Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon hansigü » Mo 28. Mai 2012, 09:29

So, da niemand bisher die neue Backwoche eröffnet hat, möchte ich das einfach mal tun!
Wünsche allen eine wunderschöne Backwoche mit super Ergebnissen und natürlich viel Spass und Freude dabei.
Bei mir stehen schon zwei Paderborner im Ofen und ich hoffe sie werden gut, da unser Ofen ja nicht mehr so richtig möchte!
Also, alle Mann und Frauen .adA
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8116
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Tosca » Mo 28. Mai 2012, 10:49

Hallöchen,
wie ich gestern schon erwähnte, habe ich den "PurPur-Hamster" nach einem Rezept von Marla und noch Weizenbrötchen mit Weizenschrot gebacken. Auch für die Brötchen habe ich PurPur-Weizenschrot verwendet. Brot und Brötchen sind wirklich sehr lecker und haben eine lockere saftige Krume.

Bild

Bild

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Maja » Mo 28. Mai 2012, 11:04

Die sehen auch sehr lecker aus, deine Werke, Ute.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon ViMaDuZa » Mo 28. Mai 2012, 11:30

Hallo!

@Ute: Dein Brot und die Brötchen sehen lecker aus ...

Ich habe heute einfache Weizenbrötchen mit Mohn und Sesam gebacken ... und finde, dass sie gut gelungen sind.

Bild

Bild
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Maja » Mo 28. Mai 2012, 11:51

Jepp, kann man so sagen, Vio.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Mai 2012, 12:01

Ute, was ist bitte PurPur... ein Markenname?
Auf jeden Fall sieht das Backwerk toll aus!

und Violas Brötchen sind auch gelungen.

Ich bin gerade dabei Björns Kartoffel-Laib zu backen, aber es scheint sich einiges gegen mich verschworen zu haben. Ich habe das BKL-Rezept ziemlich verhunzt.

Gestern Abend habe ich den Sauerteig um 18 Uhr angesetzt. Man sollte rechnen können. 12 Stunden sind morgens um 6 Uhr um! Da bin ich normalerweise nicht auf.
Das fiel mir aber erst um 8.30 Uhr auf - und so habe ich dann schnell die Kartoffeln gerichtet.
Damit es nicht noch länger dauert, habe ich sie nicht gerieben, sondern mit dem Mixer zerkleinert.
Ja, nun sind halt Stückchen zu sehen, damit man auch weiß, dass da Kartoffeln drin sind. :?
Volle Absicht :gre

Beim Roggen muss ich mir das Korn ja selbst mahlen, da ich davon kein Typenmehl habe. Und bei den 700g W 550 habe ich 200g vom Dinkel gemahlen.

Anstelle vom Aromamalz habe ich ein wenig Backmalz von Häussler genommen. Und da ich inzwischen LM-infiziert bin, kam auch davon noch etwas zu den Zutaten.

Der Teig war so knochentrocken (Kartoffeln alte Ernte!), dass ich mit Milch ausgleichen wollte. Um ehrlich zu sein, es wurde zu viel. Der Teig war alles andere als mittelfest. Eher klebrig weich. Ja, offensichtlich nicht mein Tag heute.
Zum Schluss habe ich ihn dann auf etwas RoggenVK zum Laib geform, und nun liegt er im Körbchen und schläft.

Also BKL darf ich das Brot nicht mehr nennen, und was dabei herauskommt, kann ich euch auch erst später berichten.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Ebbi » Mo 28. Mai 2012, 13:52

Ute, deine Backwerke sehen ja mal wieder super aus :top

Tolle Brötchen, Viola .dst

Irene, das gibt dann halt einen ganz speziellen IKL :D


ich hab gestern und heute auch nur mehr oder weniger ansehentliche Backunfälle produziert - aber alles schmeckt klasse :s :mrgreen:

Zuerstmal die Tsatsiki-Fladen von Lutz.
Da ist mir ein wenig zuviel Tsatsiki reingeflutscht. Da war nix mehr mit Kugeln formen und so. Also hab ich die ganze Matsche aufs Blech gekippt und einen großen Fladen draus gemacht. Super locker super lecker - mach ich das nächste mal wieder so :cha

Bild

Die Erdbeekuchenverwandlung... eigentlich sollte das ein ganz normaler Erdbeerkuchen werden. Die Erdbeeren hatten aber schon Druckstellen und die Schnecken waren auch nicht untätig, so blieb nur das zusammenschnipseln. Den Pudding hab ich dann mit Sahne und Gelatine zu ner Vanillesahne umfunktioniert aber leider nicht bedacht dass die Früchte auch noch Flüssigkeit abgeben. Tja, und aus einem Teil der Früchte sollte ein Fruchtspiegel werden... als ich den Fruchtspiegel machen wollte, waren die Früchte weg, die hab ich vermutlich auch noch mit in die Sahne gepackt... also wenn man es schafft das Stück in weniger als 1 Minute zu essen bleibts formstabil und läuft nicht vom Teller :lala
Löffel brauchen auch ihre Daseinsberechtigung :mrgreen:

Bild

so, und jetzt noch der letzte Unfall für heute, ich will ja eure Lachmuskeln nicht überstrapazieren...
ich bin grade dran meine Übernacht-Gare-Brötchen auf die Temperatur in meinem Gewölbekeller anzupassen, wäre praktischer wenn ich die Teile gleich auf dem Blech lagern kann. Mit viel weniger Hefe und LM in Rennen gegangen aber das war immer noch zuviel des Guten oder der LM ist so explosiv und muss wirklich fast am Gefrierpunkt gehalten werden.

so sahen sie nach der Gare aus :shock:
eins davon hab ich nur leicht angefasst und die Luft ging raus wie bei einem zerplatzten Luftballon :tip
Bild

also die Teile so wie sie waren in den Ofen geschoben, vergessen den Wecker zu stellen, fast Kohle produziert...
Bild

dafür waren sie innen super fluffig und geschmeckt haben sie wunderbar. Und zu guter Letzt hab ich vom Anschnitt kein Foto gemacht, vergessen...

Ich geh jetzt in den Garten und genieße den restlichen Tag, morgen gehts wieder zur Arbeit.
Ich wünsch euch allen einen schöne und erfolgreiche Backwoche :tL
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon hansigü » Mo 28. Mai 2012, 14:02

Ute, schönes Brot und Brötchen, die sehen zum Reinbeißen aus. .dst
Viola, Deine Brötchen ebenso! .dst Und von mir auch noch alles Gute nachträglich!
Jo und hier sind die wunderbar eingerissenen Paderborner. Hatte leider keine Zeit mehr, die mussten in den Ofen.

Bild
Irene, solche Tage kennen wir, glaub ich, alle. Ne ehemalige Chefin von mir hat da immer gesagt:"Es ist ein gebrauchter Tag" Lass Dich nicht unterkriegen.
Huch, da kam ja noch was rein. Die Erdbeertorte leeeeckeeer! .dst Ich glaub ich muss mir auch mal so einen LM ansetzen, wenn der so abgeht.
Ebbi, viel Spass im Garten, ruh Dich gut aus!
Schon wieder arbeiten gehen morgen :tip
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8116
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon _xmas » Mo 28. Mai 2012, 14:18

Hallo, ihr seid ja schon alle richtig gut durchgestartet. Ich muss mal sehen, ob meine SD-Karte aus der Kamera noch zu retten ist, sonst sind die Fotos meiner Backwerke futsch :tip
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12029
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Mai 2012, 15:24

Ebbi, bei diesen Tsatsiki-Fladen lacht mein Herz. Ich merke mir das beim Rezept, dass man den Teig lieber weich macht. Könnte ja so ähnlich sein, wie die schäbischen Seelen.
Und dann die Knusperbötchen - Toll.
Sind die wirklich alle schon gegessen, dass es da kein Bild mehr zu machen gibt???

Hansi, das Paderborner wird hier so oft gebacken (genau so wie der Hamster) - die muss ich mir doch mal näher unter die Lupe nehmen.

Ute, was ist passiert mit deiner Kamera bzw. der Speicherkarte???

Mein Backwerk ist nun auch dem Ofen raus. Aus dem BKL wurde ein IKU nämlich Irene's-Kartoffel-Ufo.
Ich habe extra mal ein Bild von der Seite gemacht.
Habt ihr schon mal ein Brot gebacken dessen Unterseite sich so gewölbt hat? Da bin ich aber auf den Anschnitt gespannt. Den wollte ich jetzt nicht auch noch zu früh machen.

Und warum sind meine Schnitte wieder zugewachsen :gre ???

Bild

So viel vom "gebrauchten Tag" - netter Ausdruck, Hansi. Jetzt lasse ich ihn einfach gemütlich weiter gehen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon _xmas » Mo 28. Mai 2012, 15:39

Ute, was ist passiert mit deiner Kamera bzw. der Speicherkarte???


Ullas Speicherkarte :eigens einige der Bilddateien lassen sich nicht öffnen - ein Schreibfehler - dabei habe ich doch nur :lala fotografiert :ich weiß nichts

Bild
Diese Spargeltarte sollte eigentlich eine Taleggio-Tarte mit grünem Spargel werden. Ich durfte sie letzte Woche bei Freunden probieren und musste sie nun unbedingt nachbacken.
Es war leider kein Taleggio aufzutreiben. Hatte aber einen milden cremigen Camembert und einen kräftigen Blauschimmelkäse im Kühli. Die Tarte musste mit viel Unterhitze beim Gastgeber nachgebacken werden, weil mein Backofen mit der Unterhitze mal wieder überfordert war. :wue
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12029
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Heike » Mo 28. Mai 2012, 16:18

Hallo Ihr Fleißigen,

selbst heute gebt Ihr keine Ruhe .... (Scherz!)
Da spricht ja nur der pure Neid aus mir, weil ich auch unbedingt wieder ans Backrohr will, ab morgen geht's los, was aber wohl heißt, dass die ersten Ergebnisse frühestens am Mittwoch, bzw. Donnerstag zustande kommen werden...

Ute, dein Purpur-Hamster sieht toll aus, ich schließe mich aber der Frage an: Was ist Purpur?
Und die Brötchen ebenfalls 1. Klasse!

Viola, tolle Brötchen - zum Reinbeißen!

Irene und Ebbe - hihi, Pleiten, Pech und Pannen auch bei Euch? Aber wenn die Ergebnisse trotzdem lecker sind, was soll's? Ich habe mich bzgl. meiner verunglückten und dennoch schmackhaften Rosette auch wieder eingekriegt. Hilft ja alles nichts.

Hansi - Paderborner! Ja, die müsste ich auch mal wieder machen. Ob ich das mal mit meinem geliebten LM versuche, da ich den ST nur als getrocknete Sicherung habe und ihn im Augenblick gar nicht aufwecken will? Mal sehen, ob das klappt...

Ulla - Spargeltarte, oh wie toll! Ich lieeeebe Spargel in allen Variationen. Müsste halt nur den Käse austauschen, aber da gibt es ja zum Glück zahllose vegan-kompatible Möglichkeiten.

Allen noch einen schönen Feiertag
Heike
Vegan for a better Life!
http://www.provegan.info
Heike
 
Beiträge: 354
Registriert: Di 6. Dez 2011, 11:04


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Little Muffin » Mo 28. Mai 2012, 16:44

Ich hätte ja nicht gedacht, dass ihr heute allesamt so fleißig backt. Ich bin irgendwie überhaupt nicht gut drauf und da dachte ich mir, backen wäre doch mal was. Also gab's Björns Baguettes in Brötchenform und während des Einschneidens dachte ich mir, ich sollte die Klinge mal anders halten. Und siehe da, endlich ein schöner Ausbund. :tL Blos hab ich keine Ahnung iwe ich sie gehalten habe. :p Aber immerhin ein kleines Glückserlebnis heute, neben den ganzen Schokoladenkeksen, die ich verdrückt habe.
Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon iobrecht » Mo 28. Mai 2012, 16:50

Heike hat geschrieben:Ute, dein Purpur-Hamster sieht toll aus, ich schließe mich aber der Frage an: Was ist Purpur?


Purpur ist eine spezielle Weizensorte

Bild
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Mai 2012, 16:56

Soll ich an diesem unbrauchbaren Tag noch etwas beginnen? :gre :gre
Es gibt kein Bild vom Anschnitt. Das Ufo flog in die Tonne! Es ist ein Speck-Ufo geworden.

Was war aber nun wirklich dafür die Schuld?
Backt man den Original BKL wirklich ohne Hefe?

Bin gespannt auf Björn's Antwort.

Ulla, das mit deinem Namen und deiner Speicherkarte tut mir beides leid :kdw

Daniela, ist doch herrlich, dass du wenigstens Glück hattest heute! Tolle Brötchen!
Zuletzt geändert von IKE777 am Mo 28. Mai 2012, 17:09, insgesamt 2-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Mai 2012, 16:57

Der PurPur sieht aus wie die Oberfläche eines Bienenstichs.
Lecker!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon hansigü » Mo 28. Mai 2012, 16:58

Daniela, sehr schöner Ausbund! Das tröstet doch über allen Kummer hinweg! Ist mir bei den Baguettes nicht so gut gelungen, obwohl ich extra mal ein Video angeschaut habe. Bilder gibts später im anderen Fred!
So, da ich auch neugierig war was Purpur Weizen ist habe ich mal geschaut und gefunden, dass er zu den Urweizensorten gehört:
Der Urweizen mit der purpurnen Farbe.
Durch den hohen Gehalt an wichtigen Anthocyanen, das sind wichtige sekundäre Pflanzenstoffe. In der Schale ist das Korn dunkelrot gefärbt. Der Weizen zeigt sich so in schönstem Purpur! Benutzbar wie Kamut, Weizen oder Dinkel.
Heike, probieren geht über studieren!
Irene, das tut mir leid :nts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8116
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon iobrecht » Mo 28. Mai 2012, 16:59

Ich habe heute auch gebacken :D

Zuerst habe ich nochmals die Baguettebrötchen von Björn gemacht und diesmal sind sie mir um einiges besser gelungen

Bild

und dann noch die Rosette soffiate von Lenta

Bild

Die hatten leider keinen so schönen Ofentrieb mehr wie bei Ebbi :cry:
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon Lenta » Mo 28. Mai 2012, 17:04

Das Rezept der Rosette soffiate ist nur von Lenta übersetzt worden ;) , das Rezept ist von Vittorio oder von seiner Omma, wenn ich mich rechte erinnere
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.05 - 03.06.12

Beitragvon _xmas » Mo 28. Mai 2012, 17:16

:xm oder von seiner Omma, wenn ich mich rechte erinnere


Das stimmt Schatzi... :ma
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12029
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz