Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Amboss » Mi 30. Mär 2011, 20:10

Hallo ihr Lieben,

hier sieht es ja lecker aus!!!! :kl :kl :kl

Ich habe mich heute mal an Schwedenbrötchen versucht, aber leider nicht nur Butter, sondern Butter und Margarine dafür genommen - sieht nun nicht wirklich nach Blätterteig aus :gre .

Egal - Hauptsache sie schmecken morgen früh zum Frühstück - duften tun sie auf jeden Fall schon mal.

Hier ein Bild:
Bild

Liebe Grüße
Amboss
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lenta » Do 31. Mär 2011, 07:13

Danke Tantchen für das Rezept.

Amboss, ist das ein Stollen?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Greeny » Do 31. Mär 2011, 08:45

Moin moin

So das sind meine Verbrechen in dieser Woche bisher.

Paderborner Landbrot, mit 50% Roggenvollkorn im Sauerteig
Bild

und der Anschnitt
Bild

Mühlenbrot von ketex
Bild

und der Anschnitt
Bild

Himbeermousse-Torte
Bild
Hier ging alles schief was nur schief gehen konnte. Deshalb gibt es auch keinen Anschnitt. :gre
Sahne wurde zu Butter, Ersatz war nicht im Haus, also musste Joghurt herhalten, der Eischnee wollte auch nicht so wie er sollte, Guss zu früh aufgetragen.
Wenigstens der Boden ist :top geworden. :mrgreen:
Er ist aber trotzdem aufgegessen. :mrgreen:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Do 31. Mär 2011, 09:41

Die sehen ja alle super aus! Außerdem wieso denn Sahne, du mußt einfach nur behaupten, dass da Joghurt reingehört und keine Sahne! :top
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Greeny » Do 31. Mär 2011, 11:51

Moin moin

Jetzt da ich weiß wie es mit dem Joghurt geht wird das in Zukunft wohl auch so sein. ;)
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lenta » Do 31. Mär 2011, 12:55

Greeny, möge die Kraft des Jogu mit dir sein! *Spaceballssmiley

Ich habe aus Billas Apfelsauerteig ein Toastbrot mit Apfelsauerteig gebacken:
Bild

Und dann noch Zimtschneckes Banana-Creamcheese-Brownies
Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Do 31. Mär 2011, 13:01

Die sehen aber schön aus! Guten Appetit wünsche ich! :katinka
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lenta » Do 31. Mär 2011, 13:23

Danke, schon geschehen :kk :cha
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Katinka » Do 31. Mär 2011, 13:49

Hallo,

lade dann auch mal


Ciabatta mit Hefe von Marla (Sauerteigforum)
Bild[img]
Anschnitt
Bild




Testreihe Pane Mafalda (Thread gleichen Namens im CK)
Bild

Bild

Bild

]Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Katinka » Do 31. Mär 2011, 13:57

Ach ja und http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2004/10/brot_mit_durum_.html dieses Brot. Total lecker!

Anschnitt habe ich leider nicht. Machte an dem Tag zuviel. Eingefroren und vergessen. War aber nicht soooo porig wie es sein sollte. Hatte eine Ratzfatz-Version gemacht. Werde ich wiederholen. Auf jeden Fall. Die Kruste........TOTAL LECKER!

Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Do 31. Mär 2011, 14:00

Amboss hat geschrieben:Ich habe mich heute mal an Schwedenbrötchen .....
Liebe Grüße
Amboss



Oh jetzt bin ich ganz aufgeregt! Ich habe schon ein paar Nachbackversuche der Schwedenbrötchen von dem Bäcker aus Bonn versucht. Aber sie erinner mich immer zu stark an Croissants. Ich erinner mich auch leider gar nicht mehr so recht an den Geschmack, das macht die Sache auch nicht grad leichter. Ich warte auf's Rezept.

Wow, Katinka sehr schönes Brot!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8546
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Tosca » Do 31. Mär 2011, 14:17

Hallo ihr Lieben,

ihr habt ja wieder sehr schöne und leckere Backwaren vorgestellt. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lutz » Do 31. Mär 2011, 16:21

Immer wieder beeindruckend, was ihr hier für herrliche Backwaren präsentiert! Ich habe mich lange nicht gemeldet, weil ich mit der Vorbereitung für meinen Urlaub beschäftigt war. Der Urlaub ist auch der Grund, weshalb ich im April nicht in meiner, sondern in fremden Küchen backen werde...

In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder Kleinigkeiten aus dem Ofen geholt:

Kernige Frühstücksbrötchen
Bild

Wanderbrot (das nehme ich mit in den Urlaub)
Bild

Genetzter Bauernlaib
Bild

Freiberger Eierschecke
Bild

Ziegenmilchbrötchen (für alle, die keine Kuhmilch vertragen)
Bild

Knoblauchfladen
Bild

Ich verabschiede mich schonmal in den Urlaub. Spätestens Ende April lasse ich wieder was von mir hören...
Ich wünsche euch eine schöne Backzeit!
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 17:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Billa » Do 31. Mär 2011, 17:10

Lenta hat geschrieben:Ich habe aus Billas Apfelsauerteig ein Toastbrot mit Apfelsauerteig gebacken:
Bild



Lenta, dein Brot sieht schön aus. Wie bist du mit dem Geschmack zufrieden?
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lenta » Do 31. Mär 2011, 17:46

Billa, Anschnitt und Geschmackstest kann ich dir erst morgen früh berichten, da wird es angeschnitten. Riechen tut es schon mal klasse!

Lutz, das Rezept vom Wanderbrot lässt sich nicht öffnen :( Dabei sieht das so lecker aus!!!!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lutz » Do 31. Mär 2011, 17:57

Hallo Lenta,

das Rezept kommt erst Ende April im Blog (die Liste der noch nicht verbloggten Brote ist so lang...).

Hoffe, du hast noch so lange Geduld ;)

Liebe Grüße
Lutz
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 17:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Lenta » Do 31. Mär 2011, 17:59

:eigens :eigens :eigens
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Do 31. Mär 2011, 18:36

Ich habe heute noch Roggenbrötchen gebacken, allerdings habe ich doch glatt vergessen einen Vorteig anzusetzen. Sie schmecken prima, die Gare hab ich nicht ganz erwischt, dafür hat nach Amboss Tipp mit dem Öl das Aufreißen des Schluss funktioniert. Wenn auch noch nicht ganz so formschön wie erwünscht.

Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8546
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon Amboss » Do 31. Mär 2011, 21:08

Hallo zusammen,

ich könnte mich wieder in eure Leckereien reinlegen, aber Kohlenhydrate sind ganz ganz böse abends.

Little muffin,

stapel mal nicht so tief - sind toll geworden deine Röggelchen!

Mein Backergebnis von heute sieht so aus:
julaklaras Bauernbrot aus dem CK
Bild

Angeschnitten wird es morgen erst.

Liebe Grüße
:amb
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.03. -03.04.2011

Beitragvon *Schneehase* » Do 31. Mär 2011, 21:28

Ohh es sieht so gut aus, was ihr hier alles zeigt und backt!!! :kk

Ich "trau" mich auch mal und zeig mein erstes Brot, dass ich mit Sekowa Grundansatz gebacken hab (an Sauerteig hab ich mich noch nicht rangetraut) Es war sehr lecker... aber an der Optik arbeite ich noch ;) Es ist mir im Gärkörbchen festgeklebt und daher sieht es oben so ... aus wie es eben aussieht :lala

Aber der Geschmack und Konsistenz waren toll
Bild
Bild
Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
In die Batze fahren und vom Dreier springen
Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
*Schneehase*
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 10:33

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz