Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon sonne » Mo 25. Apr 2016, 11:21

Guten Morgen ihr Lieben, :tc

seid ihr schon fleißig am Backen? hier Hier noch die letzte Backwoche …

Freue mich auf schöne Backwerke. :kl
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Sheraja » Mo 25. Apr 2016, 13:25

Heute morgen in aller Frühe meine Kartoffelbrötchen gebacken, bin total zufrieden und musste auch schon eines verdrücken. Super aromatisch, mein erster Versuch mit Lievito madre ist also voll gelungen.
Bild
Bild
http://www.hefe-und-mehr.de/2012/08/kartoffelbrtchen-mit-lievito-madre/
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 581
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon calimera » Mo 25. Apr 2016, 13:49

Tolle Brötchen, Sheraja,
ja der LM ist schon eine "Wunderwaffe". Bei mir kommt auch jedesmal etwas in die Teige. :top

Am Sonntag wurde wieder mal der Holzbackofen angefeuert.
Es wurden genetzte Bauernbrote und Hörnchen mit Schokofüllung.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Werner33 » Mo 25. Apr 2016, 19:27

Sheraja, Kartoffelbrötchen :top und eine Anregung zum mal nachbacken.

Calimera, Bauernbrote aus dem HBO :top sind immer eine :katinka wert.
Schocko Hörnchen gehen immer zum :BT

Aus meinem Ofen entwichen ganz normale Vollmilchbrote
nach dem meine Frau meinte, sie könne die dunklen und Vollkornbrote nicht mehr sehen :so brauch ich Gewalt

Zur Beruhigung des Hausfriedens eben mal ganz helles Brot :ich weiß nichts

Bild

Bild

Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Lulu » Mo 25. Apr 2016, 19:51

Sheraja... Deine Kartoffelboetchen sehen gut aus.
Diese verfuehren mich doch noch mal dazu, es mit hellem Teig zu versuchen. Aber erst muss der Froster leerer werden :lala .

Calimera... Super fluffig sind deine Hörnchen.
Hörnchen hab ich noch nie gemacht.
Auch dein Bauernbrot :top

Werner... Was soll ich sagen....wie immer :top :top .

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1705
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Kimi » Di 26. Apr 2016, 20:59

Mir läuft jedesmal das Wasser im Mund zusammen, wenn ich hier rein schaue :hu :kh

Heute habe ich mich an dem Roggenvollkornbrot aus dem BBB2 (Basisrezept) versucht :D

Bild
Liebe Grüße
Katharina
Benutzeravatar
Kimi
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 5. Apr 2016, 10:32


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Trisman » Di 26. Apr 2016, 21:18

Ich habe im Moment ein kleines Ausstellungsprojekt im Museum Ostwall in Dortmund (ich studiere Kunst), bei dem es um Brot geht. Long Story Short, ich muss in den nächsten 1,5 Monaten 46 Brote/Brötchen/Gebäcke backen und fotografieren, die dann in das Bildarchiv des Museums eingespeist werden.

Gestern habe ich aus dem Buch von Eric Kayser das Orangen Matcha Brot nachgebacken, das mal so überhaupt nicht mein Fall war:
Bild

Und heute zum Frühstück gab es die Mohnzöpfe aus dem Brotbackbuch 1 von Lutz:
Bild

Und hier noch ein Bild vom Sonntag, auch wenn das eigentlich nicht in diese Woche passt, da gab es ein Tabatiere aus dem Buch von Eric Kayser:
Bild
Trisman
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 09:00


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Steinbäcker » Di 26. Apr 2016, 21:30

Sheraja, deine Kartoffelbrötchen sehen sehr lecker aus! :hu Ich müste eigentlich auch wieder mal Kleingebäck versuchen zu backen, bin irgendwie aber derzeit auf'm Brottrip!

Calimera haut tolle Bauernbrote aus dem HBO unters Volk, KLASSE! :top
Und die Schocko-Hörnchen :hu Jammi !

Werner's "ganz normale Vollmilchbrote" :kl
Damit dürfte der Hausfrieden wieder hergestellt sein!

Katharina, dein Roggen-VK sieht sehr gelingen aus! :top

@Trismann, tolle Gebäcke!

Zwischendurch mußt ich 'ne Auftragsbäckerei für GöGa's Arbeitskollegen erledigen.
Ganz schöner Brummer geworden :cry

Freestyle a'la Steinbäcker, diesmal Ruchmehl und Dinkel-VK plus Saatenbrühstück.
Anschnitt kann ich nicht liefern, vielleicht knipst aber die Gattin morgen beim Anschnitt auf der Arbeit. Ihr glaubt ja gar nicht, wie die um das Ding rumtigert und sich ärgert, nicht anschneiden zu können! :D
Bild

Bild
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 786
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon cremecaramelle » Mi 27. Apr 2016, 06:54

Das da

Bild

Bild

hab ich letzte Woche nicht mehr einstellen können. Rezept gibt es hier:
http://www.homebaking.at/kremstaler/

Der Aufwand lohnt sich wirklich!
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1210
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon frankie1970 » Mi 27. Apr 2016, 08:36

Moin Moin Zusammen,

wie jede Woche... super schön anzusehen. Die genetzten Bauernbrote aus dem Holzbackofen sind toll :top ich will auch einen Holzbackofen... klar, alles andere sieht auch super aus...

Ich habe Dinkelbuns und Toastbrot gebacken. Hab ein paar Weizenallergiker im Umfeld, die freuen sich immer wenn ich an sie denke.

Hier das Rezept

Und noch ein paar Bilder:

Bild

Bild


LG und weiterhin frohes backen
Frank
_________________________________________________

Brot und mehr auch auf www.frankiesblog.de
Benutzeravatar
frankie1970
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 27. Feb 2014, 12:56


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Bisquitrolle » Mi 27. Apr 2016, 17:42

Hallo,
ich habe mich heute mal an Sonnenblumenbrot versucht. Eigentlich kein Ding, leider ist es aber etwas rustikal geworden, obwohl noch knapp 10 min Backzeit übrig waren.

Bild

Vielleicht sollte ich mir doch mal einen Backtermometer zulegen :ich weiß nichts
Aber der Anschnitt lässt alles vergessen,

Bild

gaaaanz leckere Kruste, am besten noch leicht warm, nur mit Butter genießen :-)
Liebe Grüße

Bisquitrolle :-)
Bisquitrolle
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 17. Mär 2016, 17:27


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon sonne » Mi 27. Apr 2016, 18:04

uuiii sieht alles so leeeecker aus :hu wusste nicht wo ich zuerst anfangen sollte. Mein Kamutbrot steht gerade zum Abkühlen und wird später nachgereicht.
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Sheraja » Mi 27. Apr 2016, 22:10

Heute noch ein Dinkelkornbrot nach Johannson gebacken.
Freu mich schon aufs Frühstück, um das Innenleben zu erkunden. :)
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 581
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Steinbäcker » Do 28. Apr 2016, 01:15

Steinbäcker hat geschrieben:...
Zwischendurch mußt ich 'ne Auftragsbäckerei für GöGa's Arbeitskollegen erledigen.
Ganz schöner Brummer geworden :cry
Freestyle a'la Steinbäcker, diesmal Ruchmehl und Dinkel-VK plus Saatenbrühstück.
Anschnitt kann ich nicht liefern, vielleicht knipst aber die Gattin morgen beim Anschnitt auf der Arbeit...]

So, die Göttergattin hat den Anschnitt auf's Handy gebannt, ich war ja selbst neugierig! :xm
Bild
Die Damen haben alles verputzt, es scheint geschmeckt zu haben. 8-)
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 786
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon UlrikeM » Do 28. Apr 2016, 02:41

Leider kann ich im Moment kaum am Forum teilnehmen, nur spätabends kann ich mal hier reingucken :( , aber was ich sehe, sieht sehr verlockend aus. Gute Woche bisher :top

Sheraja, deine Kartoffelbrötchen sehen superfluffig aus, gibt´s dazu auch ein Rezept?

Ich liebe diese unregelmäßigen Bauernbrote, Cali, so sehen sie am Bodensee auch aus. Tolle Krume, auch bei deinen Hörnchen.

Werner, auch dein Weißbrot gefällt mir sehr gut.

Katharina, dein Brot sieht für ein VK-Brot schön locker aus. Ist das reines Roggen-Vollkorn?

Ein ehrgeiziges Projekt, Trisman! Ich nehme an, du bist an ausgefallenen Broten und Formen interessiert. Hast du dir schon mal die Videos von Plötzblog angesehen? Er hat verschiedene, sehr anschauliche, schön geformten Broten. Die entsprechenden Rezepte findest du dort natürlich auch und Lutz´ Rezepte funktionieren immer sehr gut. Vielleicht findest du dort noch Inspirationen. Nach den sechs Wochen bäckst du uns dann allen was vor :lol:

Rochus, deine Freestyle-Brote, immer eine Augenweide!

Cremcaramelle, sieht fast wie eine Rose aus, dein Kremstaler, superschön!

Echt fluffig und wattig, Frankie, sehr schön!

Ich habe heute die Kartoffelknoten von Hefe&mehr und mal wieder Weizenmischbrot mit Roggenschrot-Sauerteig, Walnüssen und Kartoffeln von Steini gebacken.
Die Kartoffelknoten sind nicht so meins, irgendwie zu feucht und dadurch erscheinen sie etwas kompakt. Ich denke, mir sind zu viel Kartoffeln drin. Trotzdem hätte ich sie fotografieren sollen, hab ich aber in der Hektik heute vergessen.
Für das Weizenmischbrot habe ich heute statt W550 und Ruchmehl T80 und T110 genommen, davon ist noch jede Menge da. Mit dem nötigen, zusätzlichen Wasser hab ich es etwas zu gut gemeint und hatte einen etwas weichen Teig. Das passiert mir mit Kartoffeln im Teig immer wieder, irgendwie gibt die Kartoffel immer erst mit der Zeit Flüssigkeit ab :wue und vorher ist der Teig für die Assistent zu trocken. Wie löst ihr denn das Problem???
Heute war auch noch der Klavierstimmer da, der kommt schon über 15 Jahre. Deshalb habe ich beschlossen, von den zwei Rezepten, die ich vorbereitet hatte, für ihn ein kleines 750g Brot abzuzweigen und er hat sich auch sehr gefreut.
Bild

Bild

Unser Abendessen vom Wochenende kann ich noch nachreichen, ein Test für meine Tochter, die abends keine Kohlenhydrate isst. Eine Zucchinitarte mit Feta und einem Boden aus gerösteten Haselnüssen, 1 EL Butter und Ei. Er wird vorgebacken und ist sehr schön knusprig und schmeckt auch viel besser als ich es mir vorgestellt hatte. Alles in allem ein sehr gelungener Test.
Bild

Bild
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Kimi » Do 28. Apr 2016, 06:19

Tolle Werke@all ! :top
Meine ToDo-Liste wird immer länger :XD


Katharina, dein Brot sieht für ein VK-Brot schön locker aus.

Danke, mit dem Ergebnis bin ich auch sehr zufrieden. Dieses Brot ist so fein und saftig, man merkt gar nicht (außer im Geschmack), daß es ein Vollkornbrot ist! :)

Ist das reines Roggen-Vollkorn?

Ja, den Roggen dafür habe ich selber (mit meiner Osttiroler Getreidemühle, welche bereits 20 Jahre auf dem Buckel hat) sehr fein gemahlen.
An ein reines Roggen-Vollkornbrot hatte ich mich bisher auch nie gewagt. Nachdem ich mir aber das BBB2 gekauft habe und darin ein Rezept für reines "Roggenvollkornbrot" gesehen hatte, musste ich das natürlich gleich mal versuchen . :D
Liebe Grüße
Katharina
Benutzeravatar
Kimi
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 5. Apr 2016, 10:32


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Brotstern » Do 28. Apr 2016, 10:35

Guten Morgen!

Eine Fülle toller Back-Erzeugnisse ist hier schon wieder zu sehen, hungrig darf man hier wirklich nicht hineinschauen! Ganz großes Lob an ALLE!

Eine Bekannte bat mich um ein Rezept für Burger-Brötchen, sie möchte es ihrem Sohn nach Hessen schicken, er macht mit seinen Kumpels öfter gesellige Abende und da backen sie auch zusammen. Das letzte Mal hat er wohl leider den Hefeteig für die Burger-Brötchen auf der Herdplatte gehen lassen .ph - das Ergebnis war niederschmetternd!

Nun bin ich kein Fan von Burgern, kann also kein Rezept aus dem Ärmel schütteln und bitte euch an dieser Stelle um Hilfe und um zwei bis drei leichte und gelingsichere Rezepte (ohne Sauerteig!) - gerne auch per PN! - ich wollte dafür nicht einen Extra-Thread öffnen, da hier in diesen Thread ja doch jeder hineinschaut.

Würde mich freuen, wenn ihr helfen könnt!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Kimi » Do 28. Apr 2016, 11:00

Bei uns gibt es heute Hirschbeuschel, daher kam mir spontan die Idee diesmal die Kaisersemmeln selber zu backen.

Also habe ich schnell nach einem Rezept gesucht und habe mich dann weil es doch ziemlich schnell gehen soll für Marlas Kaisersemmel mit einer kleinen Änderung (für den Vorteig habe ich Vollkornmehl genommen) entschieden.

Meine ersten Handsemmel :XD
Bild
...ja, ja da muß ich noch viel üben! Aber schmecken tun sie :katinka
Liebe Grüße
Katharina
Benutzeravatar
Kimi
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 5. Apr 2016, 10:32


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon _xmas » Do 28. Apr 2016, 11:02

Eine köstliche Backwoche bisher, ich würde am liebsten mal durchprobieren :hu

Bei mir werden seit ein paare Tagen Mini-Fladenbrote gebacken - 135 g pro Stück, 2 Bleche am Tag.
Das Rezept stammt von Ketex, ist aber etwas abgewandelt (doppelte Menge mit 400 g Poolish, einem EL WST-Anstellgut und Wasser-Milchgemisch). Sehr lecker. Einige Stunden Kühlschrankruhe halten den Backtag sehr flexibel.

Bild

Durch den eigesetzten Vorteig backe ich nach 4-6 Stunden Kühlschrankruhe.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11177
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 25.04.- 01.05.2016

Beitragvon Sheraja » Do 28. Apr 2016, 11:37

@ UlrikeM. Der Link mit dem Rezept für die Kartoffelbrötchen ist unter dem Photo plaziert. Es ist aus Hefe und mehr.
Hier noch das Innenleben von meinem Dinkelkornbrot von gestern.
Die Kruste ist sehr knusprig geworden, die Krume hat einen leichten Biss, und die Porung ist für mich auch ok.
Nun ist noch ein Dinkelvollkorn in der Gare.
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 581
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz