Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Maja » Mi 27. Jun 2012, 22:19

Sewhr gut gelungen Ulrike. Steht bei mir auch noch auf der Liste.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Naddi » Mi 27. Jun 2012, 22:26

@ Ulrike: :top

@ Yannik: yammi :katinka
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon UlrikeM » Mi 27. Jun 2012, 22:34

Huch, Yannik, jetzt hab ich deine Hörnchen glatt in Gedanken in den CK verlegt :p Die sind sehr schön locker und vor allem toll glänzend :top

Danke, die Damen :del
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Goldy » Do 28. Jun 2012, 00:01

Yannik schöne fluffige Hörnchen,stehen auf der demnächst muß Liste. :top
Ulrike Dein Brot sieht doch gut aus,mit denSonnenblumenkernen bestimmt lecker. :kh
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Greeny » Do 28. Jun 2012, 07:18

Moin moin

Ich habe mal den Teig der Rosette Soffiate ausprobiert.
Der Teig duftet bei der Verarbeitung schon herrlich.
Beim Backen habe ich noch nie so einen Ofentrieb gesehen. :shock:
Das Knistern der Brötchen nach dem Backen war schon enorm, jetzt warte uch auf den Geschmack. :hu

Ich habe mich allerdings gegen die klassische Formgebung entschieden und normale Brötchen geformt.
Kaisersemmeln lassen sich bestimmt auch gut aus dem Teig formen, hatte ich eigentlich vor aber mir lief etwas die Zeit davon. :ich weiß nichts Beim nächsten Versuch. :ich weiß nichts

Bild
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Maja » Do 28. Jun 2012, 07:30

Morgen Allerseits!
Die sehen richtig toll aus, Thomas.
Ich werde den VK-Laib heute nochmal backen,den nimmt mein Sohn dann morgen mit zu seiner Freundin nach Erfurt,deshalb kommt es in eine Kastenform.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Naddi » Do 28. Jun 2012, 07:31

Guten Morgen :tc

@ Thomas: toll sehen sie aus :top

Hab ebenfalls gestern die Biga für die Rosetten angesetzt, aber ich glaub, ich hab da schon zuviel geknetet und der Teig ging bis her ganz schön auf. Soll das so sein? Wir werden sehen :oops:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Sperling76 » Do 28. Jun 2012, 08:01

@Ulrike
Die sieht aber köstlich aus. :top Da nehme ich auch gerne eine Scheibe. :katinka
Ist sie denn geschmacklich etwas milder als das Brot von elkecarola? Das war mein erstes Sauerteigbrot und hatte uns sehr gut geschmeckt.

@Yannik,
toll geworden. Wie hast du denn diesen phänomenalen Glanz hinbekommen?

@Daniela
die Brötchen sind nur halb so groß wie sonst geworden, schön gelockert von innen, Gewicht war auch normal, aber sie sind winzig

Das wird schon wieder. Vielleicht war gestern keine guter Brötchentag. ;)

@Thomas
wow, das ist ja ein Service mit so schönen Brötchen geweckt zu werden. ;) Was gibt es dazu, ist vielleicht schon Käse fertig? :cry

Einen schönen Tag euch allen,

viele grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon ViMaDuZa » Do 28. Jun 2012, 09:16

Oh man ... so viele tolle und leckere Sachen hier .dst ... und ich habe diese Woche irgendwie noch keine Zeit gefunden etwas zu backen :eigens :gre :eigens ...
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Maja » Do 28. Jun 2012, 09:40

Oh Vio, big_knuddel .Nicht weinen, kommt Zeit kommen auch wieder Backwaren.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon epona » Do 28. Jun 2012, 10:03

@ all

WOW, kann man nur sagen, tolle sachen habt ihr gebacken.

big_give5
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Aug 2011, 20:38
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Naddi » Do 28. Jun 2012, 10:20

:eigens Hab gerade diese Rosetten in der Mache und ich muss irgendwas falsch gemacht oder mich vermessen haben, denn mein Teig war nicht so fest, musste noch Mehl zugeben :shock: Und gestern war der auch nicht so brockig, sondern schon fast wie Teig und ging auch über Nacht gut auf :? Manno......

Na vielleicht ist das heute auch nicht mein Tag :wue Auch die Roggenmalzkruste, die ich heute weiterreichen will, da war der Teig auch viiiieeellll zu feucht, ging gar nicht zu wirken, klebte überall .ph Ich hoffe, der EL LM rettet ihn dann im Ofen :kdw

Heute ist quasi backtechnisch alles shit
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Greeny » Do 28. Jun 2012, 12:29

Moin moin

Och Naddi nicht den Kopf hängen lassen. Wie war das mit dem gebrauchten Tag, scheint wohl so einer zu sein den Du da erwischt hast.

:nts
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Little Muffin » Do 28. Jun 2012, 12:53

Nadja, mein Rosettenteig ist auch immer weicher, als der im Video. Allerdings ist der Vorteig schon recht fest und kein ganzer Teigballen. Das wird schon, ich mache sie heute auch noch mal.

Ulrike, bei mir reißen Brote nie so schön auf, egal ob Weizen oder Roggen. Da kann ich machen was ich will. :eigens
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Maja » Do 28. Jun 2012, 13:07

Kier mein VK-.Laib:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Naddi » Do 28. Jun 2012, 14:31

@ Thomas: danke für den Zuspruch, ist heute wirklich nicht so mein Tag
@ Daniela: ja mein Teig war schlussendlich sehr weich, aber ich hab ihn gestern wohl zu lange geknetet, naja mach ich auf jeden Fall wieder.

So also Foto für die Roggenmalzkruste damit kann ich nicht dienen, denn kaum raus aus dem Ofen ging das Brot schon auf Tour :ma Meine Handycam war dann doch nicht so schnell :ich weiß nichts Wider Erwarten lief das Brot im Ofen auch nicht so breit, wie ich dachte, der LM hat ihm dann wohl auch nochmal einen Schub nach oben verpasst :lala

Und hier meine Rosetten: nicht so schön wie die von anderen, aber für das 1. Mal sicher okay, oder :?: Aber geknistert haben die Dinger, der Wahnsinn :shock: und... die Kruste ist gefenstert :cha :cha
Bild

Jetzt bin ich mal sehr gespannt, wie die schmecken, aber da muss ich bis heute Abend zum Grillen warten :oops:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Annette » Do 28. Jun 2012, 14:52

Nadja, die sind doch sehr schön geworden, die Rosetten. :top

Ich backe heute abend noch mal ein Brot, das von gestern ist zwar eßbar, aber der Teig war einfach zu weich, hat Riesenporen. Ich will unbedingt versuchen, mehr Mehl beizugeben. Will sehen, wie es dann wird.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Tosca » Do 28. Jun 2012, 14:54

Hallöchen,
einfach super, was ihr da wie gezaubert habt. .dst :top

Gestern habe ich auch gebacken, und zwar ein Vollkorn-Mühlenbrot. Hierbei habe ich die neue Brotgewürzmischung-Kräuter von backstars.de ausprobiert. Dies ist eine sehr gelungene Mischung und das Brot schmeckt einfach lecker.

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon Naddi » Do 28. Jun 2012, 15:08

@ Ute: sieht gut aus :top Was ist denn in der Gewürzmischung so drin? Habs eigentlich nicht mit sowas im Brot.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.6.-1.7.2012

Beitragvon gitti » Do 28. Jun 2012, 15:38

Naddi hat geschrieben:Und hier meine Rosetten: nicht so schön wie die von anderen, aber für das 1. Mal sicher okay, oder :?: Aber geknistert haben die Dinger, der Wahnsinn :shock: und... die Kruste ist gefenstert :cha :cha


Naddi, was bitte ist an den Rosetten nicht so schön???
DIE SEHEN SUPER AUS !!! :cha :kl

Ihr habt mich jetzt wirklich neugierig auf die Dinger gemacht. Ich werde sie auf jeden Fall baldmöglichst nachbacken. Muss nur immer mit der Zeit jonglieren - unter der Woche, wenn ich arbeiten muss, geht das nicht mit jedem Rezept.

Ach ja, da hab ich noch eine Frage: das geht sicher auch mit WM 550, oder? 00 hab ich nämlich keines hier, aber WM 405 kann ich ja dann auch nehmen.

Woran liegt das eigentlich, dass die Dinger sooo aufgehen im Gegensatz zu anderen Rezepten?
:ich weiß nichts
gitti
 
Beiträge: 677
Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz