Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mär 2016, 05:30

Ulrike, er war zweimal aufgefrischt und roch und schmeckte auch sehr gut. Wie gesagt ich hatte schon mal die Brioche damit gebacken aber mit warmer Gare! Es ist aber so, dass ich manchen Säuregeschmack überhaupt nicht mag, habe ich auch schon bei anderen kühlen Führungen mit ST festgestellt! :ich weiß nichts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon Little Muffin » Mi 30. Mär 2016, 08:46

Schön das ich nicht alleine nach Lust und Laune backe :lala ...

Mach ich auch gerne, dann muß ich auch nicht immer daran denken alles im Haus zu haben. :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon EvaM » Mi 30. Mär 2016, 12:12

Also ich finde , Hansi, Du hast eine wunderbare Backsachen hergestellt.Gut, dass Du so einen geschickten Enkel hast, der hat Dich inspiriert :XD . Probier mal das Zopfrezept von Stefanie, das wird Dir auf jeden Fall schmecken.

Ulrike, Deine Brote sind wie immer perfekt. Aber Du schmückst mich mit fremden Federn. Dagmar hat das Lemon -Curd-Küchelein gebacken. :del und ich aber auch bald... ich mag lemon curd :kk :del
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mär 2016, 18:11

Danke, liebe Eva! :amb

So und nun kommt´s! Habe mir heute eine von den Brioch´s, die hatte ich hier verschwiegen :oops: , mit auf Arbeit genommen, um nix weg schmeißen zu müssen. Uns was stellt mein Gaumen fest, die Säure ist verschwunden :ich weiß nichts :kl
Habe mit Frauchen eben noch den Zopf und den mit Schoko auch verkostet und sie schmecken auch nicht mehr säuerlich! Wenn meine Familie am Sonntag nicht auch die Säure geschmeckt hätte, dann würde ich es, ja nur auf meine Empfindlichkeit gegen gewiße Säurenoten geschoben haben, aber so :tip
Nun bin ich froh und mit dem Feinteig versöhnt :lol: ;)
Danke auch an Marla, an dieser Stelle, für Deine Bemühungen per PN :del
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon _xmas » Mi 30. Mär 2016, 19:40

So ging es mir mit dem Knecht, Hansi.
Und nun überlege ich, ob ich ihn nicht noch einmal backe :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mär 2016, 20:00

Jepp, so ist das Ulla :lala
Die Frischhaltung beim Knecht ist nicht ganz so toll, fanden wir! :ich weiß nichts
Da lieb ich doch die Hammerbrote :kl lange nicht gebacken :tip
Muss erstmal wieder Aromakochstücke herstellen! :)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon EvaM » Mi 30. Mär 2016, 20:45

Mach das, Ulla, gib dem Knecht ne Chance ;) . Ich finde, er hält locker 3 Tage durch.

Wie im richtigem Leben, Hansi, :XD , je älter, desto weniger sauer.. :XD :XD . Mal von verbitterten Menschleins abgesehen. :roll:
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mär 2016, 20:52

Stimmt Eva, die beste aller Ehefrauen findet mich auch jetzt noch recht süß :XD

Na drei Tage ist doch kein Alter, finde ich :ich weiß nichts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon EvaM » Mi 30. Mär 2016, 21:08

Im Ernst, Hansi, wie lange hält das Hammerbrot frisch? Und sach jetzt nich, dass es bei Dir sowieso nur 24 h überlebt.... :) ich finde, drei Tage Brotalterung ohne schmeckbare :tc Alterungsprozesse gut... :ich weiß nichts ;)
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mär 2016, 21:49

Eva, es wird nicht so schnell trocken, der Knecht tat es leider! Aber das liegt ja auch an der TA ! :xm
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon UlrikeM » Mi 30. Mär 2016, 22:40

Fehlt noch der Anschnitt vom Pollerbrot. Schmeckt sehr gut :katinka Und die zwei kleinen Brote gefallen mir gut, besser als ein großes. War übrigens das erste Backen mit den 750g-Blauglanzformen. Ich habe sie mit Ghee gefettet und es hat gut geklappt, die Kleinen schluppten raus wie nix.

Bild

Eva, upps :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3587
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon _xmas » Mi 30. Mär 2016, 22:43

Und die Porung, mei wie guad :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon Bugaboo » Do 31. Mär 2016, 10:29

Wieder lauter sehr ansprechende Backwerke von Euch allen als Ideengeber für die nächsten Projekte! Danke dafür!

Hier mein Nachback-Ergebnis des Mandelkuchen von UlrikeM.
Bin für ein Erstlingswerk zufrieden. Hätte ihn vielleicht ein paar Minuten früher aus dem Backofen holen sollen. Geschmacklich ist er sehr lecker. Den/die/das Lemon Curd habe ich mit 2 Espressolöffeln gut verteilt aufgetragen und ich finde das Einsinken desselbigen hielt sich in Grenzen.
Den gibt es auf jeden Fall auch wieder. Danke nochmal für das Rezept und die PN-Hilfen, Ulrike!

Bild

Bild

Bild
Brot-gespenstische Grüße! Bild Horst
----------------------------------------------------------------------------------------
"Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, kommt darin um." - H.D.Hüsch
Benutzeravatar
Bugaboo
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 15:56


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon EvaM » Do 31. Mär 2016, 16:27

Also jetzt schlägts dreizehn: der nächste Lemon- Curd -Kuchen und ich schaffe es heute immer noch nicht, ihn nachzubacken... :kk :kk :eigens :eigens
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon Bugaboo » Do 31. Mär 2016, 17:14

Wenn Du Dich auch mit Eierlikör-Eismachen selbst aufhältst, musst Du Dich hier nicht beschweren. :cha :cha
Das hat ja nu garnix mehr mit Backen zu tun, außer man könnte das Eis evtl. über einen Kuchen tun und als Dessert servieren. ;)
Brot-gespenstische Grüße! Bild Horst
----------------------------------------------------------------------------------------
"Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, kommt darin um." - H.D.Hüsch
Benutzeravatar
Bugaboo
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 15:56


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon EvaM » Do 31. Mär 2016, 19:02

Touché , lieber Horst... ich habe aber ein Alibi: mein Bauernbrot reift gerade im Körbchen. :cha . Außerdem fehlt Deinem Kuchen eindeutig eine Kugel Eierliköreis zur Perfektion ;) .
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon Hesse » Do 31. Mär 2016, 23:05

KLasse Sachen- da oben- kriege Hunger :mrgreen: !!! :kk
*****
Hallo liebe Bäckersleute- nach unserem Osterurlaub habe ich auch recht viel gebacken- allerdings Brote, welche ich hier schon sehr oft vorgestellt habe, wie z.B. mein Backrahmenbrot und die “Körnerkästen” für meine Frau, daher keine Fotos davon.

Übrigens ganz herzlichen Dank an Birgit und Hansi für die guten Wünsche für unseren Urlaub- der war wirklich gelungen :D - wir beide sind jetzt nach dem Aufenthalt in der einfachen Hütte im Schwarzwald sehr “entschleunigt”, wie man heute sagt. :lol:

Wie auch schon kürzlich mal vorgestellt, habe ich heute paar sehr feine Brötchen gebacken. zum Rezept>klick

Habe die Variante 2 mit Vorteig und wesentlich weniger Hefe genommen und zur Gare in den Keller gestellt- welche dann ca. 2,5 Std. in Anspruch nahm.

Lange Garzeiten mag ich ganz gerne, die Zeit nutze ich dann für bisschen sportliche Betätigung. runningdog

Bild

Bild

Momentan bin ich mit meiner Bäckerei in einer Art “Schleife” gelandet- sie besteht aus ca. 10- 12 Gebäcken (Brote und süße Hefeteilchen), welche sich ständig wiederholen, weil sie eben gut nachgefragt werden. (Alle meine Lieblingsrezepte sind hier eingestellt).

Jede Woche was davon neu einzustellen, wird jetzt langweilig und ist überflüssige Sitzzeit am PC. :roll:

Auch geschäftlich habe ich momentan viele Aufträge- so mache ich jetzt mal eine Forumspause.

Sobald ich etwas Neues backe, melde ich mich sehr gerne wieder- z.B. backe ich ja jede Woche “Hamstervariationen”- bei einem neuen geschmacklichen Volltreffer stelle ich sofort das Rezept ein. :BBF

Ganz herzlich grüßt :D :

Euer Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon UlrikeM » Fr 1. Apr 2016, 00:19

Mir wird es nicht langweilig, immer wieder deine Wiederholungen anzusehen, sie sehen einfach zu köstlich aus :kl So auch wieder diese Brötchen, ich könnte jetzt noch ins eins reinbeißen!
Hast du die Brötchen gehen lassen oder den Teig?

Ich kann dich gut verstehen, besonders wenn du im Moment viel um die Ohren hast. Geht mir im Moment ein bisschen ähnlich. Allerdings hab ich immer noch viel Freude daran, neue Gebäcke auszuprobieren, dann reizt es doch, sie auch vorzustellen ;)

Erholsame Pause wünsch ich dir, ich freue mich auf die Hamstervariation. Der Hamster ist bei uns unter den Top five.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3587
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon Hesse » Fr 1. Apr 2016, 11:46

Hallo Ulrike,

Hatte die fertigen Brötchen (schon mit den Saaten versehen) in den Falten eines Leinentuchs garen lassen, hierfür waren ungefähr 4- 5gr Hefe für etwa 2Std. bei ca. 14° und ca. 30 Min. bei 20°etwa passend. :sp
*****
Und klar : was Neues zu testen, reizt mich nach wie vor auch, obwohl meine Brotabnehmer mir das immer wieder ausreden wollen… :lol:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 28.03. - 03.04.2016

Beitragvon _xmas » Fr 1. Apr 2016, 11:58

Schade Michael, aber ich wünsche dir auch eine erholsame Pause und hoffe, bald wieder etwas von deinen leckeren Gebäcken zu sehen. Wir werden dir fehlen :mrgreen: , wirst sehen.

Liebe Grüße
Ulla
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz