Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Maja » Fr 1. Jul 2011, 07:56

Guten Morgen!
Eure Brot und Tartes sehen seeeeehr lecker aus.
Gleich kommen bei mir 2 Kosakenbrote in den Ofen. Er heizt noch vor. Morgen werde ich wohl Baguettes und Ciabatta backen, da wir Besuch zum Grillen und Cube-Spielen haben.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 1. Jul 2011, 09:41

blackhorse26 hat geschrieben:Ich habe soeben das Heurigenbrot von Tosca aus dem Ofen geholt.
Angeschnitten wird es dann erst morgen, aber es riecht schon mal sehr gut und gefallen tut es mir auch :)

Ok, bei dem Bild, werd ich meins ganz sicher nicht einstellen :( Das ist ja der Wahnsinn! :kl
Schmecken tut meins immerhin auch, hab auch schon einen kleinen Schwips :cha
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Maja » Fr 1. Jul 2011, 09:49

Meine Kosakenbrote sind fertig. Etwas flacher, da die Formen zu groß sind, und ich nicht umrechnen kann.
Bild


FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon blackhorse26 » Fr 1. Jul 2011, 09:49

aber geh, zeig's her dein Brot! Ist sicher auch gelungen!
Und schmecken tut es wirklich gut!
Benutzeravatar
blackhorse26
 
Beiträge: 175
Registriert: So 12. Jun 2011, 22:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Jul 2011, 12:06

Ich bin am zittern, habe meinen Weizensauerteig etwas arg warm stehen gehabt, hoffentlich geht das gut. Aktivietät hat er nur mäßig gezeigt, das wäre jetzt echt blöd. :ich weiß nichts
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Harrasweible » Fr 1. Jul 2011, 12:13

Ich freu mich tierisch! Morgen holen wir meinen neuen Ofen und die Knetmaschine! Mein Mann hat wieder ein paar Stunden Zeit um an meinem Hobbyraum zu arbeiten und ich kann dann wieder richtig backen!!! Ich bin schon richtig eifersüchtig auf eure tollen Bilder und Backwaren!! :kl
Harrasweible
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Jul 2011, 13:15

Das kann ich gut verstehen, habe vom Dezember bis Ende Januar keine Küche und auch keinen Herd gehabt. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Backbine » Fr 1. Jul 2011, 13:21

Hallo,
heute habe ich Tomatenwurzelbrot von Eibauer ausprobiert.
Ich kann kaum den Anschnitt erwarten. :hu :hu :hu
Ins Brot von blackhorse26 könnte ich auch reinbeissen. Das Brot lacht einen richtig an.
Gruß SabineBild
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon blackhorse26 » Fr 1. Jul 2011, 14:37

sehr schoen sehen diese Tomatenbrote aus!!

Ich habe in meinem Backwahn mich heute das erste mal ueber Croissants getraut!!

Ueber das Ergebnis freue ich mich gerade wie ein kleines Kind:
Bild


Bild
Benutzeravatar
blackhorse26
 
Beiträge: 175
Registriert: So 12. Jun 2011, 22:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Harrasweible » Fr 1. Jul 2011, 16:01

Little Muffin hat geschrieben:Das kann ich gut verstehen, habe vom Dezember bis Ende Januar keine Küche und auch keinen Herd gehabt. :BT

Sorry, ich muss gestehen. Ne Küche mit allem Drum und Dran hab ich. Ich muss nur gestehen, ich bin ein Küchentechnik-Junkie und nicht nur das, mir geht der Platz mit dem Mehl und den Backutensilien aus. Ich hab keinen Platz mehr zum Arbeiten in meiner Küche. Auch ist mein Mann selbstsüchtig, er liebt mein selbstgebackenes Brot und macht mir im Keller eine kleine Backstube, auf die ich mich riesig freu!!! Gruß Susi
Harrasweible
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Jul 2011, 16:18

Bei mir lagert alles im Keller, was nur selten gebraucht wird und natürlich der Mehlvorrat. Meinen ganzen Kram in meiner neuen kleinern Küche unter zubekommen war recht schwierig und ich habe mich erstmal von einigem getrennt. Und jetzt überlege ich hier ziemlich intensiv wo ich mit der Gärbox hinwill. Vermutlich werde ich sie auf den Kühlschrank lagern, aber das sieht auch wieder blöd aus.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 1. Jul 2011, 17:46

Ok, also dann doch mein Heurigenbrot und Gerd's Schusterjungen:

Bild
Bild
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon hansigü » Fr 1. Jul 2011, 20:16

Hallo miteinander,
möchte mich auch diese Woche noch mal melden. Ihr habt ja alle wirklich schöne Backwerke gezaubert. Fleißig, fleißig! :top Faul war ich auch nicht. Wir hatten Besuch von unseren zwei- und vierjährigen Enkelsöhnen und wir haben zusammen Brötchen gebacken, die aber schon alle teils verschenkt und verdrückt sind. Den beiden hat es viel Spass gemacht und mir natürlich auch.Besonders der Kleine hat die Teiglinge mit wahrer Freude und sehr schwungvoll aufs Blech geworfen. Wir mussten herzhaft lachen. Naja und ich habe noch zwei Brote mit altem Brot nach einem Rezept von BeatePr ausprobiert. Da ich mit einem Enkelsohn Mittagsschlaf halten musste, hatte ich diese zur Gare in den Keller gestellt. Als ich dann nach ihnen schaute hatten sie schon fast Übergare, aber es ist alles noch gut gegangen. Allerdings sind sie nicht mehr sehr aufgegangen. Aber sehr schmackhaft. Bilder gibts leider nicht, weil die Großmama ziemlich eingespannt war und ich mich nicht an ihre Kamera traue, hab leider keine eigene. Euch weitehin eine frohe Backzeit und viele gute und leckere Ergebnisse!

Herzliche Grüße

Hansi
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Lenta » Fr 1. Jul 2011, 22:26

Blackhorse, da kannste aber stolz sein! Die sehen ja super aus. Nach welchem Rezept hast du sie gebacken?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10326
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon blackhorse26 » Fr 1. Jul 2011, 23:27

Danke Lenta. Ich habe mich heute wirklich sehr gefreut.

Das Rezept ist von Bernd, mit Veraenderungen von Billa. Das Rezept und die Anleitungshilfen habe ich vom Backrezepteforum.
Benutzeravatar
blackhorse26
 
Beiträge: 175
Registriert: So 12. Jun 2011, 22:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon BrotDoc » Sa 2. Jul 2011, 00:30

Hallo zusammen,
schöne Sachen habt ihr gebacken, blackhorse, Sabine und Co :kl :kl

Ich bin wieder "beseelt" :D Backen kann so schön sein! :cha

Bild

Bild

Habe mein Rezept wieder verändert. 10 % Roggenmehl ist geblieben, dann 70 % Dinkelmehl 630 und 20 % Weizenmehl T65. Die TA habe ich auf 178 hochgesetzt und 10 g mehr Schweineschmalz genommen. Das Ergebnis hat mich erfreut :tL

Bild

Dann habe ich, während ich die Seelen probiert habe, noch ein "Rustic Bread" von Hamelman gebacken, bei dem mir erstmals eine wirklich große Porung bei einem Brotlaib gelungen ist.
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon BeatePr » Sa 2. Jul 2011, 08:08

Guten Morgen,

@Björn: die Seelen sehen sehr gut aus und die Brot-Porung ist ganz toll!

Ich habe heute ganz kurz entschlossen die Dora´s Butterhörnchen gebacken, ich habe aus dem Teig 16 kleine Hörnchen geformt und noch etwas Zucker verwendet.
Bild
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Maja » Sa 2. Jul 2011, 08:29

Guten Morgen!
Das sieht wieder mal sooo toll aus, was Ihr hier gezaubert habt.
Ich habe in der Küche Ciabattateig zum Akklimatisieren stehen. Den fülle ich nachher mit Oliven und auch eins mit angerösteten Zwiebel. Ein Blaubeerkuchen steht auch schon parat. Wir bekommen noch Besuch heute.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Backbine » Sa 2. Jul 2011, 10:20

Hallo Björn,
deine Worte:
Habe mein Rezept wieder verändert. 10 % Roggenmehl ist geblieben, dann 70 % Dinkelmehl 630 und 20 % Weizenmehl T65. Die TA habe ich auf 178 hochgesetzt und 10 g mehr Schweineschmalz genommen. Das Ergebnis hat mich erfreut :tL

Ich bin relativer Backneuling.
Kannst du das überarbeitete Rezept vielleicht ausführlich einstellen?
Ich kann mit TA 178 nicht viel anfangen. :ich weiß nichts
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Hesse » Sa 2. Jul 2011, 11:23

@ Björn : bin von Deinen Seelen und dem Brot sehr angetan ! :kl Kenne hier im Umkreis von 25Km rund um Freiburg drei gute Bäcker- deren Seelen sehen so aus ! :D

@ Sabine : Björn hat beim Hauptteig die Wassermenge um 28gr erhöht.

Grundformel>klick Diese einfach auf die gewünschten Parameter umstellen.

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz