Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon sonne » Mo 25. Jul 2016, 09:13

Guten Morgen ihr Lieben :tc ,

nanu, was ist los? keiner hat die Woche eröffnet, dann mache ich es halt.

Wer nachlesen möchte, was letzte Woche gebacken ist, bitte hier entlang.



Dinkel Toasties mit Vorteig, Sauerteig und WVM 1050.

Bild

Bild

Bild

die sind super geworden und geschmacklich Top! :hu


und noch ein Dinkel-Ruch Brot, alles über Nacht Gare.

Bild



Hat alles super geklappt. :kl bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. :BT
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.7. - 31.7.2016

Beitragvon SteMa » Mo 25. Jul 2016, 09:13

Guten Morgen zusammen,

Hier starten wir in die nächste Sommer-Backwoche. Ich freu mich auf die Beiträge.

Hier geht es zurück in die letzte Woche.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon SteMa » Mo 25. Jul 2016, 09:20

@ Anna: da haben wir die neue Backwoche ja fast gleichzeitig eröffnet :tL. Habe die Threads mal zusammengeführt.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon sonne » Mo 25. Jul 2016, 09:29

wolltest Du dich etwar vordrängeln .ph Danke meine Liebe :del
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Lolovitch » Mo 25. Jul 2016, 19:09

Hallo Bäckerfreunde, allen einen guten Start in die Woche und danke an Anna und Stefanie die mit vereinten Kräften den aktuellen Thread eröffnet haben.

Letztes Wochenende war bei uns Toastbrot angesagt, Fotos werden nun nachgereicht.

Zum ersten, das Vollkorntoastbrot aus dem BBB1, Seite 135:
Bild

Bild

Und dann das gewöhnlich (obwohl hier auch 1/3 Vollkorn drin ist) Toastbrot aus dem BBB1, Seite 31.
Bild

Bild

Und was macht man mit so viel Toastbrot? Zum Beispiel köstliche Pannini:
Bild
Herzlichen Gruss, Laurent
Benutzeravatar
Lolovitch
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:27
Wohnort: Im Aargau


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Sheraja » Mo 25. Jul 2016, 20:21

So neben den Dinkelkauzen habe ich noch schnell Schwöbli gemacht, so nennt man die Schweizer Milchbrötli in Basel.
Ich hatte mich schon zweimal damit versucht, die Kerbe ist immer noch nicht optimal, aber immerhin erahnbar.
Dabei habe doch ich mein Rollholz fest und tief eingedrückt :?
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 537
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Steinbäcker » Mo 25. Jul 2016, 21:12

Anna, tolle Eröffnung der Backwoche, lecker schaut das aus, da kann ich die Eile zum Eröffnen gut verstehen! :D

Laurent, sehr feines Toast und die Sandwich machen mich hungrig! :hu

Sheraja's Milchbrötlis, SUPER, sowas darf meine GöGa nicht sehen, denn das weckt Begehrlichkeiten und mit Fein-/Kleingebäck stehe ich doch auf Kriegsfuß! :oops:

Bei mir gab's auf speziellen Wunsch, sommerliches Freestyle a'la Steinbäcker.
Wie gewohnt, mit Poolish und WST, diesmal 20% Weizen-Vk, Rest 812'er und ein bisserl eingeweichtes Altbrot, GöGa meinte ich soll mal etwas Ordnung in's Lager bringen! :shock:

Ofentrieb bis zum abwinken und feiner Backgeruch zog durch's Haus, GöGa hat auch nicht lange gefackelt und wie gewohnt früh angeschnitten. :roll:



Bild

Bild


Bild
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 744
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 22:35


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Lolovitch » Di 26. Jul 2016, 09:51

Anna, toll deine Dinkel Toasties. Ist das so ähnlich wie English Muffins (ausgestochen und in der Pfanne gebacken)? Die gibt es immer bei uns nachdem wir Bitterorangenmarmelade gemacht haben.

Rochus, wie immer beeindruckend deine Brote.
Herzlichen Gruss, Laurent
Benutzeravatar
Lolovitch
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:27
Wohnort: Im Aargau


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Little Muffin » Di 26. Jul 2016, 10:44

Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass man die Toasties zum Backen in die Pfanne haut. :?

In der kleinen kühlen Sommerpause habe ich nach einem Rezept von Naddi Dinkelbrötchen gebacken. Sehr sehr lecker. :top
Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8479
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon babsie » Di 26. Jul 2016, 10:51

@ Sheraja

probier mach nach den Eindrücken die so entstandene Kerbe mit Roggenmehl zu bestreuen, gleich welcher Mahlgrad. Der Canyon wird damit deutlich besser.
babsie
 
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon moeppi » Di 26. Jul 2016, 13:59

Little Muffin hat geschrieben:In der kleinen kühlen Sommerpause habe ich nach einem Rezept von Naddi

Unter dem Link kommt kein Rezept von Naddi, Daniela.
Habs gefunden, sorry.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2053
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Little Muffin » Di 26. Jul 2016, 15:46

Ja, ist etwas verwirrend. Aber wenn ich Dinkelbrötchen schreibe und dann kommt Naddis Rezept für Baguette, dann hätte ich noch mehr erklären müssen. Zudem mache ich immer wieder gerne auf unser Backtreffen aufmerksam, damit sich die Anzahl der Mitbäcker erhöht. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8479
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Sheraja » Di 26. Jul 2016, 16:33

@babsie danke für den Tipp
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 537
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon sonne » Di 26. Jul 2016, 17:47

Rochus,
deine Prachtstücke sehen gut aus :hu Bald musst Du dir einen größeren Ofen holen,bei so einer Wucht :XD :XD ..

Lolovitch hat geschrieben:Anna, toll deine Dinkel Toasties. Ist das so ähnlich wie English Muffins (ausgestochen und in der Pfanne gebacken)? Die gibt es immer bei uns nachdem wir Bitterorangenmarmelade gemacht haben.


ja, Laurent so in etwa nur ohne Eier und nicht süß.

Little Muffin hat geschrieben:Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass man die Toasties zum Backen in die Pfanne haut. :?


also Daniela ,wäre langsam an der Zeit das Du es ausprobierst :xm die schmecken sehr lecker. Habe die auch im Ofen gebacken, aber uns haben die nicht so gut gefallen. :ich weiß nichts deshalb backe ich die nur in der Pfanne.
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon Little Muffin » Di 26. Jul 2016, 19:37

also Daniela ,wäre langsam an der Zeit das Du es ausprobierst :xm die schmecken sehr lecker. Habe die auch im Ofen gebacken, aber uns haben die nicht so gut gefallen. :ich weiß nichts deshalb backe ich die nur in der Pfanne.

Sie bekommen so auch ihre typische Form. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8479
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon hansigü » Di 26. Jul 2016, 19:57

Dienstagabend und schon so viele schöne Backwerke, ihr seid spitzenmäßig :kh

Anna, die Dinkeltoasties und das Dinbkelruchbrot, wären ja auch im Onlinebacken gut aufgehoben :kl

Laurent, schöne Toastbrote, Pannini kenne ich leider nicht, sind mir noch nie über den Weg gelaufen :ich weiß nichts aber sieht lecker aus :hu

Sheraja, toller Glanz, Deine Schwöbli´s, da möcht man :katinka

Rochus, da braucht man einfach nix mehr dazu zu sagen, einfach ne Augenweide :top

Daniela, trotz der langen Gare sehen die doch perfekt aus :kh :top :kl

So von mir gibts noch nix zu sehen, mein Gartenprojekt hindert mich am Backen, aber macht mir auch sehr viel Freude! Mal sehn, am Donnerstag müsste ich für meine Abnehmer wiedermal was backen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6659
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon _xmas » Di 26. Jul 2016, 20:13

Anna, tolle Backergebnisse, aber ein paar mehr Informationen zu Rezepturen und Vorgehensweise wären :top

Klasse, @all, was ihr hier in 2 Tagen schon wieder vorzeigt. Sehr schön :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10928
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon sun42 » Di 26. Jul 2016, 21:34

GANZ LOCKER ...

Dinkelbrot aus dem Online-Backtreffen vom letzten Wochenende …

Bild
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 23:06


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon _xmas » Di 26. Jul 2016, 23:04

Ihr habt eure Backergebnisse doch schon im Online-Backen gepostet, warum hier noch einmal? : :?
Sollen wir das jetzt alle tun?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10928
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.07-31.07.2016

Beitragvon sun42 » Mi 27. Jul 2016, 02:06

Ulla, natürlich bleibt ein Doppel-Posting die Ausnahme. Es macht dann (und in Kurzform) Sinn, wenn nach dem Wochenende – also mit Verspätung – noch interessante Ergebnisse dazugekommen sind.
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 23:06

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz