Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Brötchentante » Di 28. Jun 2011, 14:05

Hesse hat geschrieben::kl also wirklich klasse Sachen !!! :kh :kh :kh

bei mir gibt's heute was ganz Besonderes : Schwimmbad :p

Grüße von Michael

willste das etwa leer trinken ??????
Ob das so gut ist ,mmh
das gibt doch Wasserbauch :BT
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Di 28. Jun 2011, 16:43

Im Schwimmbad gabs doch früher Mohrenkopf-Semmel. Oder Wiener Würstche mit Brot. Mehr fällt mir mit Semmel oder Brot und Schwimmbad nicht ein... Aber ein Swimmingpool wär jetzt schon was... schlürf... .dst
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Brötchentante » Di 28. Jun 2011, 16:47

Zimtschnecke hat geschrieben:Im Schwimmbad gabs doch früher Mohrenkopf-Semmel. Oder Wiener Würstche mit Brot. Mehr fällt mir mit Semmel oder Brot und Schwimmbad nicht ein... Aber ein Swimmingpool wär jetzt schon was... schlürf... .dst

..nö,da gab es Capri-Eis und diese Waffeln,die innendrin eine weiße/rosa klebrige Schicht hatten..... .dst
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Di 28. Jun 2011, 17:27

Au ja, stimmt und diese essbaren Ketten mit den pinken, weißen und blauen Perlen...
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Camiwitt » Di 28. Jun 2011, 18:48

Boah Daniela, das sind aber :katinka Hörnchen.
Ich habe eine Kirsch und Blaubeertarte in dem Ofen

Schau mal, Vanille auf La Digue-Seychellen.
Die eine Schote habe ich gemopst :oops:
Bild
♥♥♥ Backgrüße, Cami
http://wittcami.de/
Benutzeravatar
Camiwitt
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 19:12
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Tosca » Di 28. Jun 2011, 19:31

Hallöchen,
trotz großer Hitze habe ich meinen Ofen in Betrieb gesetzt. Nach den letzten beiden "Soft-Broten" brauchte ich wieder etwas herzhaftes. Herausgekommen dabei ist "Bernd, das Kastenbrot" nach Bäcker Süpke. Ich konnte nicht bis morgen warten und habe es heute zum Abendbrot angeschnitten. Lecker, lecker, lecker.

Bild
Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Di 28. Jun 2011, 21:48

Hallo Cami, Du backst ja immer tolle Sachen, Blaubeertarte....Ich backe hier blos Marmorkuchen rauf und runter, weil Jörg immer nur das will. Für mich alleine macht es keinen Spaß. Ich muß mir mal so Miniformen kaufen. :hab dich lieb

Mein Tk ist mal wieder übervoll, aber bei der Hitze muß man ja nicht unbedingt den Ofen anschmeißen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Maja » Mi 29. Jun 2011, 07:31

Guten Morgen!
Bernd sieht sehr gut aus,Tosca.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Mi 29. Jun 2011, 08:13

Guten Morgen!
Gestern gabs zum Grillen leckeres Stockbrot. Fürs nächste Mal muss ich aber das Rezept etwas verändern, da war viel zu viel Hefe drin.
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Greeny » Mi 29. Jun 2011, 08:14

Moin moin

Oh Ute kann auch klassisch, aber das muss auch mal sein. :kl
Ein feines Brot hast Du da gezaubert, sieht herrlich aus und das es lecker ist glaube ich Dir gern.

:mrgreen:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Martin » Mi 29. Jun 2011, 10:21

Hallo,

trotz der Hitze habe ich mich ans Werk gemacht und meinen neuen Gärkorb für Heidebrot ausprobiert. Ein paar Körnerbrötchen sollten es auch noch werden.
Dank der Temperatur von über 30°C in der Küche, brauchte ich die Gärbox nicht bemühen. es herrschten auch so ideale Bedingungen.
Das Heidebrot ist ein 80:20 Roggen-Mischbrot. Die Körnerbrötchen nach einem eigenen Rezept mit Sauerteig gebacken. So ganz zufrieden bin ich mit den Brötchen noch nicht. Sie müssen noch etwas fluffiger werden. Am Rezept muss ich noch etwas arbeiten.
Bild

Bild

Ich wünsche euch noch eine schöne Backwoche

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Feb 2011, 12:48


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Mi 29. Jun 2011, 11:16

Martin hat geschrieben:Dank der Temperatur von über 30°C in der Küche, brauchte ich die Gärbox nicht bemühen. es herrschten auch so ideale Bedingungen.
Martin


Ich habe meine Sachen auf den Balkon im Schatten gehen lassen, wenn es schon so heiß ist. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Hesse » Mi 29. Jun 2011, 14:27

Nach langer Zeit habe ich vorhin mal wieder Seelen gebacken. Leider musste ich die geplante Garzeit ziemlich verkürzen, da ich nachher noch weg muss und voraussichtlich erst abends wieder da bin. :roll:
So ist die Krume nicht typisch geworden und der Anschnitt war noch warm- aber der Geschmack ist nicht verkehrt- so backe ich sie demnächst wieder. :D

Hergestellt habe ich sie mit WM 550 und Dinkel 1050 gemischt, als „Geschmacksverstärker“ gab ich 10% Weizen- ASG dazu, 1% Hefe, 2,5% Salz und 8% Butter. Den Teig wollte ich ca. 14 Std. bei 6,5° und 3 Std. bei Zi- Temp. führen. TA 175.
Heute konnte ich den Teig nur 10 Std. kühl und noch eine knappe Std. bei Zi- Temp. reifen lassen. :gre

Grüße von Michael

Bild
Bild
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon calimera » Mi 29. Jun 2011, 14:54

Hallo Michael,
sehen ganz Toll aus,deine Selen :kh
Ich habe gestern nach dem Rezept von Wolfgang die Speckselen gebacken.
Sind Optisch nicht so Toll wie deine, aber schmecken sowas von Lecker... :kl

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Backbine » Mi 29. Jun 2011, 15:18

Hallo Calimera,
ich habe die Brötchen gebacken nach dem Brotrezept Weizen-Joghurt Kruste.
Zu deinen tollen Brötchen gar kein Vergleich.Ich kann einfach keine Brötchen backen.
Langsam verzweifel ich.Egal was ich mache,es kommt kein Ausbund zustande.
Die Kruste ist auch ziemlich hart.
Bei mir sehen Brötchen und auch Baguettes fast immer stumpf und gräulich aus. :kdw
Beim schwaden werden die Brötchen so nass,daß sie breit laufen.
Nächstes Mal versuche ich unter das Blech zu schwaden.
Auf ein Neues SabineBild
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Mi 29. Jun 2011, 15:24

Yippieh, habe gerade festgestellt, dass (vermutlich durch das Schwaden, evtl. hab ich nach oben gespritzt) das Glas meiner Backofenglühbirne zerbrochen ist! :gre Kann ja echt nicht wahr sein. Und ich wundere mich letztens schon, woher die Scherbe auf dem Brot kommt. :kdw
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon blackhorse26 » Mi 29. Jun 2011, 17:07

Ich habe heute die Butterhoernchen http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/mit-hefe-f22/butterhoernchen-t747.html
gebacken und sie sind sehr gut. Meine Nachbarn haben auch gleich zugeschlagen da wir alle im Garten waren...

Werden bald wieder gemacht!

Bild
Benutzeravatar
blackhorse26
 
Beiträge: 175
Registriert: So 12. Jun 2011, 22:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon BrotDoc » Mi 29. Jun 2011, 18:41

blackhorse26 hat geschrieben:Ich habe heute die Butterhoernchen gebacken


Hallo,
die sehen lecker aus!
Ich reihe mich mal bei den Seelen-Bäckern ein. Ich habe heute Schwäbische Seelen gebacken nach einem Rezept, das ich mir selbst nach einiger Recherche im Netz zusammengebastelt habe. Es ging erstaunlich gut, insbesondere das nasse "Ausbrechen" und Formen ist sehr leicht. Nur die Krume hätte ich mir noch etwas großporiger gewünscht.

Bild

Bild

Dann habe ich Stefans Fladenbrotrezept ausprobiert, allerdings mit 20 % Hartweizenmehl. Zum einen funktioniert das Rezept super, zum anderen glaube ich einen guten Gelbton hinbekommen zu haben. Habe die Brote mit Olivenöl abgestrichen.

Bild

Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon Brötchentante » Mi 29. Jun 2011, 19:13

Hallo
Heute habe ich das Haferbrot von Ketex gebacken

Bild

LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 27.06. -03.07.2011

Beitragvon blackhorse26 » Mi 29. Jun 2011, 19:44

Eure Seelen sehen ja alle toll aus. :kl
Die kenne ich ja gar nicht. Hab schon oefter Rezepte gesehen aber habe sie noch nie gekostet, bzw selbst gemacht auch noch nicht.
Sehen allerdings wirklich sehr gut aus. Vielleicht probier' ich es auch einmal
Benutzeravatar
blackhorse26
 
Beiträge: 175
Registriert: So 12. Jun 2011, 22:32

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz