Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 12:59

Cool Lenta, lass dir das patentieren! - Lentas Sprühglanz :st

Also du meinst ich soll den unverschämten Brioche vor dem Vernichten nicht fotografieren, damit ausgeschlossen ist dass er noch andere Damen anspringt :lala :XD
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Lenta » Do 31. Jan 2013, 13:02

Ja genau, höre schon die Tantchen kreischen von wegen den Kalorien die schon allein beim Anschauen auf ihren Hüften landen und so :lala

:mrgreen:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Little Muffin » Do 31. Jan 2013, 13:10

Schokobrioche? .dst Ich will auch Schokobrioche, bin seit Anfang des Jahres auf Zuckerentzug. Die Speicher sind leer. Ich glaube, die müssen aufgefüllt werden. :hu

Also du meinst ich soll den unverschämten Brioche vor dem Vernichten nicht fotografieren, damit ausgeschlossen ist dass er noch andere Damen anspringt :lala :XD

:tip Jetzt krieg ich noch nicht mal ein Foto oder wie? :tip
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 14:46

also erst mal die grausame Wahrheit :lala
350 kcal, 7 g Eiweiß, 21 g Fett, 33 g Kohlenhydrate pro Stück... :mz
obwohl im Vergleich zu einer französischen Schokotarte ist das ja fast gar nichts :XD

jetzt könnt ihr euch immer noch entscheiden ob ihr ein Foto davon wollt - sofern das Teil was wird. Im Moment steht der Teig noch 2 Stunden zur Gare, der ist ja sowas von weich. Ob ich den ausgerollt krieg, das steht noch in den Sternen.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Lenta » Do 31. Jan 2013, 15:11

So, um mal ein wenig von dem suessen Zeuchs abzulenken stelle ich mal ein Fotos ein :mrgreen:

Pizzateig
Bild

Meine, ungebacken
Bild

Sohnemanns, gebacken
Bild

Aus dem Rest Knoblauchschnecken gedrillert
Bild

Und aus dem allerletzten Rest Grissini
Bild

Bernds Nussbombe als Blechkuchen wollt ihr jetzt bestimmt nicht sehen oder? :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 15:21

klasse Lenta .dst .dst :hu
aber Fotos vorenthalten - das geht überhaupt net :so brauch ich Gewalt
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Beate31 » Do 31. Jan 2013, 15:31

@ Christian: ohne Worte :top :top
@ Irene: lecker .dst .dst
@Ute: sieht sehr gut aus dein Brot :lol:
@Toby: Bauernstuten besser geht es nicht. Klasse
@Calimera: schöne Farbe ist mal was anderes. :top
@Thomas: super schönes Brot. :kh
@Lenta: Pizza eine bitte für mich .dst .WO IST DIE BOMBE ??? Bild
Lieben Gruß,
Beate Bild
Benutzeravatar
Beate31
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 12. Jun 2012, 13:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Maja » Do 31. Jan 2013, 15:57

Hallo!
Lentalein, das haste aber jut jemacht.
Ich habe Kommissbrote,die in der Nachbarschaft wegggehen wie warme Semmeln und ein Vollkorncibatta in Jena Glasschüssel, gebacken. Geht auch außer Haus, so dass ich keinen Anschnitt habe.
Bild

Bild
Der Teig, nach einem Rezept aus dem CK, war seeeeehr flüssig und ist zu allem Übel, noch am eigentlich,gut bemehlten Handtuch, teilweise pappen geblieben.


FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Lenta » Do 31. Jan 2013, 16:23

Na dann lass' ich mal die Bombe platzen :mrgreen:

Bild

Rezept ist gedacht für eine Gugelhupfform, passt aber genau auf ein Blech. Schokoueberzug lasse ich weg.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Beate31 » Do 31. Jan 2013, 17:04

@ Maja:wahnsinn tolle Brot :kh
@ Lenta: mmh sieht lecker aus .dst .dst
Zuletzt geändert von Beate31 am Do 31. Jan 2013, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß,
Beate Bild
Benutzeravatar
Beate31
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 12. Jun 2012, 13:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 17:07

schöne Brote Maja :top

Die Bombe ist toll Lenta .dst .dst .dst aber so ein klitzekleines bissel Schoki fehlt da schon noch :lala
Rezept hab ich schon gespeichert - danke Bernd :del

So, der zickige Briocheteig ist gezähmt und in der Form, jetzt kann er da 2 Stunden schmollen :XD
Also mit ausrollen war da nix aber dank der Übung in Zähmung vieler Baguette- und Ciabattateige hab ich das Teil einfach in Form gezogen - überlistet :cry
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Do 31. Jan 2013, 17:26

Wo ist die Schokobrioche. :eigens Ich will SCHOKOBRIOCHE :eigens

Backe gerade einen mehlfreien Schokoladenkuchen, der muss aber bis morgen durchziehen und ist für Gäste :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon hansigü » Do 31. Jan 2013, 18:06

Hallo,
ich komme nicht mehr hinterher mit lesen und gucken und Senf dazu geben und natürlich mit nachbacken.
Sehr schöne und leckere Sachen habt ihr wieder kreiert :top :kh :kl
Als ich das Rote Beete Brot vorige Woche auf Lutz seiner Seite gesehen hatte, habe ich gedacht:
Irgendwann verbacken wir noch böse Schwiegermütter! :XD
Bei mir bleibt der Ofen kalt. Am We werde ich wieder loslegen! Ein Zwiebelbrot will ich dann mal versuchen, meine Kollegin hat sich eins gewünscht, aber nicht zu hell, d.h. höheren Roggenanteil.
Schaumer mal!
So, bis denn und herzlichen
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9147
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 18:14

Immer mit der Ruhe Naddi :xm Der, die oder das Brioche schmollt erst ne Stunde, also noch ne Stunde dann erst in den Backofen - also das dauert noch ne Weile.
Ich tausche dann das Rezept vom Schokobrioche gegen deins vom Schokikuchen.

Hansi, da muss man aber nen großen Backofen haben, dass da das "böse Schwiegermutterbrot" reinpasst :lala :XD
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Beate31 » Do 31. Jan 2013, 19:17

@ Ebbi: ich auch bitte .dst

Bei mir gibt es Quinoa-Brötchen mit Walnussöl und Walnüssen hatte leider kein Sesamöl mehr.

Bild


Bild

..schmecken toll .dst
Lieben Gruß,
Beate Bild
Benutzeravatar
Beate31
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 12. Jun 2012, 13:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Andreas2233 » Do 31. Jan 2013, 21:14

Hallo,

am Dienstag musste ich einen Backtag einlegen. Die Vorräte waren aufgebraucht. Meist backe ich ja Donnerstags oder am Wochenende. Heute hatte ich eine kleine OP und bis zum Wochenende konnte ich nicht mehr warten. Sonst hätte ich Backwaren kaufen müssen.

Gebacken habe ich Kartoffel-Bumi-Mischbrot und Brötchen aus dem selben Teig.
Die Brote fallen in die Katogerie Backunfall, sie sind fast schwarz geworden weil ich eingenickt bin und dadurch die Hitze nicht reduziert hatte. Ich habe sie erst gar nicht fotografiert...

Die Brötchen sind super geworden. Mit die schönsten die ich bisher gebacken habe. :kl

Bild

Bild
M f G
Andreas

Ich kann kochen. Von Technik oder Mechanik habe ich keine Ahnung!

Fotoalbum
Benutzeravatar
Andreas2233
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 10. Jul 2012, 05:55
Wohnort: Moormerland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 22:03

Beate und Andreas - super Brötchen .dst :kl

und nun die gezähmte Brioche, sehr fluffig und sehr lecker :katinka könnt aber noch ein bissel mehr Schoki vertagen. Gut im Rezept kommt jetzt noch ein Überzug aus in Sahne geschmolzener Schokolade drüber, das ist mir dann doch zu mächtig, ich pack beim nächsten Mal die Schoki mit in die Brioche rein.

Bild

und warum hier die Schoki nur auf einer Seite ist, obwohl aufgerollt, kann ich mir nicht erklären :tip

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Do 31. Jan 2013, 22:34

Uuii, Ebbi, das sieht aber perfekt und köstlich aus;)
*haben will

@Beate: Quinoabrötchen? Sehr interessant! Mit Quinoa muss ich auch mal backen! Was ich am We einfach machen werde hab ich soeben beschlossen ;) :kh
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Naddi » Do 31. Jan 2013, 22:40

:hu :hu :hu her mit nem Stück & bitte dem Rezept :xm

Mehlfreier Schokoladenkuchen guckst Du hier Ebbi
http://salzkorn.blogspot.de/2012/11/for ... p.html?m=0
:xm
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 28.01.-03.02.2013

Beitragvon Ebbi » Do 31. Jan 2013, 22:41

ich geb dir gerne ein Stück ab :kk Erbeerkekschen,dir ist aber schon klar, dass die Brioche nicht vegan ist, ganz viele Eier und ganz viel Butter...

Naddi du kriegst natürlich auch ein Stück :katinka
Das Rezept muss ich noch abtippseln. Oh und gleich nach deinem Rezept gucken gehn :ma
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz