Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon _xmas » Di 26. Mär 2013, 20:02

Ich poste gleich ein paar Fotos.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon _xmas » Di 26. Mär 2013, 20:15

Bild
das verrät doch eigentlich schon alles?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Amboss » Di 26. Mär 2013, 20:24

Jau,

sieht aus wie bei mir - auch in der Porung.

Aber es ist so lecker, dass ich es auch noch ein 4. Mal backen werde - evtl. ganz ohne Hefe.
Jetzt haben wir aber noch was von den 3 Broten.

Außerdem hatte ich das "Tomatensoftbrot" nicht mehr genau im Kopf - und habe nun 4 !!!!!! Brote im Ofen - aber das ganze Haus duftet wieder seeeeeeeeeeeeeeehr nach Oregano/Tomate...
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Amboss » Di 26. Mär 2013, 21:32

Hier nun meine 4 Tomatensoftbrote, wobei eins meine Eltern und eins unsere Nachbarn bekommen haben:

Bild
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Naddi » Mi 27. Mär 2013, 08:10

Little Muffin hat geschrieben:
Zum Basteln: Schneiden und Kleben, konnte ich noch nie. Fand ich im Kindergarten schon grausam. Klapt einfach nicht. :p


Da war nix großartig mit Kleben & Schneiden :? Nen Streifen Butterbrotpapier abreißen, falten, Stempel mittig drauf, Brotnamen drum herum schreiben, ums Brot legen, unten mit nem Tesastreifen oder Maskband zusammenkleben :ich weiß nichts Dat war's... Keine großartige Kunst, aber schön anzuschauen. :tL
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon _xmas » Mi 27. Mär 2013, 09:17

aber schön anzuschauen. :tL

Das ist wohl wahr, und so werde ich meine Spankörbchenbrote verzieren. Das sieht doch richtig gut aus.
Habe mir ein paar Vorlagen als PDF-Datei runter geladen, werde mir aber auch noch ein paar eigene bauen, damit Photoshop keine Spinnweben ansetzt :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mi 27. Mär 2013, 14:45

Mausi und Amboss, tolle Brote! Wie aus dem Bilderbuch :tc
Mit dem von Mausi könnte man eine ganze Sippschaft satt bekommen ;)
Und Tomatenbrot hört sich echt lecker ab, yummi! Gibts das Rezept in der Datenbank?
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Lenta » Mi 27. Mär 2013, 15:41

Erdbeerkekschen hat geschrieben:Und Tomatenbrot hört sich echt lecker ab, yummi! Gibts das Rezept in der Datenbank?


Nein, in der DB ist es nicht, aber auf Amboss' Blog
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Do 28. Mär 2013, 09:25

Ah okay danke Lenta :kh
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon littlefrog » Do 28. Mär 2013, 12:37

Ich hatte die ganze Woche keine Zeit, aber noch genügend Gebäck vorrätig, also habe ich gestern erst Dinkelbrötchen nach Ketex gebacken:

Bild

Sie schmecken superlecker! Die zweite Ladung mit der Körnermischung drauf ist besser aufgegangen als die erste - ich habe immer Angst, daß mir die Brötchen breit laufen, und der Teig war relativ weich.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Enibas » Do 28. Mär 2013, 14:18

hier noch schnell emin Anschnitt vom Eintagsbrot nach x-mas, es ist total lecker geworden mit ein wenig Brotgewürz... :katinka

Bild
Backende Grüße von Enibas Bild
Enibas
 
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Feb 2013, 21:27


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon littlefrog » Do 28. Mär 2013, 14:45

@Enibas: da könnte ich doch glatt reinbeißen!

Ich bekomme morgen Patchwork- und Backbesuch - ein bisschen nähen, ein bisschen backen, das Wetter lädt ja dazu ein, hinterm Ofen zu sitzen, im wahrsten Sinne des Wortes...
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon gitti » Do 28. Mär 2013, 19:16

Hallo,
ich hab gestern nochmal 2 Nussdorfer Landbrote gebacken. Schmecken super, sind aber leider wieder eingerissen. Na ja, da kann man nix machen. Das Größere der beiden ist schon wieder Geschichte.

Bild

Bild

Bild
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Amboss » Do 28. Mär 2013, 19:22

Hallo zusammen,

Fröschlein,
das sind ja sehr schöne Brötchen geworden!!!!!

Enibas,
tolle Krume!

gitti,
das glaube ich gern, dass ein Brot schon weg ist.
Auch gerissen sehen die Brote lecker aus!

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon Goldy » Do 28. Mär 2013, 20:01

Ulla eine Klasse Krume sehr gut gelungen :kh :kh :kh nach welchem Rezept?
Amboss Deine Tomatenbrote schön in der Kastenform aber auch zum Abzupfen so wie im Blog super. :top :hu
Enibas sehr schöne Brote :kk
Gitti lecker geworden .dst
Susanne die Brötchen sind gut gelungen :cha
Ich habe die Walnussbrötchen von Ketex in Arbeit.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon IKE777 » Do 28. Mär 2013, 20:37

Ich suche gerade händeringend nach Ebbi's Käsekuchen. Im Rezeptindex finde ich nichts. Wer kann mir helfen?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 28. Mär 2013, 20:56

Schau mal hier
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 28. Mär 2013, 21:02

oder hier Irene

@Goldy, das ist das (Test-)Korbbrot von Amboss. Es gibt ein Problem mit der Kruste.
Zum Rezept kann ich nix sagen, will nicht vorgreifen, da musst Du ggfls. Christian ansprechen, der es noch anpassen wollte.

Vielleicht wäre dieses Rezept mal gut für ein abenteuerliches Back-Event, um dem Problem auf die Schliche zu kommen, und um zu sehen, welche Ergebnisse andere Bäckersleut' aus dem Ofen ziehen. :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon moni-ffm » Do 28. Mär 2013, 21:41

Ich habe gestern einen Backtag eingelegt, um meinen Tiefkühler auf den Gästeansturm zu Ostern einzustellen. Das Ergebnis:

Schwäbische Hefezöpfe nach Ebbis Rezept:

Bild

Tolles Rezept, Ebbi; ich habe mehrere Rezepte für Hefefeingebäck, aber Deines übertrifft alle anderen bei weitem! Da ein Zopf schon fast aufgegessen ist, muss ich morgen wieder ran... Aber mit Deinem Rezept macht das richtig Spaß!

Emmervollkornmischbrot nach Tosca:

Bild

Bild

Da ich einen Fehler beim Zubereiten des Teiges gemacht habe (habe beim Hauptteig nur 50 % der Zutaten zugegeben...), war ich erstaunt, dass überhaupt ein Brot zustande kam. Und das ist so lecker, dass eine Hälfte schon weg ist. Ich werde es schnellstens korrekt nachbacken müssen. Tosca, wir sind keine Liebhaber von Vollkornbroten, aber dieses ist saulecker!!!

Freu mich schon auf das Online-Backtreffen und wünsche allen einen schönen Karfreitag - sammelt Energie für Samstag!
LG
Monika
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 572
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 20:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 25.03.- 31.03. 2013

Beitragvon IKE777 » Do 28. Mär 2013, 21:48

Oh Gott oh Gott, wie kann man mir (oder auch anderen) begreiflich machen, dass ich ein Käsekuchenrezept unter "E" wie Ebbi suchen soll.
Könnte man das vielleicht unter Käsekirschkuchen oder Käsekuchen mit Kirschen nach Ebbi einordnen oder so ähnlich :lala
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz