Go to footer

Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Mo 23. Dez 2019, 16:19

Die neue Backwoche ist ja schon da :shock: Bild
Da morgen Heiliger Abend ist und dann die Weihnachtsfeiertage, möchte ich uns allen schon mal
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen.
Laßt es euch in diesen Tagen gut gehen und genießt die Zeit im Kreis der Familie, mit Freunden oder auch alleine.
Bild

Die neue Backwoche ist hiermit eröffnet! Gutes Gelingen und viel Spaß!
Der Blick zurück: >Klick<
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Sheraja » Mo 23. Dez 2019, 16:49

So ich kann noch etwas beitragen, bin ja in diesen Wochen beim Backen bei der schnellen Truppe
Also wieder ein Schnellbrot aus dem Brotmagazin 4/2019
Pane d'estate so sein Name
Durch das Hartweizenmehl und das Altbrot (bei mir aus Vollkorn) hat es eine schöne Farbe und einen rustikalen Touch auf der Zunge
Bild

Bild
Die Weihnachstsguetzli haben deutlich mehr Zeit beansprucht.

Bild
von links nach rechts Anisguetzli, Nussbusserl, Florentiner, Brunsli, Urner Huusläckerli, Orangen-Schoko Tropfen, Cornflakes-Schoko Häufchen. Nicht alles explizite Weihnachtsgutzi aber lecker sind alle.
Morgen gibt dann noch ein Brot und einen Zopf für die Weihnachtstage
Nachtrag
Das Rezept für die Schwöbli der letzten Woche habe ich hier gefundenhttps://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/mit-hefe-f22/schweizer-milch-weggli-t4279.html

Dann wünsche ich auch allen ein frohes und besinnliches Weihnachstsfest

Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Mo 23. Dez 2019, 21:56

Sheraja, die Gutzi´s sehen alle zum :kk aus! :kl
Das Brot ist a bisserl hell, :lol: ;)
da zeig ich mal das Gegenstück auch aus dem Brotmagazin, dem lezten.
Habe ich ja vergangene Woche schon mal gebacken, die Vollkornkruste nach Sam.
Diesmal 100% Vollkorn, Waldstaude, Gelbmehlweizen und Urdinkel! Lecker riechts!
Da ich ohne Hefezusatz gebacken habe, dauerte die Gare heute eine halbe Ewigkeit, der Sauerteiganteil ist halt nicht so hoch. Und dann immer noch zu früh eingeschossen. Naja macht nix.

Bild

Bild
So ich denke bis nach Weihnachten hat der Ofen Ruhe, bis auf die Gans, die kommt noch.
Die Arme liegt seit gestern morgen zum Auftauen im Kofferraum. Durfte heute sogar mit Einkaufen fahren :XD
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Hesse » Mo 23. Dez 2019, 22:40

Feines Brot (finde ich nicht zu hell :lol: ) und “Weihnachtsbrötle”! (die heißen bei uns so) von Sheraja! :top
Deine Brote Hansi- sind wie immer große Klasse :D ! Viel Spaß noch mit der Weihnachtsgans, gell. Die hätte bestimmt viel Spaß beim spazierenfahren gehabt- aber wäre evtl. unruhig geworden :lol: na gut, nach dem Kälteschlaf vielleicht dann doch nicht so... :mrgreen:
*****
Habe heute noch zwei “Paderborner” hergestellt- Bilder lass’ ich jetzt mal einfach :) - hatte in letzter Zeit schon paar davon eingestellt. Vermutlich melde ich mich erst wieder im neuen Jahr :sp .
Wünsche daher allen ganz prima Feiertage und schon mal guten Rutsch- und bloß keinen Stress :D !

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Steinbäcker » Mo 23. Dez 2019, 23:06

Sheraja nicht hippelig machen lassen, das Brot sieht super aus, die Plätzchen ebenso! :top
Hansi, prima Brocken, die du wieder aus dem Ofen gehievt hast! :kh

Bei mir waren für's Weihnachtsfest noch einige Brotbeilagen gefragt.

RHEINHESSEN-CIABATTA (Schluck Silvaner im Teig sowie im Bäcker! ;) ). Mehl war ein W550'er von der Blattert-Mühle, bisserl Alpenroggen u. WVK sind diesmal auch wieder in den ST-Ansatz reingerutscht.
Bild

Bild

FRESTYLE in leichter Meisenknödel-Edition.
Mehle waren 10% Alpenroggen, 10% WVK, 10% Hafer-VK, Rest W550'er
Bild

Bild

Frohes Fest euch allen! :del

bitte die Bildgröße beim Upload beachten
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Di 24. Dez 2019, 10:50

Rochus, fein die beschwipsten Pantoffeln :top
und das Freestyle in Meisenknödellook wie immer :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon moni-ffm » Di 24. Dez 2019, 16:25

Hab auch noch was zu berichten:

Ein Roggenfladenbrot habe ich produziert:

Bild

Rezept: https://www.ploetzblog.de/2015/05/30/be ... mischbrot/. Gehört zu meinem Favoriten und wurde schon xmal gebacken, diesmal war der Wurm drin...
Aber schmecken tut es wie immer: wunderbar

Und ein Erfolgserlebnis, die Schoko-Nuss-Quittenplätzen von Petra https://chili-und-ciabatta.de/2004/12/m ... ihnacht_2/:

Bild

Wegen der Haselnussallergiker mit Mandeln statt mit Nüssen und sooo gut! Die werde ich gleich mit einem großen Milchkaffee genießen...

Ich wünsche allen ebenfalls Brotbackverrückten und -süchtigen ein friedliches Weihnachtesfest mit ganz viel leckerem Brot - natürlich selbst gebacken
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Di 24. Dez 2019, 17:08

Monika, sieht doch richtig toll aus dein Brot und ein Fladen ist es doch wirklich nicht, etwas flacher halt. :lol: ;) :kl
Die Plätzchen sehen auch sehr verführerisch aus .dst :kk
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Altbäcker » Di 24. Dez 2019, 17:17

Frohe Weihnachten für euch und euren Familien, ich bin begeistert was für tolle Brote und Gepäck ihr zaubert, Respekt einfach Super. :kh :top
Ich habe heute auch noch mal was Gebacken, ein Kastenweißbrot und ein Weizenmischbrot, beides meine eigenen Rezepte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße Joachim
Benutzeravatar
Altbäcker
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 16:31


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon MmeMuffin » Di 24. Dez 2019, 21:00

Frohe Weihnachten allerseits!
Lecker siehts bei euch aus. Bei uns fällt Weihnachten dieses Jahr spontan so ziemlich aus, statt Weihnachtsplätzchen und eigenem Gebäck bei Kerzenschein im Kreis meiner Lieben esse ich gerade altbackene Brotreste im Krankenhaus uns hab nur mein kleines Baby dabei, schon ihr dritter Krankenhausaufenthalt mit ihren gerade mal zwölf Wochen, Mitte November planmäßig für eine OP, vor drei Wochen schonmal eine ganze Woche wegen Komplikationen, dann durften wir endlich heim und wollten gemeinsam schöne Weihnachten feiern. Stattdessen ging es heute Morgen wieder los und wir verbringen vermutlich die Festtage hier...

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und prognostiziere: von mir wird erst 2020 wieder etwas aus dem Ofen gezogen (allerdings hat mein Mann mir heute früh in der vorgezogenen Bescherung noch eine neue Küchenwaage überreicht, die Backergebnisse sollten also überragend werden ;-)
Liebe Grüße,

Steffi
MmeMuffin
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:04
Wohnort: Am schönen Niederrhein (oder doch eher im schönen Ruhrgebiet?)


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Keufje » Mi 25. Dez 2019, 00:46

Liebe Steffi!
Alles Gute für Euch.
@Joachim:das Weißbrot sieht super aus.
Keufje
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Mi 25. Dez 2019, 10:41

Hallo Steffi, da wünsche ich euch auch alles Gute, dass deine Tochter bald wieder auf dem Damm ist und ihr wieder zu Hause sein dürft! Trotz allem ein frohes Weihnachtsfest! :del

Joachim, das Weißbrot ist relativ groß oder täuscht das Bild?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Altbäcker » Mi 25. Dez 2019, 11:29

Hallo Steffi, ich wünsche euch viel Glück und gute Besserung für eure Kleine, und viel Kraft für euch.

Hansi, nein das täuscht, ist ein ganz normales Kastenweißbrot gebacken in einer 30 cm Kastenbackform und passt auch in den Toaster. :D

Gruß Joachim
Benutzeravatar
Altbäcker
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 16:31


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon moeppi » Mi 25. Dez 2019, 11:36

Liebe Steffi,
ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet.
Schade, wenn ein kleiner Wurm schon so viel durchmachen muß. Man selbst leidet immer sehr mit.

Wir mußten am Freitag unsere 17-j. Hündin gehen lassen und es war uns so garnicht nach Weihnachten :cry: :cry: .
Gott sei Dank haben wir noch einen zweiten Hund, der uns ablenkt und unsere Familie mit 2 kleinen Enkeln.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2517
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon hansigü » Mi 25. Dez 2019, 13:47

Joachim, ich meinte doch das Weizenmischbrot, habs nur nicht geschrieben :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Altbäcker » Mi 25. Dez 2019, 14:15

Hansi, 2 Pfund Brot ist auch nicht zu groß :hu
Benutzeravatar
Altbäcker
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 16:31


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon _xmas » Mi 25. Dez 2019, 18:02

Allen Mitbäckern, die sich hier engagiert haben, meine Hochachtung. Wunderbare Backergebnisse.
Moni, meine Verbeugung in der ersten Wochenhälfte geht an deinen "Roggenfladen". Großartige Porung. :kh
Da ich auch nicht untätig war, werde ich gleich mal meine Fotos sichten und diese später zeigen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Keufje » Mi 25. Dez 2019, 21:14

Bild
Laugengebäck vom Brotdoc und Hüttenseelen vom plötzblog
Bild

Heute habe ich für die Kaffetafel Rosinenstuten gebacken:

77934371nx46130/suesse-ecke-f14/wer-kennt-ein-rezept-fuer-ost-friesichen-krindstuut-t7834.html

Die Rosinen habe ich in Milch mit einem Schuss Branntwein eingeweicht.
Nächstes Mal mache ich etwas mehr Rosinen rein.

Bild

Bild

Euch allen schöne Weihnachten!

bitte die Bildgröße beim Upload beachten
Keufje
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon UlliD » Do 26. Dez 2019, 11:56

Uns war mal wieder nach Friesenkanten:Bild

Bild

Bild
Morgen ist noch eine Röstkruste auf dem Plan.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 807
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und - erlebnisse vom 23.-29.12.2019

Beitragvon Memima » Do 26. Dez 2019, 12:03

Bild

Ich wünsche Euch allen Frohe Weihnachten

Einige tolle Gebäcke habt ihr in derWeihnachtswoche gebacken. Ich komme diese Woche leider nicht zum backen

@Steffi: Für euch alle guten Wünsche

Meine letzten Gebäcke zeigt ich im nächsten Jahr. Muss erst mal alle Fotos sichten und "verkleinern"
Zuletzt geändert von Memima am Do 26. Dez 2019, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz