenschisser. Glaube, dass die mit der RICHTIGEN Lauge besser werden. Habe Respekt davor. Erinnert mich fast an Salzsäure :eigens

Biggi, da hilft wohl nur eine Hefeführung. Dafür ist es jetzt aber zu spät. Hefebrot ist die Idee! Morgen dann die Hefeführung, dann wird er schon wieder.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Katinka » So 4. Dez 2011, 11:51

Aha Christian, du warst schneller. :lol:

Leckere Brötchen. Bin jetzt aber satt :hu

Stollenkonfekt wollte ich auch, nicht geschafft :eigens
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon biggi90 » So 4. Dez 2011, 11:55

Hallo,

habt vielen Dank für eure Antworten, werde es gleich mal ausprobieren
LG
Birgit
Benutzeravatar
biggi90
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:44
Wohnort: Hemer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon biggi90 » So 4. Dez 2011, 17:05

HAllo,

habe heute das Delbrücker Landbrot, Toastbrot-soft und Batard-Baguette gebacken

Bild
LG
Birgit
Benutzeravatar
biggi90
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:44
Wohnort: Hemer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Werner » So 4. Dez 2011, 17:26

Hallo,

ihr habt die ganze Woche wieder toll vorgelegt.
Da ich zeitlich zur Zeit etwas knapp bin, bleibt nur der Sonntag für das Nötigste übrig. die Brötchenvorräte waren aufgebraucht, deshalb wurden heute also Brötchen gebacken. Ich habe mich für Eibauer's Sonntagsbrötchen entschieden.
Ich sag nur: Klasse :top


Bild
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 20:49
Wohnort: Langenprozelten


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon _xmas » So 4. Dez 2011, 17:50

Supi, was Ihr da wieder fabriziert habt. :top

Gestern Süpke-Toastbrot, heute was von Petra Holzapfel (dank dafür):
Rustikale Bigabrötchen - mit Gelinggarantie vermute ich

Bild
Bild
Bild
Bild

probiert, legga .dst empfehlenswert!
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Lenta » So 4. Dez 2011, 18:03

Ulla, dann her mit dem Rezept!! .dst
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon _xmas » So 4. Dez 2011, 18:22

Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon biggi90 » So 4. Dez 2011, 18:30

die hab ich gespeichert......werde ich am Wochenende backen. Sehen sehr gut aus eure Brötchen
LG
Birgit
Benutzeravatar
biggi90
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:44
Wohnort: Hemer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Lenta » So 4. Dez 2011, 21:16

Danke sehr die Dame :kh
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Tosca » So 4. Dez 2011, 21:23

Hallöchen,
leckere Backwaren habt ihr wieder gemacht.
Ich habe heute auch in der Küche gewerkelt. Gebacken habe ich ein Vollkornbrot und einen Adventstollen. Bilder vom Anschnitt kommen erst morgen.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Katinka » So 4. Dez 2011, 21:45

Wow.... .dst .dst

Eibauers Sonntagsbrötchen habe ich irgendwo auch gespeichert, sehen Klasse aus Werner.
Auch Biggis Backwaren. Superlecker alles, wirklich. Auch ein schönes Toastbrot ;)

Die Bigabrötchen auch .dst Nein, meine Gefriertruhe ist voll.......nein, meine Gefriertruhe ist voll :heul doch

Außerdem will ich mal wieder Müsli mit Obst essen :eigens
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.11.-04.12.2011

Beitragvon Goldy » So 4. Dez 2011, 22:04

Jodu hat geschrieben:300gr. VK u. 300gr. 1150 RM mit 65gr. ASG zu 1200gr. ST am Freitag Abend 22Uhr ansetzen

Irgendwie stehe ich heute aufen Schlauch 300gr +300 gr +65 gr zu 1200gr :roll: :?: Wie muß ich das nun verstehen?

Na und dann noch so tolle Sachen habt Ihr gebacken :kh :top :kh

Ich hätte gerne Stollenkonfekt(mag es gerne süß) .dst
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz