Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Greeny » Mo 28. Jan 2013, 08:06

Moin moin

Auf geht es in eine neue Backwoche.
Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg und wieder jede Menge tolle Ergebnisse zum bestaunen. .dst

Wir lassen die die "alte" Backwoche jetzt noch bis Dienstag früh offen für den Fall das es noch wichtige Nachträge geben sollte.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Mo 28. Jan 2013, 09:46

Hallo zusammen :del

Fang ich mal an, hab die Tage ein bisschen was gebacken :p

Ein Bierbrot nach diesem Rezept http://berndsbakery.blogspot.de/2013/01 ... r.html?m=1 Naja eigentlich ist es wohl eher ein arroganter Bastard :XD http://www.tartine-bread.blogspot.ch/20 ... d.html?m=1 da mit dunklem irischen Ale gebacken
Bild
Bild
Bild
Und dann gab es noch Brotdocs neueste Baguette Variante, Semolina-Kürbiskernbrote nach grain de sel, Ciabattinis nach Jodu und Brioche Flechtknoten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wünsche Euch dann erst einmal einen guten Start in die neue Woche :xm
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.1.-27.1.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Jan 2013, 10:15

@all
ganz tolle Sachen diese ganze Woche, da bekommt man immer wieder neue Anregungen.

@Beate
warum Müll? Ich schneide solche Brote klein, gebe sie jemanden der Tiere hat. Ein Teil davon kann man auch trocknen und zu einem Altbrotansatz verwenden.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Little Muffin » Mo 28. Jan 2013, 10:32

Oh Mann, ohne Brille hab ich grad "Fischknoten" gelesen. Und für einen Moment darüber nachgedacht, was das wohl sein könnte. :XD
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Mo 28. Jan 2013, 10:35

Little Muffin hat geschrieben:Oh Mann, ohne Brille hab ich grad "Fischknoten" gelesen. Und für einen Moment darüber nachgedacht, was das wohl sein könnte. :XD


Also hör mal :tip
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mo 28. Jan 2013, 10:42

Boar, das Bierbrot sieht so lecker aus, davon könnt ich grade ein gutes Stück vertragen ;)
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 28. Jan 2013, 10:44

@Naddi
Schade dass dein Bäckerladen nicht in meiner Nähe ist, da würde ich sogar mal zum einkaufen kommen!
Als erstes würde ich den knusprigen runden Laib nehmen - ist das das Kürbiskernbrot (also das runde weiter unten)?

Allerdings ist da mein eigenes Kürbisbrot auch so gelungen, dass ich wohl gegen Ende der Woche meine eingefrorenen Kürbisstücke aus dem Eis hole und wieder eines backe.

Kannst du bitte vom Kürbisbrot mal den Anschnitt zeigen?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon epona » Mo 28. Jan 2013, 10:46

So so, Fischknoten. Bild
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 836
Registriert: So 21. Aug 2011, 20:38
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon _xmas » Mo 28. Jan 2013, 11:19

Schöne Backwerke Naddi :top Deine Fischknoten stehen wohl auf dem Kopf? :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.1.-27.1.2013

Beitragvon UlrikeM » Mo 28. Jan 2013, 11:29

Ja, die Quarkbällchen vom Bäcker sind genauso locker, wenn nicht noch lockerer. Dein Vorschlag zur Veränderung klingt ja ganz einfach. Das muss ich mir gleich aufschreiben, damit ich das nicht vergesse, bis ich wieder zu Hause bin. Vielleicht nehme ich auch nur Eigelbe, das mach ich bei Kreppeln immer so und die werden super wattig.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3587
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Tosca » Mo 28. Jan 2013, 11:31

@ Nadja, ganz, ganz tolle Backwaren. Das Bierbrot lacht mich da ganz besonders an. :top :kh
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Mo 28. Jan 2013, 12:31

@ All: danke für das Lob, da werd ich doch glatt :p

@ Irene: Also Dich als Kundin - immer gerne :del Das doppelte untere ist das Kürbisbrot, aber nur mit Kernen :ich weiß nichts Anschnittfoto hab ich versemmelt :lala

@ Ulla: jaja Fischknoten stehen gerne mal Kopf :XD

@ Tosca: das Bierbrot hat nen super Aroma, total saftig und hatte einen Wahnsinnsofentrieb. Statt klass. Roggensauer hab ich meinen RoggenLM genommen & den zuvor einmal warm über 8-12 Std, aufgefrischt und dann mit dem Bier und dem RM verrührt für 4 Std. an der Heizung stehen lassen.

@ Erdbeerkekschen: sorry bereits alle alle :ich weiß nichts
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Maja » Mo 28. Jan 2013, 13:21

Mahlzeit!
Wieder leckre Sachen, die hier zu sehen sind. Brote gibt es heute keine bei mir, dafür aber einen kleinen Apfel-Streuselkuchen für eine Freundin,die Geburtstag hat und ein kleines und großes Tiramisu für meinen Sohn, der auch heute purzelt.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Little Muffin » Mo 28. Jan 2013, 14:40

Also hör mal :tip
:p
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mo 28. Jan 2013, 14:57

Naddi hat geschrieben:
@ Erdbeerkekschen: sorry bereits alle alle :ich weiß nichts


Oooh Mist :( ;)
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Little Muffin » Mo 28. Jan 2013, 15:28

Ich teste gerade ein Pandoro-Rezept mit Hefe diesmal. Ich habe mir kurzfristig dazu entschieden. Bin mal gespannt wie das im Vergleich zum LM-Pandoro ist. :katinka Jetzt wo wir am WE noch den Mohnstollen gegessen haben und wo der Frühling vor der Tür steht... :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Greeny » Mo 28. Jan 2013, 16:12

Moin moin

Wow, Naddi da war ja einer fleissig und das sieht alles so lecker aus. .dst :hu

Wir hatten gestern Abend noch Pizza auf Wunsch der kleinen Hausdame. :XD

Bild
Bild
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Mo 28. Jan 2013, 16:38

@ Thomas: :sp
Och, ja, also davon würd ich jetzt auch nen Stück nehmen :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Mo 28. Jan 2013, 17:57

Naddi .dst :kh :kh :kh

Thomas, so ein Stück Pizza würd ich auch gern haben :hu

Ich reich noch meinen Hefeteig-Käse-Obst-Mandelstreusel-Kuchen von gestern Abend nach

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Lenta » Mo 28. Jan 2013, 18:02

Ja Ebbi, bitte 2 Stueck in den verschneiten Sueden 8-)

:tL

Mache morgen Bjoerns Rustikale Fruehstuecks-Ciabattinis, heute ist backfrei :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10326
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz